Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Alles steht Kopf 2
  4. News
  5. Diese bekannte deutsche Stimme steckt hinter Ekel aus „Alles steht Kopf 2“

Diese bekannte deutsche Stimme steckt hinter Ekel aus „Alles steht Kopf 2“

Diese bekannte deutsche Stimme steckt hinter Ekel aus „Alles steht Kopf 2“
© Disney

Ihr fragt euch, warum euch die Stimme der grünen Emotion Ekel bekannt vorkommt? Woher ihr die prominente deutsche Synchronstimme kennt, erfahrt ihr hier.

Endlich startete „Alles steht Kopf 2“ in den deutschen Kinos und die quirligen und eigensinnigen Emotionen sorgen wieder für ein gewaltiges Gefühlschaos bei Riley. Eine Figur, die ihr bereits aus dem ersten Teil von „Alles steht Kopf“ kennt, ist die Emotion Ekel. Hinter diesem Gefühl verbirgt sich nicht nur die Abscheu vor bestimmten Dingen, sondern auch ein sehr bekanntes deutsches Synchronisationstalent. Die Rede ist von Tanya Kahana. In der englischen Originalvertonung übernimmt die „The Office“-Darstellerin Mindy Kaling die Stimme der grünen Figur.

Wer den Trailer zu „Alles steht Kopf 2“ noch nicht gesehen hat, kann das hier einfach nachholen:

Das ist die deutsche „Vampire Diaries“-Stimme von Ekel aus „Alles steht Kopf 2″

Fans der Vampir-Serie „Vampire Diaries“ werden beim Erklingen der Stimme von Ekel sofort an Elena Gilbert (Nina Dobrev) erinnert werden. Denn niemand anderes als Tanya Kahana übernimmt erneut im zweiten Teil die Sprecher*innenrolle von Ekel. Die 38-Jährige ist ein echtes Synchronisationstalent und verlieh bisher vielen Schauspielgrößen ihre prägnante Stimme. Nicht nur Nina Dobrev („xXx: Die Rückkehr des Xander Cage“) gehört zum Standardrepertoire der deutschen Künstlerin. Auch Ekel-Synchronisationskollegin Mindy Kalling wurde von Kahana in der Serie „The Mindy Project“ stimmlich vertreten. In „(500) Days of Summer“ nahm sie die Sprachpatenschaft für Zooey Deschanel an und begab sich für Eliot Page in „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ in die Sprecher*innenkabine. Animierten Figuren hauchte Tanya Kahana auch schon Leben ein. In der Kinderserie und in den gleichnamigen Filmen „Monster High“ sprach sie die Katzenpuppe Toralei Stripe.

Anzeige

Mit dieser Tonie-Figur gibt es die Emotionen jetzt auf die Ohren:

Content-Tonie: Disney Alles steht Kopf - Alles steht Kopf

Content-Tonie: Disney Alles steht Kopf - Alles steht Kopf

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.07.2024 13:19 Uhr

Weitere Serien und Filme, in denen Tanya Kahana die Synchronisation übernahm:

Anzeige

Disneys „Alles steht Kopf“ mit MagentaTV streamen

Der erste Teil von „Alles steht Kopf“ ist natürlich auf Disney+ verfügbar. Wer allerdings kein Disney+-Abo hat, aber dennoch vor dem Kinostart der emotionalen Fortsetzung einige Erinnerungen erneuern möchte, kann das ganz einfach mit MagentaTV machen. Mit MagentaTV SmartStream steht euch nicht nur die ganze Welt von MagentaTV zur Verfügung, die breite Palette an Film- und Serientitel von Disney+, Netflix, und RTL+ könnt ihr euch damit zusätzlich sichern. Das Ganze gibt es sechs Monate lang kostenlos, wenn ihr euch für zwei Jahre an das Angebot des pinken Streaminganbieters bindet. Ab dem siebten Monat wird eine Monatsgebühr ab 12 Euro fällig.

Hier geht es zum MagentaTV-Angebot

Der deutsche Synchron-Cast bei „Alles steht Kopf 2“ kann sich auch diesmal wieder hören lassen. Nicht nur Wut hat erneut einen äußerst bekannten Stimmpaten bekommen. Falls euch der Klang von Freude, der immer gut gelaunten Emotion, ebenso bekannt vorkommt, verraten wir euch hier, wer hinter dem Mikrofon stand:

Ihr seid pingelig und wollt wissen, ob Ekel die Emotion ist, die euch am ähnlichsten ist? Dann macht diesen Test und findet er heraus:

Welche „Alles steht Kopf 2“-Emotion ist dir ähnlich?

Hat dir "Diese bekannte deutsche Stimme steckt hinter Ekel aus „Alles steht Kopf 2“" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige