Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter
  4. News
  5. Vergesst „Jurassic World 3“: Das beste Dino-Highlight aus 2022 geht jetzt endlich weiter

Vergesst „Jurassic World 3“: Das beste Dino-Highlight aus 2022 geht jetzt endlich weiter

Vergesst „Jurassic World 3“: Das beste Dino-Highlight aus 2022 geht jetzt endlich weiter
© Universal

Dinofans auf der ganzen Welt strömten vergangenes Jahr in die Kinos, um den Blockbuster „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“ zu sehen. Dabei gab es die größte Dino-Unterhaltung woanders zu bestaunen.

Mit „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“ fand die beliebte Dino-Reihe ihr vorläufiges Ende. Zum großen Finale kehrten noch mal die wichtigsten Stars aus „Jurassic Park“ zurück und diese Dosis Nostalgie hat sich offenbar bezahlt gemacht, denn der Abschluss der jüngsten Trilogie spielte weltweit knapp über eine Milliarde US-Dollar ein (via Box Office Mojo).

Ob „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“ qualitativ überzeugt, steht aber auf einem anderen Blatt. Die Meinungen gehen wie so oft deutlich auseinander: Bei der Bewertungsplattform Rotten Tomatoes kommt der Film beim Publikum auf ansprechende 77 % Zustimmung, während die Kritiker*innen das Werk mit mageren 29 % positiver Bewertungen abstrafen.

Anzeige

Wenn ihr auf der Suche nach dem wahren Dino-Spektakel seid, das ohne (teils nervige) menschliche Figuren auskommt, sondern wirklich pure prähistorische Unterhaltung bietet, dann wart ihr im vergangenen Jahr eh bei einem anderen Format besser aufgehoben: der Apple-TV+-Dokuserie „Ein Planet vor unserer Zeit“. Im Gegensatz zur „Jurassic World“-Reihe geht diese auch 2023 weiter, genauer geschrieben seit dem 22. Mai und einen ersten Trailer zur zweiten Staffel könnt ihr hier begutachten:

Ein Planet vor unserer Zeit – Staffel 2 Trailer

„Ein Planet vor unserer Zeit“ ist Pflicht für Dino-Fans

Genau wie in der ersten Staffel erwarten uns diesmal erneut fünf Episoden, die über fünf Tage veröffentlicht werden, sprich: Die Woche vom 22. bis zum 26. Mai wird zu einer wahren Dino-Eventwoche. Wer sich nach Auftritten von T-Rex, Velociraptor und Co. sehnt, ist hier genau an der richtigen Adresse. Bei Apple TV+ erwartet euch mit „Ein Planet vor unserer Zeit“ (im Original: „Prehistoric Planet“) eine aufwendig produzierte Reihe, die mit ihren vortrefflich animierten Dinosauriern den Exemplaren aus Hollywood in nichts nachsteht und zudem atemberaubende Naturaufnahmen zu bieten hat.

Apple TV+ könnt ihr auch 7 Tage lang kostenlos testen: Hier geht es zum Probeabo

Zudem erfahrt ihr hier deutlich mehr über das Leben der Urzeitechsen, mit welchen teils erstaunlichen Fähigkeiten sie sich angepasst haben und seht insgesamt natürlich deutlich mehr Arten als in der „Jurassic World“-Reihe. Darüber hinaus gab es zumindest in Staffel 1 etliche Dino-Babys zu bestaunen, die praktisch durch die Bank weg alle verdammt niedlich waren. Ihr solltet euch allerdings nicht zu sehr an einzelne Exemplare hängen, denn das Leben vor hunderten Millionen vor Jahren war grausam und unerbittlich…

Anzeige

An ein wenig andere Dino-Darstellungen als in der Hollywood-Reihe werdet ihr euch aber gewöhnen müssen, denn „Ein Planet vor unserer Zeit“ hält sich laut eigener Aussage an die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse, weswegen einige Dinosaurier mit Federn dargestellt werden. Da es ein solch gefiedertes Exemplar aber auch in „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“ gibt, ist die Umgewöhnung vielleicht gar nicht mal so groß.

„Ein Planet vor unserer Zeit“ glänzt aber auch mit namhafter menschlicher Unterstützung: Produziert wird das Format unter anderem von „Iron Man“-Regisseur und „The Mandalorian“-Co-Schöpfer Jon Favreau, für die Musik sorgt niemand Geringeres als Hans Zimmer und zumindest im Original dürft ihr euch über den berühmten David Attenborough als Erzähler freuen.

In diesem Sinne sei euch „Ein Planet vor unserer Zeit“ wärmstens ans Herz gelegt. Wenn ihr vor gut 20 Jahren zudem die andere fantastische Doku-Reihe namens „Im Reich der Giganten“ verschlungen habt, solltet ihr einen Blick in die Quasi-Neuauflage von Apple TV+ definitiv riskieren.

Jetzt könnt ihr eure Dino-Expertise mit unserem prähistorischen Quiz unter Beweis stellen:

„Jurassic World“-Quiz: Wie gut kennst du die Dinos in der Filmreihe?

Hat dir "Vergesst „Jurassic World 3“: Das beste Dino-Highlight aus 2022 geht jetzt endlich weiter" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige