Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spider-Man: Across the Spider-Verse
  4. News
  5. Ab sofort bei Netflix: Der für viele beste Marvel-Film 2023

Ab sofort bei Netflix: Der für viele beste Marvel-Film 2023

Ab sofort bei Netflix: Der für viele beste Marvel-Film 2023
© IMAGO / Pond5 Images

Der beste Marvel-Film im Jahr 2023 kommt ausnahmsweise mal nicht aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU). Jetzt kommt er zu Netflix.

In dieser Fortsetzung von „Spider-Man: A New Universe“ wird Miles Morales wieder mit dem Spider-Verse und den vielen verschiedenen Spider-Men konfrontiert. Auch in „Spider-Man: Across the Spider-Verse“ geht es darum, dass das Multiversum beschützt werden muss. Doch auf Miles und seine Freund*innen wartet ein mächtiger Gegner. Ein Wesen, welcher in der Lage ist durch die verschiedenen Multiversen zu reisen und diese gleichzeitig auch zu zerstören. Werden Miles Morales und seine Freund*innen es schaffen ihren Gegner zu besiegen? Ab Mittwoch, dem 1. November 2023 steht euch der zweite Teil des Spider-Verses auf dem Streamingdienst Netflix zur Verfügung.

Anzeige

Falls ihr euch erstmal ein Bild von dem Film machen wollt, könnt ihr euch hier den Trailer zu „Spider-Man: Across the Spider-Verse“ ansehen.

Spider-Man: Across The Spider-Verse - Trailer Deutsch
Spider-Man: Across The Spider-Verse - Trailer Deutsch

Darum gehört diese Spider-Man-Reihe zu den besten überhaupt

Die Zuschauer*innen und Kritiken auf Rotten Tomatoes sind sich ausnahmsweise mal einig: beide geben eine Bewertung über 90 % ab und machen „Spider-Man: Across the Spider-Verse“ damit zu einem der bestbewerteten Spider-Man-Filme überhaupt. Auch IMDb hält sich nicht zurück und vergibt insgesamt 8,7 von zehn möglichen Sternen. Grund dafür sind verschiedene Dinge. Einmal überzeugt das Voice Acting der US-amerikanischen Schauspieler*innen. In dem Cast sind Größen versteckt wie Shameik Moore („Wu-Tang: An American Saga“) als Miles Morales, Hailee Steinfeld („Hawkeye“) als Gwen Stacy oder auch Oscar Isaac („Dune“). Des Weiteren begeistert der Film durch einen einzigartigen Animationsstil. Außerdem ist die Story, die über drei Teil erzählt wird, spannend. Jeder Charakter hat seine eigene Geschichte und Probleme. Zuletzt hat der Film einen Cliffhanger am Ende, der die Zuschauer*innen heiß auf die Fortsetzung macht.

Wann kommt die Fortsetzung?

Alle guten Dinge sind drei und so auch in dieser Filmreihe. Mit „Spider-Man: Beyond the Spider-Verse“ wird die Miles Morales-Reihe abgeschlossen werden. Als erster Starttermin war der 29. März 2024 geplant, allerdings wurde dieser auf unbestimmte Zeit verschoben. Grund hierfür ist der SAG-AFTRA-Streik. Schauspieler*innen, die Teil dieser Gewerkschaft sind, legen ihre Arbeit nieder und streiken, um sich für fairere Arbeitsbedingungen und Bezahlungen einzusetzen. So war es nicht möglich die nötigen Stimmaufnahmen der Schauspieler*innen für den Film zu machen. Ein neues offizielles Datum wird noch bekannt gegeben werden.

Anzeige

Ihr kennt euch mit dem Superhelden Spider-Man aus? Dann testet jetzt euer Wissen in unserem Quiz:

„Spider-Man“-Quiz: Wie gut kennst du den Helden aus dem Marvel-Universum?

Anzeige