Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. RTL springt auf Revival-Zug auf: Comeback von Kult-Sendung gestartet

RTL springt auf Revival-Zug auf: Comeback von Kult-Sendung gestartet

RTL springt auf Revival-Zug auf: Comeback von Kult-Sendung gestartet
© IMAGO / Future Image

In der Werbepause zwischen „Wer wird Millionär?“ und dem „Dschungelcamp“ ließ RTL die Bombe platzen. In einem ersten Trailer wurde die Rückkehr der Kult-Sendung „7 Tage, 7 Köpfe“ angekündigt. Dann ging alles ganz schnell.

Was ProSieben kann, sollte RTL auch gelingen. Nachdem die Konkurrenz im vergangenen Jahr überraschend die Neuauflage ihres Klassikers „TV Total“ aus dem Hut zauberte, legte der ehemalige Arbeitgeber von Showlegende Rudi Carrell jetzt nach und gab die Rückkehr des satirischen Wochenrückblicks „7 Tage, 7 Köpfe“ bekannt.

1996 erdachte Carrell das so simple wie geniale Format, bis 2005 nahm die Crème de la Crème der hiesigen Comedy-Szene immer freitags am runden Tisch Platz, darunter Mike Krüger, Kalle Pohl und natürlich Moderator Jochen Busse. Nun wechselt der Klassiker in seiner Neuauflage zur Premiere auf den Donnerstagabend, los ging es bereits am 3. Februar 2022. Danach wechselt „7 Tage, 7 Köpfe“ auf den späten Samstagabend. Wie es den Comedians aus der Urbesetzung heute geht, erfahrt ihr im Video.

Guido Cantz folgt auf Jochen Busse

In die Rolle des Gastgebers von „7 Tage, 7 Köpfe“ schlüpft Guido Cantz, der gerade erst die letzte Sendung von „Verstehen Sie Spaß?“ in der ARD moderierte. Immerhin 11 Jahre präsentierte der Entertainer die altehrwürdige Samstagabendshow, wer weiß, vielleicht schafft er es ja, bei RTL ähnlich lange auf Sendung zu bleiben. Auf wen wir uns an seiner Seite freuen dürften, hat RTL lange nicht bekannt gegeben, bis folgende Persönlichkeiten aus dem Hut gezaubert wurden, die zumindest bei der Premiere am Tisch platz nehmen durften: Torsten Sträter, Chris Tall, Larissa Rieß, Kaya Yanar, Mirja Boes und Bernd Stelter. Letzterer war immerhin bereits Stammgast in der Originalausgabe.

Mike Krüger wird bei der Neuauflage nicht wieder an Bord sein. Der Komiker verkündete bereits im vergangenen Jahr, in den TV-Ruhestand gegangen zu sein. „7 Tage, 7 Köpfe“ ist ihm aber in guter Erinnerung geblieben, schließlich heißt seine aktuelle, selbst produzierte You-Tube-Show „7 Tage, 1 Kopf“. Alle Folgen findet ihr hier.

Das Programm von RTL ist Teil des Streamingdiensts RTL+. Die Basis-Version ist gratis. Die Premium-Variante hingegen kostet 4,99 Euro im Monat, bietet dafür ein umfangreicheres Programm. Hier geht es zur kostenlosen Probezeit.

Bevor die Köpfe zu rauchen beginnen, steht bei RTL das „Dschungelcamp“ auf dem Programm. Wer sich in diesem Jahr nach Südafrika gewagt hat, erfahrt ihr hier.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.