1. Kino.de
  2. Stars
  3. Owen Wilson
  4. News
  5. Disney+: MCU-Serie „Loki“ überrascht mit neuem Hollywood-Star

Disney+: MCU-Serie „Loki“ überrascht mit neuem Hollywood-Star

Sarah Börner |

© Disney

Auf Disney+ sollen bald verschiedene Marvel-Serien veröffentlicht werden. Unter anderem dürfen sich Fans auf „Loki“ freuen – und einen überraschenden MCU-Neuzugang.

Ob „Die Hochzeits-Crasher“, „Midnight in Paris“ oder die „Nachts im Museum“-Trilogie: Wenn es um Owen Wilson geht, denken wir doch alle sofort an den charmanten Schauspieler, der vorrangig für seine Rollen in den verschiedensten Komödien bekannt ist. Jedoch hat er schon mehrfach, unter anderem in dem Film „Wunder“, unter Beweis gestellt, dass er auch andere Saiten anschlagen kann. Und das zeigt sich nun ein weiteres Mal.

Comicbook.com verkündete, dass Owen Wilson eine Hauptrolle in der künftigen Disney+-Serie „Loki“ einnehmen wird. Um welchen Charakter es sich dabei handelt, wurde bisher jedoch noch nicht verraten. Sicher ist aber, dass er neben Tom Hiddleston zu sehen ist, der auch in der Serie das Gesicht von Loki bleiben wird. Obwohl wir in „Avengers: Infinity War“ gesehen haben, dass Loki gestorben ist, kehrt er für die Serie zurück, beziehungsweise hat sein Tod zu diesem Zeitpunkt noch nicht stattgefunden. In „Avengers 4: Endgame“ wurde uns gezeigt, dass der Gott des Schabernacks im Jahr 2012 mit dem Raumstein kurzzeitig geflohen ist. Während der Film nicht verrät, was er mit dem Stein anstellt, wird die Serie genau dieser Frage nachgehen. Laut Variety soll Loki wichtige Ereignisse der Menschheitsgeschichte nach seinem Willen beeinflussen.

Disney+ ist das Sprungbrett zum Marvel-Multiversum

Auf der neuen Streaming-Plattform Disney+, die am 24. März 2020 in Deutschland startet, werden nicht nur Eigenproduktionen vom Haus mit der Maus veröffentlicht, sondern der Schöpfer des Marvel Cinematic Universe (MCU), Kevin Feige, sieht darin ebenfalls die Chance, den verschiedenen Marvel-Helden eine eigene Serie zu widmen. So wird „The Falcon and the Winter Soldier“ im Herbst dieses Jahres den Anfang machen, gefolgt von „WandaVision“, bevor wir im Frühjahr 2021 „Loki“ erwarten dürfen.

Einen Vorgeschmack darauf bietet euch der Trailer zu den drei MCU-Serien:

Feige, der auch bei all diesen Serien als Produzent mitwirken wird, will diese jedoch nicht von den künftigen Marvel-Filmen abgrenzen, sondern vielmehr beides miteinander verbinden. So soll die „Loki“-Serie der Wegbereiter für den Film „Doctor Strange 2“ sein, der am 6. Mai 2021 in den deutschen Kinos startet. Eine Beziehung zwischen den zwei Produktionen stellt somit den ersten Schritt hin zu Feiges Traum eines Multiversums dar.

Wie die Verbindung zwischen „Loki“ und „Doctor Strange 2“ dann wirklich aussehen wird, bleibt aber erstmal abzuwarten. Wir sind auch gespannt, wie das Zusammenspiel von Tom Hiddleston und dem neuen Hollywood-Star am Ende aussieht. Ob wir einen witzigen, charmanten oder doch ernsten Owen Wilson erleben dürfen, zeigt sich Anfang 2021.

Hier erfahrt ihr mehr über den Streaming-Dienst Disney+:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Disney+ wird günstiger als Netflix: Alle Infos zu Disneys Streaming-Dienst

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare