Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Aus aktuellem Grund: ProSieben muss beliebte Sendung ändern

Aus aktuellem Grund: ProSieben muss beliebte Sendung ändern

Author: Marek BangMarek Bang |

© imago images / Photopress Müller

Zusammen mit Thore Schölermann moderiert Lena Gercke seit 2015 die erfolgreiche Show „The Voice of Germany“. In der kommenden Staffel muss das Model allerdings eine Pause einlegen.

Lena Gercke gewann 2006 die erste Staffel von „Germany’s Next Topmodel“  und hat sich seitdem kontinuierlich eine erfolgreiche Karriere vor der Kamera aufgebaut. Seit  2015 ist sie für ProSieben als Moderatorin des Gesangswettbewerbs „The Voice of Germany“ aktiv.

Wenn im Juli die Dreharbeiten zur mittlerweile zehnten Staffel beginnen, wird Lena Gercke allerdings nicht mit von der Partie sein können, wie unter anderem die Bildzeitung berichtet. Der Grund für ihr Fehlen und die damit verbundene Änderung bei „The Voice of Germany“ ist ein denkbar schöner. Die Moderatorin ist schwanger und erwartet bald ihr erstes Kind.

Ihr seid auf der Suche nach einer neuen Serie und werdet nicht fündig? In unserem Video erklären wir euch, wie unsere neue Streamingdienst-Suche funktioniert. 

Annemarie Carpendale soll für Lena Gercke einspringen

Wie die Bildzeitung erfahren haben will, soll ein Ersatz für Lena Gercke bereits gefunden sein. Mit Annemarie Carpendale soll laut eines Sendermitarbeiters eine ideale Lösung gefunden worden sein. Bereits seit 15 Jahren ist die Moderatorin für ProSieben aktiv und moderiert unter anderem die Magazine „taff“ und „red!“. Für die Live-Shows soll Lena Gercke dann wieder zurückkehren. Offiziell bestätigt ist das Engagement von Annemarie Carpendale allerdings noch nicht, auch wenn es nachvollziehbar klingt.

Das Programm von ProSieben findet ihr bei Joyn. Der TV-Streamingdienst ist in seiner Basis-Variante kostenlos, der kostenpflichtige Ableger Joyn Plus+ bietet euch hingegen ein ein vielfältigeres Angebot. Eine kostenlose und unverbindliche 30-Tage-Probemitgliedschaft könnt ihr hier abschließen.

Falls ihr euch die bisherigen Gewinner von „The Voice of Germany“ ins Gedächtnis rufen wollt, findet ihr sie hier:

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
„The Voice of Germany“: Das wurde aus den Gewinnern der Castingshow

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories