Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. After Love
  4. News
  5. 4 Schauspieler ausgetauscht: Darum kehrten in „After Love" einige „After Truth“-Stars nicht zurück

4 Schauspieler ausgetauscht: Darum kehrten in „After Love" einige „After Truth“-Stars nicht zurück

4 Schauspieler ausgetauscht: Darum kehrten in „After Love" einige „After Truth“-Stars nicht zurück
© Constantin

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Gerade ist mit „After Love“ der dritte Teil der Liebesfilm-Reihe in den Kinos gestartet. Im neuen Film erwarten Fans einige neue Gesichter in alten Rollen.

Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

Mit „After Passion“ und „After Truth“ wurden bereits zwei Romane der „After“-Reihe von Anna Todd mit großem Erfolg verfilmt. Nun können sich Fans der Liebesfilme auf einen neuen Teil freuen. Seit dem 2. September 2021 läuft „After Love“ in den deutschen Kinos. Zuschauer*innen müssen sich im neuen Film aber auf ein paar Änderungen gefasst machen.

Bevor es zu „After Love“ ins Kino geht, könnt ihr „After Truth“ erneut bei Amazon Prime sehen

Denn vier Schauspieler*innen wurden für den dritten Teil der Reihe ausgetauscht. Als Grund für die neuen Darsteller*innen nannte der offizielle Instagram-Account der Filme vor allem organisatorische und zeitliche Probleme:

Denn die Macher*innen hatten sich entschieden, „After Love“ und den vierten Teil „After Forever“ direkt hintereinander zu drehen. Dadurch kam es zu Konflikten mit anderen Pflichten und Zeitplänen einiger Darsteller*innen. Den Verantwortlichen war es aber sehr wichtig, dass Fans so schnell wie möglich in den Genuss der neuen Filme kommen, weshalb sie sich für die Neubesetzung entschieden haben.

Unser Video verrät euch, welche romantischen Filme bei Netflix sich lohnen:

Das sind die neuen Schauspieler*innen in „After Love“

Landon Gibson, der beste Freund von Tessa (Josephine Langford) wurde bisher von Shane Paul McGhie gespielt. Nun wird Chance Perdomo in die Rolle schlüpfen. Dieser ist am besten als Ambrose Spellman aus „Chilling Adventures of Sabrina“ bekannt. Außerdem wird Christian Vance, der erstmals in „After Truth“ zu sehen war, nicht mehr von Charlie Weber gespielt, sondern von „True Blood“-Star Stephen Moyer. Auch Christians Frau Kimberly wird nicht mehr von Candice King verkörpert. Stattdessen ist nun Arielle Kebbel („Fifty Shades of Grey: Befreite Lust“) in der Rolle zu sehen. Und zu guter Letzt wird Mira Sorvino („Stuber“) statt Selma Blair von nun an Tessas Mutter Carol spielen.

„After Forever“ wird den Abschluss der Drama-Reihe markieren und die Geschichte von Tessa und Hardin (Hero Fiennes Tiffin) zu Ende bringen. Der letzte Teil hat zwar noch keinen Startermin, da aber „After Love“ und „After Forever“ hintereinander gedreht wurden, können Fans mit einem Kinostart im Jahr 2022 rechnen.

Wenn romantische Filme eurer Lieblingsgenre sind, könnt ihr bestimmt die Fragen in unserem Quiz beantworten:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.