Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Joyn: Kosten und Programm für das Plus+-Abo des Streaming-Portals 2024

Joyn: Kosten und Programm für das Plus+-Abo des Streaming-Portals 2024

Joyn: Kosten und Programm für das Plus+-Abo des Streaming-Portals 2024
© IMAGO / Panama Pictures

Joyn ist eine sehr günstige Alternative falls bei euch 2024 der Kabelanschluss wegfällt. Aber das Streaming-Portal ist auch für viel Extra-Spaß zu haben.

Auf Joyn könnt ihr komplett kostenlos schon eine Menge Streaming-Freude erleben. Dafür müsst ihr euch nichtmals registrieren. Einfach die App auf den TV oder das mobile Gerät laden und ihr könnt loslegen. Im Browser funktioniert es natürlich auch. 72 TV-Sender und die öffentlich-rechtlichen Anstalten in HD könnt ihr kostenlos streamen, dazu kommen zahlreiche Inhalte in der Mediathek. Diese setzt sich vornehmlich aus den Programmen der ProSiebenSat.1.-Gruppe zusammen. Wenn ihr den Zugriff erweitern möchtet oder Shows aus dem TV schon vorab sehen wollt, müsst ihr euch ein JoynPlus+-Abo zulegen. Dafür benötigt es eine Registrierung und die Zahlung monatlicher Gebühren.

Welche Vorteile hat Joyn PLUS+ gegenüber einer kostenlosen Mitgliedschaft? Wir erklären es euch kurz und knapp in diesem Video:

Joyn PLUS+: Die Vorteile im Überblick

Kosten für ein JoynPlus+-Abo: Das müsst ihr 2024 bezahlen

Die Zeiten der großzügigen Probemonate sind vorbei. Auch bei Joyn dürft ihr den Premium-Bereich nur noch eine Woche gratis beschnuppern. Aber auch beim Abschluss eines Abos geht ihr kein finanzielles Risiko ein. Das Abo ist flexibel monatlich kündbar. Das geht online und blitzschnell. Im Anschluss könnt ihr natürlich wieder ungehindert auf den Free-Bereich des Anbieters zugreifen.

Anzeige

Alles zur Probezeit könnt ihr hier genau nachlesen:

Wenn ihr den Dienst abonniert, werden dafür monatlich 6,99 Euro fällig. Hier könnt ihr den Gratiszeitraum buchen. Joyn seht ihr entweder direkt im Browser oder mit der App auf allen Android- und iOS-Mobilgeräten, auf Amazons Fire TV, Apple TV sowie auf ausgewählten Smart-TVs.

Inhalte bei JoynPlus+: Das bekommt ihr für den Mitgliedbeitrag

Zahlreiche Shows, Serien und Filme stehen euch kostenlos zu Verfügung, aktuell zum Beispiel das GoT-Spin-off „House of the Dragon“ oder der Superheldenfilm „Morbius“. Wenn ihr sie anschaut, müsst ihr aber mit Werbung leben. Da gibt es dann mit dem JoynPlus+-Abo Erleichterung, aber mit ein wenig Werbung müsst ihr euch auch im Premium-Bereich arrangieren. Dafür habt ihr aber auch Zugriff auf viele, viele exklusive Streams mehr als im Free-Bereich. Ab März 2024 könnt ihr beispielsweise 24 Stunden am Tag in den „Big Brother“-Container Einblick nehmen, denn es haben sich 16 neue Menschen gefunden, die für 100 Tage in den berühmt-berüchtigten Container einziehen.

Anzeige

Eure Vorteile mit dem Premium-Abo liegen vor allem in diesen Faktoren:

  • 90 Prozent weniger Werbung beim Streamen
  • 6 Pay-TV-Sender
  • Alle Originals und Exclusives
  • Alles in HD-Qualität

Ob ihr euch noch einmal kostenlos „House of the Dragon“ auf Joyn anschauen müsst, kann dieses Quiz schnell klären:

"House of the Dragon"-Trivia-Quiz: Wie gut kennst du dich aus?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige