Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Taika Waititi
  4. News
  5. Lebenszeichen vom neuen „Star Wars“-Film: „Thor 4“-Regisseur spricht über sein Projekt

Lebenszeichen vom neuen „Star Wars“-Film: „Thor 4“-Regisseur spricht über sein Projekt

Lebenszeichen vom neuen „Star Wars“-Film: „Thor 4“-Regisseur spricht über sein Projekt
© Disney

Lange war es um den neuen „Star Wars“-Film von „Thor 4“-Regisseur Taika Waititi still. Nun gibt es endlich ein erstes Lebenszeichen.

Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 16.08.1975 in Wellington  Neuseeland
  • Berufe: Schauspieler, Producer, Regisseur, Drehbuchautor, Caster

Während Regisseur Taika Waititi gerade noch „Thor: Love and Thunder“ dreht, arbeitet er parallel auch an so einigen anderen Filmprojekten. Unter anderem eben auch an einem „Star Wars“-Film, der Ende 2020 beim Investor Day von Disney angekündigt wurde. Da Waititi viel beschäftigt ist, war es bisher ruhig um den Film.

„Star Wars“-Fans kommen bei Disney+ so richtig auf ihre Kosten: Holt euch jetzt ein Abo

Nun hat sich der Regisseur in einem Gespräch mit Wired endlich zu seinem „Star Wars“-Projekt geäußert und gescherzt, dass es sich immer noch in der sehr frühen Phase der Entwicklung befinden: „Aber wir haben eine Geschichte. Ich freue mich sehr darauf, weil es sich sehr nach mir anfühlt.“

Spannende Easter Eggs aus dem „Star Wars“-Universum gibt es im Video:

11 Easter Eggs aus dem Star-Wars-Universum

Taika Waititi hat keine Probleme mit der Ernsthaftigkeit von „Star Wars“

Außerdem wurde er noch gefragt, ob es für ihn eine Herausforderung war, den wilden und verrückten Ton seiner Filme mit der Ernsthaftigkeit des „Star Wars“-Universums zu verbinden: „Ich neige dazu, etwas Ernsthaftigkeit in meinen Film unterzubringen. Ich mag es, die Zuschauer*innen hereinzulegen, damit sie erst denken: ‚Ha. Es ist das.‘ und dann merken: ‚Verdammt, du hast mich etwas fühlen lassen!‘“

Fans des Regisseurs können sich also ohne Zweifel darüber freuen, dass auch sein „Star Wars“-Film die Markenzeichen von Waititi haben wird. Neben „Thor: Love and Thunder“ und „Star Wars“ arbeitet er auch an einer Fortsetzung zu seinem Vampir-Film „5 Zimmer Küche Sarg“, an einem „Flash Gordon“-Animationsfilm und an einer Live-Action-Umsetzung des Kult-Animes „Akira“.

„Star Wars“-Fans können sich aber auch unabhängig von Waititis Film auf eine Menge neuer Projekte freuen. Da wäre zum einen „Star Wars: Rogue Squadron“ von „Wonder Woman“-Regisseurin Patty Jenkins, der am 22. Dezember 2023 in die Kinos kommen soll und zum anderen etliche Serien, wie „Ahsoka“, „The Book of Boba Fett“ und „Obi-Wan Kenobi“.

Wie gut kennt ihr euch mit „Star Wars“ aus? Findet es heraus:

Wie gut kennst du „Star Wars“? Teste dein Wissen im großen Quiz!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.