Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub

  1. Ø 4.4
   2018

Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub: Im dritten Teil der Animationsfilmreihe „Hotel Transsilvanien“ unternimmt die sympathische Monster-Familie rund um Papa Drakula eine langersehnte Kreuzfahrt.

Trailer abspielen
Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub

Filmhandlung und Hintergrund

Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub: Im dritten Teil der Animationsfilmreihe „Hotel Transsilvanien“ unternimmt die sympathische Monster-Familie rund um Papa Drakula eine langersehnte Kreuzfahrt.

Im dritten Teil der erfolgreichen Animationsfilmreihe von Regisseur Genndy Tartakovsky kehrt die Monster-Familie zurück. Diesmal unternehmen Drakula und Co. eine Kreuzfahrt. Sommer, Sonne, Sonnenschein? Weit gefehlt! Denn an Bord erleben die Monster ein gefährliches Abenteuer.

Ihr wollt einen ersten Einblick in die Abenteuer der Monster-Familie? Den aktuellen „Hotel Transsilvanien 3“-Trailer schaut ihr hier. Mehr Infos zu HandlungKinostart und den Synchronsprechern haben wir weiter unten zusammengefasst.

Mit Drakula auf Kreuzfahrt

Im Hotel Transsilvanien brummt der Betrieb. Vater Drakula (im Deutschen gesprochen von Rick Kavanian) ist ganz schön geschafft und es wird Zeit, endlich einmal selbst in den Urlaub zu gehen. Da überrascht Tochter Mavis (Janina Uhse) die ganze Familie und bucht eine entspannte Luxus-Kreuzfahrt. Doch trotz Pool, leckerem Buffet und Spa will bei Vater Drakula einfach keine Freude aufkommen. Denn dummerweise ist auch Großvater Vlad (Dieter Hallervorden) mit von der Partie.

Während Drakula grummelt, genießen Mavis und Ehemann Johnny (im Original: Andy Samberg) gemeinsam mit Sohn Dennis den Urlaub. Natürlich darf auch der Rest der Monster-Familie nicht fehlen: Frankensteins, die Mumie, Wayne der Werwolf und der unsichtbare Mann erleben an Bord allerlei Abenteuer. Und langsam taut auch Drakula auf, als er Kapitänin Ericka (neu dabei: Anke Engelke) kennenlernt und gleich überaus angetan von ihren Eckzähnen ist. Doch tatsächlich hütet Ericka ein düsteres Geheimnis.

„Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub“ — Kinostart

Drei Jahre mussten Fans auf eine Fortsetzung der erfolgreichen Animationsfilmreihe rund um die sympathische Monster-Familie warten. Im Jahr 2018 ist es endlich so weit. „Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub“ startet am 19. Juli 2018 in den deutschen Kinos.

Die „Hotel Transsilvanien“-Filmreihe

Regisseur Genndy Tartakovsky hat mit „Hotel Transsilvanien“ und „Hotel Transsilvanien 2“ ein charmantes Animations-Franchise für die ganze Familie geschaffen. Beide Filme konnten an den Kinokassen überzeugen und jeweils mehr als 300 Millionen Dollar einspielen. Der erste Teil wurde darüber hinaus für einen Golden Globe als bester Animationsfilm nominiert.

Der erste Teil handelte noch von der Beziehung zwischen Mavis und Johnny und dem titelgebenden Hotel. Im zweiten Teil wiederum haben Mavis und Johnny eine Familie gegründet. Weil ihr Kind Dennis allerdings kein richtiger Vampir war, sollte er von Drakula einen Monster-Crashkurs bekommen. Im dritten Teil geht die große Monsterfamilie nun endlich in den wohlverdienten Urlaub. Die Regie hat wieder Genndy Tartakovsky geführt, der das Drehbuch zusammen mit Michael McCullers („The Boss Baby“) schrieb.

„Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub“ — Synchronsprecher

Die Hit-Trilogie „Hotel Transsilvanien“ konnte bisher immer mit hervorragenden Synchronstimmen punkten. Im englischen Original sind wieder alle Sprecher rund um Adam Sandler („Pixels“) und Selena Gomez („Die Muppets“) vereint. Die deutschen Synchronstimmen haben in der Vergangenheit gewechselt. Auch diesmal gibt es wieder Neuzugänge. Janina Uhse („GZSZ“) spricht Mavis und Anke Engelke („Findet Dorie“) wird als Kapitänin Ericka ein gefährliches Geheimnis hüten. Im dritten Teil dürfen wir uns außerdem wieder auf Rick Kanavian („Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer“) als Graf Drakula und auf Dieter Hallervorden („Rock My Heart – Mein wildes Herz“) als Ur-Vampir Vlad freuen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(89)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

News und Stories

Kommentare