Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Tote Mädchen Lügen Nicht - 13 Reasons Why
  4. News
  5. Fantasy-Nachschlag mit „Tote Mädchen lügen nicht“-Star: Erster Netflix-Trailer zu „Cursed“

Fantasy-Nachschlag mit „Tote Mädchen lügen nicht“-Star: Erster Netflix-Trailer zu „Cursed“

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© Netflix

Netflix hat in den vergangenen Monaten einige großartige Highlights veröffentlicht. Nun kommt mit „Cursed“ ein weiterer spannender Fantasy-Titel.

Die Stunde der Streaming-Dienste hat geschlagen. Immer wieder überraschen uns auf Netflix und Co. Serien und Filme, die uns die aktuelle Zeit erträglicher machen. Vor Kurzem erschien auf Netflix zum Beispiel die neuste Staffel zur Serie „Tote Mädchen Lügen Nicht“. Die einstige Hauptdarstellerin Katherine Langford wird jetzt in einer weiteren Netflix-Serie mitspielen, die den Titel „Cursed – Die Auserwählte“ trägt. Die Serie startet am 17. Juli 2020. Hier gibt es den Trailer:

In „Cursed“ wird die Artus-Legende aus der Perspektive von der jungen Frau Nimue erzählt, die besondere Fähigkeiten besitzt. Nach dem Tod ihrer Mutter findet sie einen unerwarteten Mitstreiter, der den Namen Arthur trägt. Gemeinsam sind sie auf der Suche nach Merlin, um ihm ein antikes Schwert zu überbringen. Während ihrer Reise strotzt Nimue nicht nur so vor Mut, sondern gilt auch als Symbol der Rebellion gegen die furchterregenden Roten Paladine und den König Uther.

Hintergrund zu „Cursed“

„Cursed – Die Auserwählte“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Tom Wheeler und Frank Miller („Sin City“). Letzterer war vor allem an den Zeichnungen beteiligt, die im Roman integriert sind. Der Roman wurde zum Besteller bei der New York Times. Tom Wheeler und Frank Miller kümmern sich um die Adaption der Buchvorlage, wobei Wheeler als Showrunner fungieren wird.

Leider werden diese Serie nicht mehr fortgeführt:

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Abgesetzt auf Netflix (2020): Diese Serien gehen nicht weiter

Neben Katherine Langford, die Nimue darstellen wird, sind Devon Tarell als Arthur und Gustaf Skarsgard („Vikings“) als Merlin unter anderem mit dabei. Bei „Cursed“ handelt es sich um eine Coming-of-Age-Geschichte, jedoch stehen auch Themen wie Krieg und Religion im Mittelpunkt. Falls euch „Cursed – Die Auserwählte“ zusagt, solltet ihr euch den 17. Juli 2020 gut merken, denn da erscheint die Netflix Serie. Weitere Highlights auf Netflix könnt ihr hier sehen.

Wie gut ihr euch mit Netflix-Serien auskennt, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare