„Batgirl“: Diese Schauspielerinnen sollen angeblich im Rennen sein

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Joss Whedon Poster

Es war eine der überraschendsten Film-News 2017: Joss Whedon, Regisseur von „Marvel’s The Avengers“ und „Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron“, steigt beim Superhelden-Konkurrenten Warner ein. Nach dem tragischen Schicksalsschlag von Zack Snyder wird er nicht nur „Justice League“ fertigstellen, sondern auch seinen eigenen „Batgirl“-Film drehen, für den jetzt angeblich die Kandidaten für die Hauptrolle veröffentlicht wurden.

Update

In der Vergangenheit wurden bereits mehrfach angeblich DC-Interna über Reddit veröffentlicht und der neueste potentielle Leak bringt uns Neuigkeiten zum kommenden „Batgirl“-Film. Angeblich möchte der Informant erfahren haben, dass Warner die titelgebende Hauptdarstellerin vor der bald startenden San Diego Comic Con verpflichten und mit einem Überraschungscoup der Öffentlichkeit präsentieren möchte.

Neben diesem angeblichen Detail soll aber auch gleich eine ganze Liste der derzeitigen Kandidatinnen veröffentlicht worden sein, die sich wie folgt gestaltet:

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Joss Whedon

Laut der Quelle ist Katherine Langford derzeit die Top-Kandidatin, gefolgt von Elle Fanning, Jane Levy und Margaret Qualley. Die DC-Leaks bei Reddit sind natürlich mit der gebotenen Sorgfalt zu genießen und weiterhin ist dies nichts als ein unbestätigtes Gerücht. Es würde sich aber mit Aussagen von Whedon decken, der eine eher unbekanntere und jüngere Darstellerin für seinen „Batgirl“-Film gewinnen möchte und die Liste passt definitiv in diese Kategorie. Aber wie so oft heißt es auch in diesem Fall: Abwarten und Tee trinken…


News vom 31. März 2017

Schon seit Jahren wünschen sich Fans einen anständigen Batgirl-Film, der dem beliebten Charakter endlich gerecht wird. Dementsprechend euphorisch wurde die Nachricht von Variety aufgenommen, die einen kommenden Solo-Film tatsächlich bestätigten – und mit dem zugehörigen Regisseur eine sensationelle Überraschung gleich mitlieferten.

Dieser Satz zerstörte einst das „Batman“-Universum

Joss Whedon, seines Zeichens immerhin Regisseur der Blockbuster „Marvel’s The Avengers“ und „Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron“, wird bald das DC-Werk inszenieren, schreiben und produzieren. Der direkte Wechsel zur Superhelden-Konkurrenz ist bei genauerer Betrachtung allerdings nicht völlig abwegig.

„Avengers“-Regisseur Joss Whedon wechselt für „Batgirl“ die Seiten

Whedon betonte in der Vergangenheit deutlich sein Interesse an einem eigenen Film für Marvel-Heldin Black Widdow (Scarlett Johansson) und Warner gibt ihm jetzt die Möglichkeit, eine starke, weibliche Comic-Figur auf die Leinwand zu bringen. Da Joss Whedon eine derartige Fülle von Funktionen beim Batgirl-Projekt übernimmt, kann man davon ausgehen, dass er die nötige kreative Freiheit erhält, um seine Version umzusetzen. Gerade dieser Punkt sorgte dafür, dass sein Abgang von Marvel mit einigen negativen Aussagen einherging.

Die Vorfreude unter Fans dürfte angesichts dieser Ausgangslage sicherlich immens sein. Joss Whedon hat neben seinen Marvel-Filmen mit Werken wie „Firefly – Der Aufbruch der Serenity“ und „The Cabin in the Woods“ popkulturelle Hits geschaffen. Bei dieser Gelegenheit sollte man „Buffy – Im Bann der Dämonen“ nicht vergessen. Die TV-Serie gehört nicht ohne Grund bei vielen zu den persönlichen Favoriten und Joss Whedon bewies hier eindrucksvoll, dass er mit weiblichen Hauptcharakteren jenseits von Klischees umzugehen weiß.

Ehemaliger Batman-Darsteller will im neuen Film mitmischen

Wann wir mit dem Batgirl-Film rechnen dürfen, ist derzeit unklar. Genau genommen ist neben der Beteiligung von Joss Whedon nahezu nichts bekannt. Als Favoritin für die Titelrolle wird derzeit „The 100“-Star Lindsey Morgan gehandelt, mehr als Spekulationen sind dies derzeit aber nicht. Auch über einen ersten Auftritt der neuen Superheldin im kommenden Batman-Film wird gemutmaßt, da er sich aufgrund der Nähe der beiden Charaktere natürlich anbietet. Sicher ist das aber ebenfalls nicht.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Joss Whedon
  5. „Batgirl“: Diese Schauspielerinnen sollen angeblich im Rennen sein