Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Mit Jauch und Gottschalk: RTL ändert ab sofort täglich sein Programm

Mit Jauch und Gottschalk: RTL ändert ab sofort täglich sein Programm

Author: Marek BangMarek Bang |

© imago images / Mandoga Media

Die Verantwortlichen von RTL reagieren auf die aktuelle Corona-Krise und ändern ab Montag ihr Programm zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr.

Bei RTL kommt es ab Montag, dem 23. März 2020 zu einer nie dagewesenen Programmänderung. In Zeiten des grassierenden  Coronavirus sind auch im Fernsehen ungewöhnliche Maßnahmen geplant, um Menschen vor der Mattscheibe zu versammeln, zu informieren und zu unterhalten.

Genau das soll nun täglich zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr bei RTL geschehen. Eine Stunde lang geht dann die sogenannte „Quarantäne-WG“ auf Sendung, wie der Sender selbst berichtet. Bei den „Bewohnern“ handelt es sich um drei der bekanntesten Gesichter, die der Sender seinem Publikum präsentieren kann. Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher werden per Videochat durch das Show-Experiment führen. Weitere prominente Gäste sollen zugeschaltet werden.

Alle weiteren Sendungen bei RTL verschieben sich daher ab sofort täglich um eine Stunde.

Alle Informationen und Nachrichten über das Coronavirus findet ihr bei unseren Kolleginnen und Kollegen von t-online.de

Ihr sucht nach einem passenden Film auf Netflix? Dann könnt ihr euch im Video über das Angebot des Streamingdienst-Anbieters informieren:

Jauch und Gottschalk setzen auf Zusammenhalt

„Die Menschen müssen zusammenhalten, indem sie nicht zusammen sind“, so Günther Jauch über die aktuelle Lage in Zeiten der Pandemie. Millionen von Menschen kommunizierten derzeit digital miteinander, so sei die Idee für die spontane neue Sendung entstanden. Sein Freund und Kollege Thomas Gottschalk ergänzt, dass es jetzt gelte, zusammenzurücken und allen zu zeigen, dass man in einem Boot sitze.

Der selbst positiv auf das Virus getestete Oliver Pocher freut sich auf die Abwechslung in der „Quarantäne-WG“, schließlich wisse er aus eigener Erfahrung wie es sei, als Corona-Patient gelangweilt zu Hause zu sitzen.

Neben RTL reagiert übrigens auch die Konkurrenz von Sat.1 mit einer ähnlich gelagerten Programmänderung auf die aktuelle Situation im Land. Dort übernimmt Comedian Luke Mockridge ebenfalls ab Montag mit einer Sondersendung. „Luke, allein zuhaus“ läuft allerdings bereits um 18:00 Uhr und kommt Günther Jauch und Co. somit nicht in die Quere.

Lieber Streamen statt Fernsehen? Disney+ erhaltet ihr jetzt noch mit Frühbucher-Rabatt

Das Programm von RTL ist beim Streaminganbieter TV NOW vertreten. Der Preis für die Premium-Variante liegt aktuell bei 4,99 Euro im Monat. Bevor ihr ein monatlich kündbares Abonnement abschließt, könnt ihr den Dienst einmalig kostenlos testen.

Wer wird Millionär“ läuft am Montag aufgrund der „Quarantäne-WG“ erst ab 21:15 Uhr. Einstimmen auf die Rate-Show könnt ihr euch schon jetzt im Quiz:

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare