Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Jane the Virgin

Jane the Virgin

Anzeige

Jane the Virgin: Dramedy um die jungfräuliche Latina Jane, die von ihrer Gynäkologin aus Versehen künstlich befruchtet wird...

„Jane the Virgin“ im Stream

Poster Jane the Virgin Staffel 1

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
Poster Jane the Virgin Staffel 2

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
Poster Jane the Virgin Staffel 3

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
Poster Jane the Virgin Staffel 4

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
Poster Jane the Virgin Staffel 5

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Handlung und Hintergrund

Die angehende Autorin Jane (Gina Rodriguez) ist glücklich mit dem Polizei-Beamten Michael (Brett Dier) verlobt. Mit Sex wollen die beiden, besonders Jane, bis zur Hochzeit warten. Dennoch wird überraschend festgestellt, dass Jane schwanger ist – worüber sie erstmal nur lachen kann. Es stellt sich allerdings heraus, dass sie von ihrer Frauenärztin versehentlich künstlich befruchtet wurde.

Vater des Kindes ist der wohlhabende Hotelerbe Rafael Solano (Justin Baldoni), den Jane bereits flüchtig kennengelernt hat. Er und seine Frau Petra (Yael Grobglas) haben sich bereits auseinander gelebt, doch mit der künstlichen Befruchtung wollte sie einen letzten Versuch starten, die Ehe zu retten.

Nach ein wenig Bedenkzeit entscheidet sich Jane, das Kind zu behalten und sich mit Rafael das Sorgerecht zu teilen. Doch nach der Geburt des kleinen Mateo warten weitere Komplikationen auf die junge Mutter, die eigentlich ihre Beziehung zu Michael weiterführen will, aber auch Gefühle für den Kindsvater hegt…

„Jane the Virgin“ – Hintergründe

Die romantische Dramedy des Sender „The CW“ basiert grob auf der venezolanischen Telenovela „Juana la virgen“ von Perla Faías. Sowohl bei Kritikern als auch Publikum fand die Serie schnell Anklang und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem einen Golden Globe in den Kategorien Beste Fernsehserie und Beste Schauspielerin. Bisher beläuft sich die satirische Telenovela auf fünf Staffel und kann damit auf mehr als 100 Episoden blicken.

Anzeige

Die Hauptrolle der jungfräulichen Jane übernimmt Gina Rodriguez, die aktuell auch in der Netflix-Eigenproduktion „Someone Great“ zu sehen ist, außerdem dabei sind Justin Badloni (Regisseur des Teenie-Dramas „Drei Schritte zu dir„), Yael Grobglas („Supergirl“), Andrea Navedo („Bright„), Brett Dier („Mr. Young„) und Jaime Camil, der hierzulande eher für seine Sprechrollen in „Coco“ und „Hotel Transsilvanien 3“ bekannt ist.

News und Stories

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Brad Silberling,
  • Debbie Allen,
  • Uta Briesewitz,
  • Zetna Fuentes,
  • Edward Ornelas,
  • Joanna Kerns
Produzent
  • Jennie Snyder Urman,
  • Gary Pearl,
  • Benjamin Silverman,
  • Jorge Granier
Ausführender Koproduzent
  • Meredith Averill,
  • Paul Sciarrotta,
  • Corinne Brinkerhoff
Darsteller
  • Gina Rodriguez,
  • Andrea Navedo,
  • Justin Baldoni,
  • Yael Grobglas,
  • Jenna Ortega,
  • Bridget Regan,
  • Ivonne Coll,
  • Brett Dier,
  • Jaime Camil,
  • Azie Tesfai,
  • Priscilla Barnes,
  • Diane Guerrero,
  • Yara Martinez
Drehbuch
  • Jennie Snyder Urman,
  • Meredith Averill,
  • Paul Sciarrotta,
  • Josh Reims,
  • David S. Rosenthal,
  • Corinne Brinkerhoff
Musik
  • Kevin Kiner
Kamera
  • Lowell Peterson,
  • John C. Flinn III
Schnitt
  • Bruce Green
Casting
  • Alyson Silverberg,
  • Jonathan Clay Harris

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,9
41 Bewertungen
5Sterne
 
(39)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)
Anzeige