Jessica Jones Poster

Jessica Jones Staffel 2: David Tennant zurück & alle Infos zum Netflix-Start

Helena Ceredov |

“Jessica Jones” ist eine etwas andere Superheldin. Statt an einem albernen Kostüm kann man sie an ihrem Alkoholproblem und der chronisch schlechten Laune erkennen. Der offizielle Starttermin auf Netflix steht noch nicht fest. Dafür kehrt mit David Tennant ein beliebter Hauptdarsteller überraschend zurück.

“Marvel's Jessica Jones”: 2. Staffel offiziell bestätigt

Netflix hat schon im Januar angekündigt, dass “Jessica Jones” mit einer 2. Staffel verlängert wird. Ein offizieller Termin ist noch nicht bekannt. Man weiß aktuell nur, dass sie 2018 kommen soll. Das kann sich aber noch ändern. Bis dahin hat Krysten Ritter einen Auftritt in der Superheldenserie “The Defenders” , in der sie mit den Helden aus “Luke Cage“, “Iron Fist” und “Daredevil” aufeinander trifft.

In anderer Hinsicht gab es eine überraschende Casting-Ankündigung. David Tennant wird doch noch als Bösewicht Kilgrave zurückkehren. Zur Erinnerung, im Finale der 1. Season hat Jessica Jones ihn eigentlich getötet. Wie das in der Handlung der 2. Season aufgelöst wird, bleibt unklar.

Superhelden-Serien 2016: Alle Marvel- und DC-Serien auf einen Blick

“Jessica Jones” Staffel 2: Was wir bisher wissen (Achtung, Spoiler!)

  •  In der nächsten Season soll Jessica Jones' Vorgeschichte und ihre Beziehung zu ihrer Adoptivschwester Trish Walker (Rachael Taylor) stärker beleuchtet werden.
  • Außerdem wird die mysteriöse Organisation IGH vorgestellt, die Jessica Jones in illegalen Experimenten zu der gemacht hat, die sie ist.
  • Normalerweise hält sich Marvel/Netflix sehr bedeckt, was Details zur Story angeht. Stattdessen hat sich Showrunnerin Melissa Rosenberg höchstpersönlich in einem Interview zur kommenden Staffel geäußert.
  • Trotz Kilgraves Tod wird Jessica Jones nicht völlig ihre Ruhe finden. Sie bleibt traumatisiert und wird an den gemachten Erfahrungen in der 1. Season zu knabbern haben.
  • Da Luke Cage (Mike Colter) jetzt eine eigene Serie hat, wird sein Part in der 2. Staffel zurückgenommen oder ganz gestrichen. Jessica Jones bekommt zudem einen komplett neuen Nebencast an die Seite gestellt bekommen.
  • Zur Verbindung mit “The Defenders” meinte Rosenberg, dass sie über die Entwicklungen in den anderen Marvel-Serien Bescheid wissen. Die 2. Staffel von “Jessica Jones” bleibt aber eigenständig und wird sich nicht komplette an “The Defenders” orientieren.
  • Die 2. Season wird komplett von Regisseurinnen gedreht, um die Gleichberechtigung im TV-Geschäft zu unterstützen.