Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Elizabeth Debicki
  4. News
  5. „Tenet“-Star will ins MCU zurückkehren – und dafür gibt es die perfekte Chance

„Tenet“-Star will ins MCU zurückkehren – und dafür gibt es die perfekte Chance

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Disney

Aktuell erobert Elizabeth Debicki mit „Tenet“ die Kinos. In Zukunft will sie erneut ihre Marvel-Rolle aufleben lassen – und dafür gibt es eine optimal Gelegenheit.

Trotz Coronapandemie startete „Tenet“ inzwischen doch in den deutschen Kinos. Dort überzeugte der neueste Film von Christopher Nolan schon mal mit einem guten Start. Ihren Anteil an dem Erfolg hat Elizabeth Debicki, die in dem verkopften Sci-Fi-Spionage-Abenteuer die Rolle von Kat übernimmt, die dabei helfen muss, die Welt zu retten.

Fans des Marvel Cinematic Universe (MCU) lernten die britische Schauspielerin spätestens in „Guardians of the Galaxy 2“ kennen, wenn auch mit einem deutlich anderen Aussehen. Elizabeth Debicki spielte darin schließlich Ayesha, die golden gefärbte Anführerin der Sovereign. Und diese Rolle würde sie bald gerne wieder zum Leben erwecken, wie sie comicbook.com mitteilte:

„Ich will es, ich will es. Ich liebe [Ayesha]. Ich mochte es wirklich, wirklich sehr, sie zu spielen und es hat so viel Spaß gemacht, diesen Film zu drehen und mit allen zusammenzuarbeiten und mit James [Gunn] (Regisseur des Films, Anm. d. Red.) und es war… es war ein sehr spaßiger Job für mich. Deswegen hoffe ich, dass es wieder passiert. Manchmal denke ich einfach an ihren goldenen Thron und ihr goldenes Kleid, die irgendwo darauf warten, wieder aufzutauchen. Ich würde es lieben, selbst wenn ich nur für eine Sekunde vorbeihusche.“

Die Pläne für die Guardians und das restliche MCU erfahrt ihr hier:

Darum könnte Ayesha in „Guardians of the Galaxy 3“ zurückkehren

Die Chancen, dass wir Ayesha wiedersehen, stehen gar nicht mal so schlecht. In „Guardians of the Galaxy 2“ war sie mit ihren Sovereigns eine der großen Gegner*innen für Star-Lord (Chris Pratt) und Co. In einer der etlichen Post-Abspann-Szenen des Films sahen wir gar, wie sie eine neue Waffe erschuf, um die Guardians zur Strecke zu bringen: Adam.

Die Abenteuer der Guardians und viel mehr MCU gibt es bei Disney+: Holt euch euer Abo

Den sahen wir damals nur in seinem Kokon. Marvel-Fans wissen aber, dass es sich hierbei um Adam Warlock handelt und diese Fans warten seit Jahren sehnsüchtig auf sein MCU-Debüt. Er ist einer der mächtigsten Charaktere in den Comics, steht jedoch meist auf der Seite der Avengers und ihrer Verbündeten. Wenn Ayesha ihn tatsächlich zum Leben erweckt, könnte Adam Warlock (zunächst) allerdings der neue Gegner in „Guardians of the Galaxy 3“ sein.

Regisseur und Drehbuchautor James Gunn bestätigte bislang leider nicht, dass Warlock tatsächlich im Film auftaucht, wobei er es auch nicht ausschloss. Es scheint jedoch unsinnig zu sein, solch eine beliebte und wichtige Figur anzukündigen und sie dann nie wirklich ins MCU zu holen. Die Chance, dass wir Adam in „Guardians of the Galaxy 3“ und mit ihm die nach Rache dürstende Ayesha sehen, stehen also nicht schlecht. Eventuell bleibt es jedoch auch bei einem Kurzauftritt für die Anführerin der Sovereign. In den Marvel-Comics rebellierte Adam schließlich gegen seine Schöpfer, es wäre also durchaus passend, wenn er sich auch Ayesha widersetzt und seinen eigenen Weg geht.

Bis wir Antworten erhalten, müssen wir uns ein wenig gedulden. „Guardians of the Galaxy 3“ hat derzeit keinen Kinostart. Da James Gunn noch mit „The Suicide Squad“ für DC beschäftigt ist, könnte der Film frühestens im Herbst 2022, vermutlich sogar erst 2023 anlaufen. Bis dahin könnt ihr Elizabeth Debicki in „Tenet“ in Aktion erleben. Zudem übernimmt sie die prestigeträchtige Rolle von Prinzessin Diana ab Staffel 5 von Netflix‘ „The Crown“.

Ihr kennt nicht nur die Namen der Avengers? Stellt euer Marvel-Wissen unter Beweis:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare