Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eternals
  4. News
  5. „Eternals”: Erster deutscher Trailer zum größten MCU-Film nach „Avengers: Endgame”

„Eternals”: Erster deutscher Trailer zum größten MCU-Film nach „Avengers: Endgame”

„Eternals”: Erster deutscher Trailer zum größten MCU-Film nach „Avengers: Endgame”
© Disney/Marvel Studios

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Da ist er endlich: der erste deutsche Trailer zum MCU-Film „Eternals“. Und Regisseurin Chloé Zhaos Handschrift ist hier unverkennbar.

Poster

Es ist der allererste Film innerhalb des Marvel Cinematic Universe (MCU), bei dem die kreative Führung und die Regie von einem/einer Oscar-Gewinner*in übernommen wurde: „Eternals“. Schon allein daher dürfte das Augenmerk bei allen 2021 erscheinenden Marvel-Filmen ganz besonders auf Chloé Zhaos MCU-Beitrag gerichtet sein.

Denn während „Black Widow“ (deutscher Kino- und Streamingstart am 8. Juli 2021) vor allem Fans anspricht und „Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings“ (deutscher Kinostart am 2. September 2021) zwar ein erfrischend-neues Setting besitzt, aber dem Trailer nach ansonsten recht konventionell wirkt, verspricht Zhaos „Eternals“ in der Tat eine gänzlich neue Herangehensweise, was auch der erste deutsche Trailer andeutet:

 

Die Nähe zur Natur in Form bildgewaltiger Optik, die Zhaos Filmen so eigen ist, erkennt man auch hier wieder. Und das wiederum geht Hand in Hand mit der episch anlegten, sich über 7.000 Jahre erstreckenden Handlung des Films. Die Neuinterpretation von Skeeter Davis‘ „The End of the World“ unterstreicht diesen ersten positiven Eindruck nur umso mehr.

Chloé Zhaos nicht minder fantastischen Film „The Rider“ könnt ihr über Amazon streamen

Das Besondere an „Eternals“ ist der Anspruch von Regisseurin und Drehbuchautorin Zhaos, das Publikum teilhaben zu lassen an der überwältigenden Faszination und Schönheit, die die Eternals in ihrer neuen Wahlheimat der Erde erleben und erfahren dürfen. Zudem ließ sie bereits wissen, dass es ihr wichtig war, die Actionszenen möglichst vor Ort und nicht vor Greenscreens zu drehen. Das dürfte auch ihrer Darsteller*innenriege dabei geholfen haben, in ihren jeweiligen Rollen aufzugehen.

Ihr könnt es kaum erwarten, endlich wieder ins Kino zu gehen und einen Marvel-Film zu genießen? In diesem Video zeigen wir euch, was euch alles in der Marvel Phase 4 erwartet:

Neue MCU-Held*innen: Das sind die Eternals

In „Eternals“ dreht sich die mehrere Jahrtausende umspannende Handlung um eine Gruppe heldenhafter Unsterblicher. In all der Zeit, seit sie auf der Erde ihre neue Heimat gefunden haben, hielten sie sich stets im Hintergrund und haben den Menschen dabei geholfen, aufzublühen. Doch dann werden sie gezwungen, sich doch noch zu erkennen zu geben. Denn ihre Erzfeinde, die Deviants, bedrohen das Leben aller auf dem Blauen Planeten. Und die müssen schon eine ziemliche Gefahr darstellen, wenn die Eternals selbst bei Thanos nicht das Gefühl hatten, eingreifen zu müssen. Aber vielleicht waren sie dazu auch schlicht nicht in der Lage, weil sie des Wissens um ihre wahre Identität beraubt wurden? Witzig ist in diesem Zusammenhang auch die Szene ganz am Ende des Teasers. Nicht verpassen!

Die Eternals, das sind: Ikaris (Richard Madden), der Anführer der Eternals nach außen hin, Sersi (Gemma Chan), die wahre Anführerin der Eternals, Ajak (Salma Hayek), das spirituelle Herz der Gruppe, der Erfindergeist Phastos (Brian Tyree Henry), die rasante Makkari (Lauren Ridloff), die furchtlose Kriegerin Thena (Angelina Jolie) und ihr Partner, der mächtige Gilgamesh (Ma Dong-seok). Dazu der zum Bollywood-Star gewordene Kingo (Kumail Nanjiani), die junge Sprite (Lia McHugh) und der rätselhafte Druig (Barry Keoghan). Ebenfalls mit dabei ist Kit Harington als Dane Whitman alias Black Knight. Marvels Kevin Feige hatte bereits angedeutet, dass Harington seine eigene Reihe erhalten könnte.

Der deutsche Kinostart für „Eternals“ ist der 4. November 2021.

Ihr wollt selbst Marvel-Held*innen sein? Dann macht den Test und seht selbst, wen ihr verkörpern würdet:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.