Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Knight Rider
  4. News
  5. K.I.T.T. Reloaded: Neuer „Knight Rider“-Film soll tatsächlich ins Kino kommen

K.I.T.T. Reloaded: Neuer „Knight Rider“-Film soll tatsächlich ins Kino kommen

Author: Marek BangMarek Bang |

Knight Rider Poster
© Universal

Ob David Hasselhoffs Synthesizer-geschwängerte Suche nach Freiheit tatsächlich die Berliner Mauer zum Einsturz bewog, können wir auch über 25 nach seinem kurzzeitigen Mega-Erfolg als Glitzerkönig von Deutschland nicht beweisen. Sein Erfolg als Michael Knight in der Kult Serie „Knight Rider“ steht hingegen außer Frage. Nun wagt sich die Produktionsfirma Village Roadshow an eine Neuauflage.

Zwischen 1982 und 1986 unterhielt sich ein gewisser Michael Knight regelmäßig mit seinem überaus intelligenten Fahrzeug und Millionen verzückter Fernsehzuschauer sorgten für entsprechende Traum-Quoten. Entsprechend nachvollziehbar erscheinen die darauffolgenden Versuche, dem „Knight Rider“ mit zahlreichen Neuauflagen und Ablegern neues Leben einzuhauchen. Doch sämtlichen Versuchen blieb der große Erfolg verwehrt. Das hält die Produktionsfirma Village Roadshow allerdings nicht davon ab, einen erneuten Anlauf zu wagen.

Zur Jahrtausendwende versuchte David Hasselhoff selbst ein Comeback als Michael Knight: Hier ist der Trailer

„Knight Rider“ soll mit neuer Besetzung ins Kino zurückkehren

Der Pontiac Firebird Trans Am alias K.I.T.T. soll wieder auf die Straße. Zumindest kündigt jetzt eine Video-Vorschau der Produktionsfirma Village Roadshow ein solches Comeback an. Hinter dem Steuer nimmt allerdings nicht mehr David Hasselhoff Platz, sondern der Wrestler John Cena.

David Hasselhoff wird also nicht noch einmal in die Rolle des Ex-Polizisten Michael Knight schlüpfen. Auf Prominenz müssen wir dennoch nicht verzichten, denn auch Komiker Kevin Hart ist mit an Bord. Glauben wir der Präsentation von Village Roadshow, dann werden die Dreharbeiten bereits im kommenden Jahr beginnen. Wir bleiben gespannt und müssen zugeben, dass wir uns schon irgendwie zumindest einen kleinen Gastauftritt von The Hoff wünschen, schließlich bleibt der Burger-Liebhaber trotz aller Eskapaden zumindest in Deutschland Kult.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare