Filmpalast.to: Filme & Serien stream online in Deutsch und Englisch – legal oder illegal?

Author: Daniel JohnsonDaniel Johnson |

Auf Filmpalast.to könnt ihr neue Filme und Serien sofort und kostenlos im HD Stream online ansehen. Bei so einem Angebot fragen sich manche, ob sie sich als Nutzer juristisch im grünen Bereich befinden. Ein Grundsatzurteil des Gerichtshofes der Europäischen Union von 2017 hat jedoch dafür gesorgt, dass auch Nutzer von Streaming-Anbietern wie Filmpalast.to vor dem Gesetz haftbar gemacht werden können. Wir erläutern die derzeitige Rechtslage.

So professionell die Oberfläche von Filmpalast.to auch aussehen mag – legal ist das Portal nicht. Neue Filme und Serien sofort und kostenlos anzuschauen, fällt den meisten Usern schon lange nicht mehr schwer, daher wächst das Angebot an zwielichtigen Streaming-Seiten auch stetig: Tata.toKinox.to, Movie4k.to (zuvor Movie2k), Foxx.TOKKiste.toKiNOW.to, Stream.to, HDfilme.tvStreamcloud.me oder SerienStream.to bieten allesamt kostenlose Streams von aktuellen Filmen und/oder Serien. Die Verantwortlichen hinter Seiten wie Filmpalast.to handeln illegal, soviel ist sicher. Doch droht auch den Usern rechtlicher Ärger? Das Gerichtsurteil vom 26. April 2017 sagt: Ja!

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Movie4k & Alternativen: Vorsicht bei diesen Streaminganbietern!

Neue Filme und Serien kostenlos bei Filmpalast.to streamen ist laut EuGH-Urteil illegal

  • Bis vor dem Urteil beriefen sich User von Seiten wie Filmpalast.to immer wieder auf eine rechtliche Grauzone: Das beiläufige Zwischenspeichern der Videodaten im Cache eines Computers – so das Argument – sei im Gegensatz zum Herunterladen auf die Festplatte keine Kopie im Sinne des Urheberrechts.
  • Durch das Urteil von 2017 beendete der Europäische Gerichtshof sämtliche derartige Diskussionen und verpflichtete auch die Nutzer von Streaming-Diensten wie Filmpalast.to, vor dem Streamen eines Films oder einer Serie zu prüfen, ob der Stream aus einer offenbar illegalen Vorlage kommt.

  • Wer dennoch einen zweifelsfrei urheberrechtswidrigen Film- oder Serienstream ansieht, macht sich rechtlich angreifbar.
  • Juristen rechnen aber nicht mit einem auffälligen Anstieg an User-Abmahnungen, denn die Streaming-Anbieter betreiben ihre Server zumeist nicht in Deutschland und speichern User-IPs nicht. Die meisten Anbieter verlinken ohnehin auf die Seiten externer Videohoster, speichern die Filme und Serien also nicht selbst.
  •  Privatpersonen drohen bei Abmahnungen bis zu 150€ Strafe, hinzu kommen Lizenzgebühren von bis zu zehn Euro pro Stream eines Films oder einer Serienepisode.

Urteil des EuGH von Anwalt Solmecke im Video erklärt

Lieber auf legale Alternativen zu Streams von Filmpalast.to zurückgreifen

Selbstverständlich raten wir dringend von der Nutzung von Streams auf Filmpalast.to und seinen Alternativen ab. Filmstudios, Verleihe, alle beteiligten Filmschaffenden sehen von Filmpalast.to keinen Cent von den Investitionen, die sie in die Produktionen gesteckt haben. Streaming-Alternativen wie , Netflix oder  bieten einen ständig wachsenden Katalog an neuen Filmen und Serien, haben eine gleichbleibend hohe Qualität ohne nervige Werbung und verschonen einen mit all der Ungemach, die man sich mit Filmpalast.to und seinen Kollegen einbrocken kann.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alternativen zu Kinox, Movie4k, KKiste, HDfilme, Burning Series & Co - legal und bezahlbar

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Joker
  5. Filmpalast.to: Filme & Serien stream online in Deutsch und Englisch – legal oder illegal?