Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jurassic World 3: Dominion
  4. News
  5. „Jurassic World 3“: Gleich 7 neue Dino-Arten feiern ihren ersten Auftritt in der Fortsetzung

„Jurassic World 3“: Gleich 7 neue Dino-Arten feiern ihren ersten Auftritt in der Fortsetzung

„Jurassic World 3“: Gleich 7 neue Dino-Arten feiern ihren ersten Auftritt in der Fortsetzung
© IMAGO / Cinema Publishers Collection

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

In „Jurassic World 3: Dominion“ erwarten uns spannende Highlights und dazu zählen auch ganze sieben neue Dinos, die im Film auftauchen werden.

Poster

Jurassic World 3: Dominion“ wird nicht nur die „Jurassic World“-Trilogie beenden, sondern das gesamte „Jurassic Park“-Universum abschließen. Daher sind Fans auch gespannt, was die Macher für die Kinozuschauer*innen bereithalten werden. Zu einem spektakulären Finale gehören natürlich viele Dinosaurier. In den ersten zwei „Jurassic World“-Filmen tauchten neben normalen Arten auch Hybride-Formen auf, wie zum Beispiel der Indominus Rex und der Indoraptor.

Auf Amazon Prime Video könnt ihr „Jurassic World: Das Gefallene Königreich“ streamen

„Jurassic World 3: Dominion“ verzichtet aber komplett auf die Hybriden-Reptilien und will sich nur auf echte Dino-Arten konzentrieren sowie auf die, die es im Film-Universum gibt. Mit der Hilfe von Screen Rant listen wir euch die sieben Dinosaurier auf, die in „Jurassic World 3“: Dominion“ auftauchen werden und haben einige Infos zu den Reptilien:

Dreadnoughtus - Ein massiver neuer Sauropode, ähnlich dem Brachiosaurus, die Knochen des Dreadnoughtus wurden erst 2005 im wirklichen Leben entdeckt. Der Pflanzenfresser feiert sein Debüt im „Jurassic World“-Prolog von Dominion. 

Quetzalcoatlus - Die Pteranodons wurden in „Jurassic Park III“ eingeführt und kehrten in den ersten beiden „Jurassic World“-Filmen zurück, aber der Quetzalcoatlus ist ein noch größerer und furchterregenderer geflügelter Dinosaurier. Die Pteranodons behandeln den Quetzalcoatlus sogar als Alpha. 

Nasutoceratops - Der Nasutoceratops ähnelt dem Triceratops und dem Sinoteratops, aber dieser riesige Dinosaurier hat kürzere Hörner, die sich unterhalb der knöchernen Panzerplatte in seinem Kopf erstrecken. 

Iguanodon - Der Iguanadon ist ein weiterer großer Pflanzenfresser, der in „Jurassic World: Dominion“ debütiert und kurz im Kreide-Prolog des Films gesichtet wird. 

Oviraptor - Der Oviraptor ist ein gefiederter Dinosaurier, der dem Velociraptor ähnelt, aber kleiner ist. Es ist einer der ersten Dinosaurier mit Federn im Jurassic-Franchise.

Moros intrepidus - Moros intrepidus ist ein gefiederter Dinosaurier, der einem winzigen T-Rex ähnelt. Moros intrepidus wurde erst vor zwei Jahren im wirklichen Leben entdeckt und ist der schnellste Fall einer neuen, realen Dino-Entdeckung, die in einem Jurassic-Film enthalten ist.

Giganotosaurus - „Jurassic World: Dominion“ führt mit dem Giganotosaurus auch einen riesigen neuen Spitzenprädator ein, der in der Kreidezeit gegen den T-Rex kämpft.

Weitere Infos zu „Jurassic World 3: Dominion“ haben wir in diesem Video für euch zusammengefasst:

„Jurassic World 3: Dominion“: Was erwartet uns noch?

Nach dem Ende von „Jurassic World: Das Gefallene Königreich“ scheint es so, als ob die Dinosaurier sich auf der kompletten Welt verbreiten und die Menschen mit den Urzeitwesen koexistieren müssen. Neben vielen Dinosauriern dürfen wir uns über die Rückkehr der „Jurassic Park“-Urgesteine Alan Grant (Sam Neill), Dr. Ellie Sattler (Laura Dern), und Dr. Ian Malcolm (Jeff Goldblum) freuen, die auf Owen Grady (Chris Pratt) and Claire Dearing (Bryce Dallas Howard) treffen werden.

Das Besondere am Comeback der „Jurassic Park“-Stars ist, dass es sich hierbei nicht nur um einen kurzen Gastauftritt handeln wird, sondern die ikonischen Charaktere fester Bestandteil des dritten Teils werden. Somit erwartet uns wirklich ein großes Spektakel, das hoffentlich alle Dino-Fans begeistern wird. „Jurassic World 3: Dominion“ startet am 9. Juni 2022 in den Kinos.

Und jetzt seid ihr dran! Wie gut ihr euch mit den Film-Dinos auskennt, könnt ihr hier testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.