Bumblebee

  1. Ø 4.1
   Kinostart:

Bumblebee: Spin-off der „Transformers“-Filmreihe rund um die Vorgeschichte von Bumblebee, der Ende der 1980er zur Erde kommt und sich als kultiger gelber VW Käfer tarnt.

Trailer abspielen
Bumblebee Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Bumblebee

Filmhandlung und Hintergrund

Bumblebee: Spin-off der „Transformers“-Filmreihe rund um die Vorgeschichte von Bumblebee, der Ende der 1980er zur Erde kommt und sich als kultiger gelber VW Käfer tarnt.

Kalifornien 1987: Auf einem Schrottplatz hat der Transformer Bumblebee ein sicheres Versteck gefunden. Der mächtige Kampfroboter trägt die Wunden und Narbe verlustreicher Schlachten. Dann wird die talentierte Teenagerin und Hobby-Mechanikerin Charlie Watson (Hailee Steinfeld) auf den gelben VW Käfer aufmerksam. Bald stellt sie fest, dass unter der Motorhaube ein großes Geheimnis schlummert. Auch der Sector 7 Agent Burns (John Cena) entdeckt den Transformer, der lediglich als Vorhut einer neuen Welle gesandt wurde.

Das erste Zusammentreffen zwischen Charlie und Bumblebee seht ihr in dem Trailer. Weiter Infos zum Kinostart findet ihr nach dem Video.

„Bumblebee“ — Kinostart

Gerüchten zufolge planen die Macher von Paramount bereits ein ganzes Dutzend neuer „Transformers“-Filme. Mit Details hält man sich jedoch eher bedeckt. Fans müssen deshalb noch bis Ende 2018 warten, wenn das Prequel „Bumblebee“ endlich in die Kinos kommt. In Deutschland startet „Bumblebee“ am 20.12.2018. Von der FSK hat „Bumblebee“ eine Altersfreigabe ab 12 Jahren erhalten.

„Bumblebee“ — Hintergründe

Mit „Transformers: The Last Knight“ hat sich Regisseur Michael Bay von dem erfolgreichen Franchise verabschiedet. Nachdem auch Mark Wahlberg erklärt hat, er werde in keinem weiteren Transformers-Film mehr mitspielen, herrscht bei Fans Rätselraten, wie es wohl weitergehen wird. Für Nachschub ist jedoch gesorgt. Das Spin-off „Bumblebee“ spielt inhaltlich vor den ersten fünf Filmen und konzentriert sich ganz auf den beliebten gelben Roboter. Dabei soll es auch filmisch in eine neue Richtung gehen.

Garant für einen Neuanfang ist Regisseur Travis Knight („Kubo – Der tapfere Samurai“), der bereits erklärte, dass sich die Geschichte von „Bumblebee“ vor allem um die Beziehung zwischen Charlie — gespielt von Hailee Steinfeld („Pitch Perfect 3“) — und dem außerirdischen Roboter drehen wird. Klassische „Transformers“-Elemente wie fette Schlachten dürfen dabei zwar nicht fehlen, dürften aber nicht im Mittelpunkt stehen. Insgesamt soll „Bumblebee“ ein jüngeres Publikum ansprechen und ist als Coming-of-Age-Geschichte konzipiert.

In unserem Interview mit Regisseur Travis Knight und den Hauptdarstellern Hailee Steinfeld und John Cena erfahrt ihr weitere Hintergründe zum „Bumblebee“-Film:

Wie geht „Transformers“ weiter?

Das „Transformers“-Franchise hat sich seit dem Start mit „Transfomers“ zu einer der erfolgreichsten Filmreihen aller Zeiten gemausert. Shia LaBeouf übernahm die Hauptrolle im ersten Film sowie in den beiden Nachfolgern „Transformers – Die Rache“ und „Transformers 3“. Nach seinem Weggang begann mit „Transfomers: Ära des Untergangs“ auch die Ära Wahlberg. Produzent Lorenzo di Bonaventura hat in einem Statement im Jahr 2017 erklärt, mit Paramount insgesamt 14 neue Transformers-Filme zu planen. Aufgrund des finanziellen Misserfolgs von „Transfomers 5“ wurden die Pläne jedoch erst einmal hintenangestellt. Mit „Bumblebee“ könnte sich das aber wieder ändern.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(130)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

News und Stories

Kommentare