Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Squid Game
  4. News
  5. Gewaltige Summe: So wertvoll soll „Squid Game“ für Netflix sein

Gewaltige Summe: So wertvoll soll „Squid Game“ für Netflix sein

Gewaltige Summe: So wertvoll soll „Squid Game“ für Netflix sein
© Netflix / Youngkyu Park / Noh Juhan

„Squid Game“ ist Netflixs erfolgreichste Serie überhaupt. Der aktuelle Wert des Formats für den Streaming-Anbieter stellt schon jetzt eine immense Summe dar.

Poster Squid Game Staffel 1

Streaming bei:

Wie Netflix offiziell bei Twitter mitteilte, ist „Squid Game“ mit 111 Millionen Haushalten die erfolgreichste Serie aller Zeiten und damit aktuell der absolute Spitzenreiter in der Serienlandschaft des beliebten Streaming-Anbieters. Damit wächst der Wert der Serie immer weiter und hat schon jetzt eine gewaltige Summe erreicht.

Falls ihr „Squid Game“ noch nicht gesehen habt, könnt ihr die Serie sowie alle anderen Netflix-Inhalte bequem auch bei Sky Q anschauen. Holt euch jetzt euer Abo!

Wie die Bloomberg berichtet (via ComicBook.com), hat „Squid Game“ Netflix einen sogenannten „Impact Value“ von über 890 Millionen US-Dollar beschert. Der „Impact Value“ einer Serie  ist „eine firmeninterne Kennzahl, die von Netflix verwendet wird, um den jeweiligen wirtschaftlichen Beitrag eines Eigentums unter Berücksichtigung der Abonnentenkosten und anderer zusätzlicher Einnahmen zu ermitteln“. Die 890 Mio. US-Dollar stellen also den aktuellen Wert der Serie dar, der sich eben aus der überwältigenden Resonanz des Publikums ergibt. Das hilft Netflix dabei, die Kosten für eine mögliche zweite Staffel zu berechnen. Wie beeindruckend diese enorme Summe ist, zeigt sich vor allem, wenn man die geringen Produktionskosten der gesamten Serie von 22 Millionen US-Dollar (2,4 Mio. pro Folge) betrachtet. Wie es um eine Fortsetzung des Mega-Hits steht, erfahrt ihr im Video:

Was könnte uns in Staffel 2 von „Squid Game“ erwarten?

– Achtung: Es folgen Spoiler zu Staffel 1 von „Squid Game“! –

Nach dem Mega-Erfolg von Staffel 1 sind die Fans weltweit gespannt auf Staffel 2 von „Squid Game“. Jedoch hat Netflix noch keinen offiziellen Auftrag zur Produktion einer Fortsetzungs-Staffel in die Wege geleitet. Der Serienschöpfer Hwang Dong-hyuk sprach jedoch im Interview mit dem US-Magazin The Hollywood Reporter bereits über mögliche Handlungsstränge einer zweiten Staffel. Er sagte im Gespräch:

„Aber es gibt noch einige andere Geschichten in der Serie, die noch nicht behandelt wurden. Zum Beispiel die Geschichte des Polizeibeamten und die Geschichte seines Bruders, des Frontman. Wenn ich also eine zweite Staffel erschaffe, würde ich gerne diesen Handlungsstrang erforschen – was geht zwischen diesen beiden Brüdern vor? Und dann könnte ich auch die Geschichte des Anwerbers im Anzug erzählen, der mit Gi-hun das Ddakji-Spiel spielt und ihm in der ersten Folge die Karte gibt. Und natürlich könnten wir auch Gi-huns Geschichte weiterverfolgen, wenn er zurückkehrt, und mehr darüber herausfinden, wie er seine Abrechnung mit den Leuten, die die Spiele entwerfen, bewältigt. Ich weiß es also noch nicht, aber ich sage einfach, dass es eine Menge Möglichkeiten für die zweite Staffel gibt.“

Demnach bleibt vorerst alles offen. An den inhaltlichen Möglichkeiten oder am mangelnden Interesse der weltweiten Fans wird die Produktion von Staffel 2 definitiv nicht scheitern. Jetzt ist es an Netflix, die Produktion offiziell in Auftrag zu geben, sodass der weltweite Hype weitergehen kann.

Wie gut ihr euch im Netflix-Universum auskennt, könnt ihr derweil in diesem Quiz testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.