Die 8. Staffel läutet das Ende von „Game of Thrones“ ein. Viele werden spätestens danach hoffen, dass es die Hitserie auf Netflix schafft. Ein frommer Wunsch oder bald Realität?

Video: Das erwartet uns im Serienende

Seit 2011 ist das Fantasy-Epos „Game of Thrones“ nach den Romanen von George R. R. Martin das Serien-Phänomen schlechthin. Nur wenige TV-Serien konnten den selben Hype entfachen und auch nach dem die letzte Folge der 8. Staffel über die Bildschirme läuft, wird „GOT“ noch lange als eine der erfolgreichsten Serien im kollektiven Gedächtnis verbleiben.

Kein Wunder, dass sich alle Streaming-Anbieter um das Erfolgsprodukt reißen und „Game of Thrones“ bei den geläufigen Video-on-Demand-Anbietern zum Pflichtprogramm gehören sollte. Möchte man zumindest meinen. Die Realität ist leider einer andere, was mehrere Ursachen hat.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
9 Anspielungen für echte Fans von „Game of Thrones“, die ihr in Folge 1 von Staffel 8 finden könnt

 

„Game of Thrones“ läuft zuerst bei Sky gezeigt, danach folgen die VoD-Anbieter

Am 15. April 2018 steht die Premiere der achten und letzten Staffel auf Sky an. Um der Erstausstrahlung zu folgen, müsst ihr  über das Entertainment-Paket von Sky oder das separate Sky Ticket (Entertainment) verfügen. bekommt ihr aktuell für 4,99 € im ersten Monat. Über das könnt ihr euch weiterführende Specials zu „Game of Thrones“, diverse Pay-TV-Sender und weitere Top-Serien anschauen.

Kurz darauf bieten auch Amazon, iTunes und Maxdome die neuen Folgen an - allerdings nur kostenpflichtig. Während ihr bei Sky die Serie im Abo bekommt, müsst ihr bei den anderen Anbietern für die einzelnen Folgen und ganze Staffeln bezahlen und könnt sie nicht zeitnah zum US-Start sehen. Mehr darüber erfahrt ihr in unseren Artikel „Game of Thrones“ im Stream. Hier erfahrt ihr, ob „Game of Thrones“ auf Amazon läuft.

Ihr kriegt nicht genug von „Game of Thrones“? Hier findet ihr weitere spannende Themen:

Warum ist „Game of Thrones“ nicht bei Netflix?

Netflix kommt in der Liste der Anbieter jedoch nicht vor und das aus gutem Grund. Die neuesten Folgen werden bei dem Streaming-Dienst nicht zur Verfügung gestellt. Aber da hören die negativen Nachrichten noch nicht auf. Während ihr bei Amazon, iTunes und Maxdome gegen Bezahlung alle bisherigen Staffeln sehen könnt, hat Netflix nicht eine einzige im Sortiment. Dass sich daran etwas in der näheren Zukunft ist obendrein unwahrscheinlich.

Warum hat Netflix die Serie nicht im Angebot? Konkurrenz ist in diesem Fall vermutlich das Stichwort, denn „Game of Thrones“ wird bekanntlich von US-Sender HBO produziert, die von den Streaming-Anbietern eine gewisse Gebühr verlangen, um diesen ihre Serie zur Verfügung zu stellen. Da Netflix und HBO in Sachen Streaming Konkurrenten sind, gestaltet sich diese Vereinbarung als schwierig. Die beiden setzten zunehmend auf Eigenproduktionen, um Zuschauer exklusiv an sich zu binden und führen einen relativ offenen Konkurrenzkampf. Die Serien des Mitbewerbers zu bewerben, ist taktisch unklug. Außerdem hat sich HBO hierzulande Sky als Vertragspartner augesucht und wahrscheinlich wird das in naher Zukunft auch so bleiben.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
„Game of Thrones“: 11 Dinge, die viele Zuschauer falsch verstanden haben

So könnt ihr „Game of Thrones“ legal und kostenlos sehen

Wenn ihr dem spektakulären Treiben aus Westeros und Essos dennoch mit guten Gewissen und ohne Kosten folgen wollt, bleibt euch nur das Free-TV. In Deutschland ist RTL II für die Veröffentlichung von „Game of Thrones“ verantwortlich, allerdings hinkt die Ausstrahlung hierbei etwas hinterher, womit euch in der Zwischenzeit einiges gespoilert werden könnte. Wollt ihr das vermeiden und nicht auf zwielichtige Seiten zurückgreifen, müsst ihr wohl Geld in die Hand nehmen.

Nur für waschechte „Game of Thrones“-Experten. Testet euer Wissen in unserem Quiz

„Game of Thrones“-Quiz: Wie sind diese 45 Charaktere gestorben? (Spoiler!)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare