Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Schöne und das Biest
  4. News
  5. Für Disney+: „Die Schöne und das Biest“-Serie darf sich über Rückkehr des Komponisten freuen

Für Disney+: „Die Schöne und das Biest“-Serie darf sich über Rückkehr des Komponisten freuen

Sarah Börner |

© Disney

Auf Disney+ soll die Vorgeschichte zu „Die Schöne und das Biest“ erzählt werden. Nach anfänglichen Spekulationen ist nun sicher, wer den Soundtrack komponieren wird.

Disneys erfolgreicher Zeichentrickfilm „Die Schöne und das Biest“, der 1991 erschien, wurde 2017 mit Emma Watson als Belle und Dan Stevens als Prinz beziehungsweise Biest als Realfilm zurück auf die Leinwand geholt. Seit März dieses Jahres wissen wir auch, dass die Geschichte rundum das französische Märchen noch nicht auserzählt ist. Auf Disney+ dürfen wir eine Vorgeschichte in Form einer Mini-Serie erwarten, in der jedoch die Bösewichte Gaston und LeFou im Vordergrund stehen sollen.

Disney-Fans wissen, dass in jedem Film des Studios neben der Geschichte auch immer die Musik eine große Rolle spielt. Darauf will Walt Disney auch in der Serie bauen und sie wie ein Musical gestalten. Das für so ein musikträchtiges Projekt eigentlich nur Alan Menken in Frage kommt, ist quasi ein ungeschriebenes Gesetz. In einem Interview mit der Organisation Young Artists of America hat der Komponist bestätigt, dass er an der Disney+-Serie mitwirkt.

Die Schüler*innen der Organisation, die junge und begabte Künstler*innen der Musikbranche unterstützt, haben Alan Menken unter anderem die Frage gestellt, an welchen Projekten er zurzeit arbeitet. Diese Liste reicht von einem Nachfolger von „Verwünscht“ bis hin zu neuen Broadway-Aufführungen von „Nachts im Museum“ und „Hercules“, aber eben auch die Disney+-Produktion um den Disney-Klassiker ist mit dabei: „Ich arbeite an einer Fortsetzung zu ‚Die Schöne und das Biest‘, eine Vorgeschichte, Entschuldigung, eine Vorgeschichte. Sie spielt davor, vor ‚Die Schöne und das Biest‘, und wird auf Disney+ erscheinen.“

Mit 70 Jahren noch immer ein Workaholic

Diesen kleinen Versprecher können wir Alan Menken natürlich verzeihen. Wir freuen uns sehr, dass der erfolgreiche Komponist, der alle Disney-Liebhaber*innen mit seiner Musik geprägt hat, auch für die Miniserie wieder den Taktstock in die Hand nehmen wird. Wie man aus dem Video auch heraushört, hat der 70-Jährige nach wie vor alle Hände voll zu tun. In dem Interview mit den Schüler*innen der Organisation gibt er diesen auch einen kurzen Einblick in seine Arbeit an der Realverfilmung von „Arielle“:

„Wir haben [für ‚Arielle‘] die Lieder in London aufgenommen. […] Melissa McCarthy kam herein, hat Ursula gesungen und […] Javier Bardem kam herein, sang König Triton. Daveed Diggs, der aus [dem Musical] ‚Hamilton‘ bekannt ist, sang Sebastian. Kennt ihr Awkwafina? […] Sie ist Scuttle. Lin-Manuel Miranda und ich haben vier neue Lieder für den Film geschrieben, zusätzlich zu den Songs, die wir aus dem Originalfilm haben.“

Auf Disney+ versorgt uns das Filmstudio mit ihren Klassikern, Marvel-Filmen und mehr. Welche Disney+-Originals ihr aber keinesfalls verpassen solltet, seht ihr in diesem Video:

Lin-Manuel Miranda wurde neben dem erwähnten Musical „Hamilton“ vor allem durch seine Musik zu dem Disney-Animationsfilm „Vaiana“ bekannt, für die er auch für die Golden Globes und Oscars nominiert wurde. Die Zusammenarbeit zwischen dem eher noch neuen Stern am Filmmusik-Himmel und dem langjährigen Disney-Komponisten lässt schon jetzt auf schöne Ohrwürmer hoffen. Leider ist bisher aber noch nicht bekannt, wann wir mit der „Arielle“-Neuverfilmung rechnen können, da auch die Arbeit an dieser Produktion aufgrund des Coronavirus gestoppt werden musste.

Jetzt sind die wahren Disney-Fans gefragt: Ihr könntet Alan Menken locker all seine komponierten Disney-Lieder vorsingen? Dann dürfte dieses Quiz ja kein Problem für euch sein:

Kannst Du das Disney-Lied an einer Songzeile erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare