Der Streaming-Dienst ist auf diversen Geräten verfügbar. Auch über eine PS3 oder PS4 ist es möglich, Netflix zu installieren und Filme und Serien über die Spielkonsole anzuschauen - und das ganz ohne einen Smart-TV. In unserem Ratgeber erfahrt ihr, die wichtigsten Schritte zur Installation und Nutzung.

Um Netflix auf die PS3 oder PS4 zu bekommen, benötigt ihr die offizielle Netflix-App auf eurer Konsole. Sobald ihr diese heruntergeladen habt, müsst ihr euch nur noch in euren Netflix-Account einloggen, um fortan das Netflix-Programm über euren Fernseher ansehen zu können.

Die besten Serien auf Netflix in der Bilderstrecke

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
Das sind die besten Serien auf Netflix: Unsere Favoriten (mit Trailer)

Netflix PS3/PS4: App herunterladen und installieren. Step by Step

Ein Vorteil der PlayStation 4 oder PlayStation 3 ist, dass ihr auch ohne Smart-TV Netflix schauen könnt. Die App wird direkt auf die Konsole geladen und Netflix auf den angeschlossenen Fernseher übertragen. Hier sind die einzelnen Schritte, um die App auf PS3 oder PlayStation 4 zu bekommen.

  • Startet die PS3/PS4.
  • Loggt euch in euren PSN-Account ein.
  • Im Abschnitt „TV und Filme“ könnt ihr die App meist vorinstalliert finden.
  • Ansonsten müsst ihr auf „Alle Apps“ gehen und sie über den PlayStation-Store herunterladen.
  • Loggt euch nach der Installation mit euren Netflix-Zugangsdaten ein.
  • Fertig! Nun könnt ihr alle Filme und Serie über eure Konsole anschauen.

PS3/PS4-App: Das sind die Funktionen

Die PlayStation-App unterscheidet sich vom Funktionsumfang nicht groß von der klassischen Browser-Variante. Über die PlayStation 4 und PlayStation 3 werden Medien mit bis zu 1080p abgespielt. Um das Gezeigte in HD zu sehen, müsst ihr auf den „HD“-Button unten klicken. Dafür braucht ihr eine Internetverbindung mit mindestens 5 Mbit pro Sekunde.

Was ist Netflix und wie funktioniert es? Alles was ihr über den Streaming-Anbieter wissen müsst

Probleme mit der App: Was tun, wenn es ruckelt!

Wenn Netflix auf eurer PS4/PS3 ruckelt, gibt es mehrere Ursachen:

Manchmal liegt es an Netflix selbst. Wie auch in der Browservariante ruckelt es gerne mal, wenn alternative Audiospuren und Untertitel ausgewählt wurden. Die Störung ist meist von kurzer Dauer.

Eine weitere Möglichkeit ist die Internetverbindung, die gerade schwach sein könnte oder zu niedrig für die ausgewählte HD oder 4K Variante ist.

Schließlich ist noch die PS3/PS4 als Fehlerquelle möglich. So könnte die Festplatte überhitzt/überlastet sein oder ein Software-Update fehlen.

Netflix-Quiz: Was sollst du im Juni sehen?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare