Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ein Mann namens Ove
  4. "Ein Mann namens Ove": Erster Trailer zur Verfilmung des schwedischen Bestsellers

"Ein Mann namens Ove": Erster Trailer zur Verfilmung des schwedischen Bestsellers

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Ein Mann namens Ove Poster
© Concorde Filmverleih

2012 veröffentlichte der schwedische Autor Fredrik Backman den Roman „Ein Mann namens Ove“, der weltweit in zahlreichen Bestsellerlisten zu finden war. Vor allem in Deutschland erfreute sich das Werk wochenlang ungebrochener Beliebtheit. Im nächsten Jahr erwartet uns konsequenterweise die Literaturverfilmung, die ebenfalls „Ein Mann namens Ove“ heißt und zu der wir euch einen ersten Trailer präsentieren können.

Ein Mann namens Ove (Rolf Lassgard) lebt in einem beschaulichen Städtchen in Schweden. Ove scheint die Freude an seinem Leben schon lange verloren zu haben. Ständig macht er mit seinen Rundgängen die Nachbarschaft unsicher, indem er kleinlich und übel gelaunt jeden auf dessen Fehler hinweist. Nachhilfeunterricht in Grammatik zählt dabei noch zu den harmlosesten Dingen, denn der grantige Mann schreibt auch gerne mal Falschparker auf, überprüft die Mülltrennung seiner Nachbarn oder legt sich mit wildpinkelnden Hunden an.

Dass hinter dieser übellaunigen Fassade aber schlicht eine verletzte Seele steckt, könnt ihr im ersten Trailer zu „Ein Mann namens Ove“ selbst feststellen.

Erster Trailer zu „Ein Mann namens Ove“

Ove hat nämlich vor einigen Wochen seine geliebte Ehefrau verloren und mit dem Leben längst abgeschlossen. Eigentlich hat er darüber hinaus auch die Entscheidung getroffen, den Freitod zu wählen, doch egal wie viel Mühe Ove sich gibt, all seine Suizid-Versuche scheitern letztlich. So auch, als er sich in seiner Wohnung erhängen will und plötzlich die neuen Nachbarn seinen Briefkasten mit dem Auto umfahren. Die ungewünschte Störung entpuppt sich in der Folgezeit jedoch als glückliche Fügung, bietet sie doch die letzte Chance, dass Ove seinen Frieden mit dieser Welt machen kann.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ein Mann namens Ove

„Ein Mann namens Ove“ startet in Deutschland ab dem 07. April 2016 und wird vom schwedischen Regisseur Hannes Holm („Salto für Anfänger“) inszeniert.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare