Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Mandalorian
  4. News
  5. „The Mandalorian“-Bösewicht verspricht epischen Lichtschwert-Kampf für Staffel 2

„The Mandalorian“-Bösewicht verspricht epischen Lichtschwert-Kampf für Staffel 2

Author: Beatrice OsujiBeatrice Osuji |

© Disney

In Staffel 2 von „The Mandalorian“ bekommen Fans endlich, was sie in der ersten Staffel vermisst haben. Nein, es sind nicht (nur) noch mehr „Baby Yoda“-Szenen.

 „Star Wars“-Fans im ganzen Land haben sich auf den Start der ersten Live-Action-Serie aus dem „Krieg der Sterne“-Universum gefreut. Seit Freitag, den 1. Mai 2020 sind alle Folgen der ersten Staffel von „The Mandalorian“ auf Disney+ verfügbar. Im Oktober startet bereits Staffel 2 der Erfolgsserie und sie verspricht ebenfalls einzuschlagen. Denn was einigen Fans in der ersten Staffel gefehlt hat, wird in der Fortsetzung endlich passieren.

– Warnung: Es folgen Spoiler zu „The Mandalorian“ Staffel 1 –

Laut Giancarlo Esposito wird es in der neuen Staffel endlich einen Lichtschwertkampf geben (via Comicbook). Bislang ist die Serie fast ohne die sagenumwobenen Schwerter ausgekommen. Lediglich in Folge 8 „Redemption“ wird enthüllt, dass Espositos Figur Moff Gideon einen Darksaber besitzt. Das dunkle Lichtschwert wurde von Tarre Vizsla, dem ersten mandalorianischen Jedi-Ritter, hergestellt. Nachdem der Darksaber bereits Auftritte in „Star Wars: The Clone Wars“ und „Star Wars Rebels“ hatte, kommt jetzt die erste Live-Action-Kampfszene.

Bereit für Staffel 2 von „The Mandalorian“?

 

Wird Baby Yoda in Staffel 2 zum Jedi-Ritter?

Wer in besagter Kampfszene Moff Gideons Gegenüber sein wird, ist bislang noch nicht klar. Bei der FAN EXPO in Vancouver wollten Besucher*innen wissen, ob möglicherweise Baby Yoda oder der Mandalorianer zu dem besonderen Schwert greifen. Schauspieler Giancarlo Esposito hält sich in seiner Antwort allerdings sehr vage: „Alles ist möglich, schaut weiter [die Serie]. Denn auch wenn [Baby Yoda] bereits ohne den Darksaber sehr mächtig ist, denke ich, dass das Baby neugierig ist was [das Lichtschwert kann].“ (via Screenrant).

Baby Yoda – eigentlich „Das Kind“ – ist an sich bereits ein sehr mächtiges Wesen. Bei einem Kampf gegen Moff Gideon könnte das kleine Geschöpf sich auch gut ohne Darksaber beweisen. Für die angekündigte Kampfszene kann auch ein anderer Charakter in Frage kommen. Als titelgebender Held wäre der Mandalorianer (Pedro Pascal) wie gemacht für einen Kampf in solchem Ausmaß. Da der Darksaber von einem Mandalorianer geschaffen wurde, wäre es durchaus plausibel, das Schwert zurück in die Hände eines Bürgers von Mandalore zu geben. Das sind jedoch alles nur Spekulationen, die sich ab Oktober 2020 entweder bestätigen oder zerstreuen werden. Denn dann startet bei Disney+ nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland Staffel 2 der Serie.

Sichert euch hier Disney+ im Testabo

Ihr seid im „Star Wars“-Universum zu Hause? Beweist es im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare