Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Avengers 4: Endgame
  4. News
  5. „Ant-Man and The Wasp: Quantumania“: Selbst MCU-Star von Neubesetzung kalt erwischt

„Ant-Man and The Wasp: Quantumania“: Selbst MCU-Star von Neubesetzung kalt erwischt

„Ant-Man and The Wasp: Quantumania“: Selbst MCU-Star von Neubesetzung kalt erwischt
© Disney/Marvel Studios

„Ant-Man and The Wasp: Quantumania“ hat eine neue Cassie Lang. Die Meldung überraschte auch Emma Fuhrmann, die sie noch in „Avengers: Endgame“ verkörperte.

Beim Investor Day hauten Disney, Lucasfilm und Marvel Studios die Neuigkeiten zu kommenden „Star Wars“- und MCU-Serien und -Filmen nur so raus. Ein äußerst interessantes, aber leicht zu übersehenes Detail gab es beim Marvel-Phase-5-Film „Ant-Man and The Wasp: Quantumania“ von Regisseur Peyton Reed: Die aufstrebende Schauspielerin Kathryn Newton („Freaky“, „Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu“) wird im dritten Solofilm von Ant-Man dessen Tochter Cassie Lang spielen.

Auf Disney+ gibt es das volle MCU-Programm: Hier geht es zum Abo.

Während Scott Langs Augapfel in „Ant-Man“ und „Ant-Man and the Wasp“ noch von Abby Ryder Fortson gespielt wurde, verkörperte Emma Fuhrmann seine Tochter im Teenager-Alter in „Avengers: Endgame“. Es wurde davon ausgegangen, dass die 19-Jährige sie auch in weiteren Filmen und Serien darstellen würde; immerhin würden die Verantwortlichen von Marvel Studios für einen kurzen Sekundenauftritt doch nicht so eine talentierte junge Schauspielerin anheuern. Umso überraschter war Fuhrmann dann selbst. Offenbar erfuhr sie von der Neubesetzung ebenso wie die Fans erst aus der Presse, wie sie über Twitter wissen ließ:

„Wollte hier nur erwähnen, dass ich all eure netten Nachrichten sehe. Danke für eure Unterstützung. Es bedeutet mir sehr viel. Ich war ebenso wie ihr traurig, als ich die Neuigkeit am Donnerstag erfahren habe. Ich kann nur hoffen, dass es bedeutet, dass mich etwas Neues in der Zukunft im MCU erwartet.“

Was euch alles ab 2021 in der Marvel Phase 4 erwartet, könnt ihr hier sehen:

Marvel-Filme und Serien 2022-2024

Erwartet Cassie Lang eine große Zukunft im Marvel Cinematic Universe?

Fuhrmann hege aber keinen Groll gegen die Verantwortlichen. Sie sei dankbar für die Möglichkeit, Teil des erfolgreichsten Films aller Zeiten gewesen sein zu dürfen und freue sich bereits auf die weitere Zukunft als Schauspielerin.

In gewisser Weise teilt Fuhrmann damit das gleiche Schicksal wie etwa Schauspielerin Kate Mara. Die hatte in „Iron Man 2“ eine klitzekleine Rolle als namenloser US-Marshall, die Tony Stark (Robert Downey Jr.) eine Vorladung zu einer Anhörung überreichen durfte. Dabei hieß es im Vorfeld noch, dass ihre Rolle in Zukunft eventuell noch ausgebaut werde. Nur deshalb habe sie überhaupt die Rolle angenommen.

Marvel Studios selbst hat zur Neubesetzung von Cassie Lang keinerlei Begründung geliefert. Denkbar wäre es aber, dass man sich mit Kathryn Newton einfach für eine erfahrene und bekanntere Schauspielerin entschieden hat. Obgleich man nicht unerwähnt lassen sollte, dass auch Fuhrmann keine Unbekannte ist, spielte sie doch schon an der Seite von Adam Sandler in „Urlaubsreif“ und neben Morgan Freeman in „The Magic of Belle Isle – Ein verzauberter Sommer“.

Dennoch könnte die Neubesetzung auch ein Hinweis darauf sein, dass Marvel Studios in der Tat eine größere Zukunft für Cassandra „Cassie“ Lang geplant hat. Immerhin tritt sie in die Fußstapfen ihres Vaters und wird selbst zu einer Superheldin und Teil mehrerer Superheld*innenvereinigungen wie Young Avengers. In diesem Team kämpft sie etwa an der Seite von Kate Bishop alias Hawkeye. Diese wird in der kommenden MCU-Serie „Hawkeye“ von Hailee Steinfeld verkörpert.

Ebenfalls Mitglieder*innen dieser Truppe sind etwa Vision, America Chavez alias Miss America und interessanterweise Nathaniel „Nate“ Richards alias Iron Lad. Miss America wird in „Doctor Strange 2: In the Multiverse of Madness“ eingeführt, während in „Ant-Man 3“ Kang der Eroberer erstmals auftauchen soll. Dieser ist in der Lage, nach Belieben in der Zeit umherzuspringen. Sein eigentlicher Name ist Nathaniel Richards und Iron Lad ist eines seiner zahlreichen Alter Egos. Wenn das nicht nach einem Plan klingt? Einem Plan für die Young Avengers.

Ihr wärt am liebsten selbst Marvel-Superheld*innen? Dann macht dieses Quiz und findet heraus, welcher Charakter ihr sein dürft:

Avengers-Quiz: Welcher Marvel-Held bist du?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.