Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Cobra Kai
  4. News
  5. Netflix-Hit „Cobra Kai“: Darauf freuen sich die Hauptdarsteller in der nächsten Staffel

Netflix-Hit „Cobra Kai“: Darauf freuen sich die Hauptdarsteller in der nächsten Staffel

Netflix-Hit „Cobra Kai“: Darauf freuen sich die Hauptdarsteller in der nächsten Staffel
© Netflix

In einem Interview sprachen Ralph Macchio und William Zabka über die vierte Staffel zu „Cobra Kai“ auf Netflix und verrieten, worauf sie sich freuen.

Poster Cobra Kai Staffel 1

Streaming bei:

Poster Cobra Kai Staffel 2

Streaming bei:

Poster Cobra Kai Season 3

Streaming bei:

Mit Ralph Macchio und vor allem William Zabka konnten sehr lange Zeit nur noch beinharte Fans der „Karate Kid“-Filme etwas anfangen. Und die sind in der Regel häufig im selben Altersspektrum wie Macchio (59 Jahre) und Zabka (55 Jahre) selbst. Mit einer zunächst auf Youtube gestarteten Serie haben die beiden als Daniel LaRusso und Johnny Lawrence dank einer neuen Generation an Karatekas auch neue und junge Fans gewonnen. Die Fans der ersten Stunde werden dabei aber nicht vergessen: Zahlreiche Cameo-Auftritte alter Figuren erfreuen regelmäßig das Publikum.

Ihr habt noch kein Netflix? Den Streamingdienst erhaltet ihr auch im Paket mit Sky Q

Und auch in „Cobra Kai“ Staffel 4 wird es nicht anders sein. Im Gegenteil, mit Terry Silver (Thomas Ian Griffith) kehrt ein gefürchteter Feind von Daniel und der beste Freund von Serien-Fiesling John Kreese (Martin Kove) zurück. Die perfekte Konstellation für ein direktes Duell Daniel/Johnny versus Kreese/Silver also.

Genau das ist es auch, worauf sich Macchio am meisten freut, wie er im Gespräch mit Deadline verrät:

„Worauf ich mich beim Daniel/Johnny-Team-up am meisten freue, ist die Herausforderung. Ihre so unterschiedlichen Persönlichkeiten und sture Denkweisen in Einklang zu bringen, während sie auf die Endphase zusteuern. Ihre Geschichte ist differenziert und vielseitig. Auch wenn ihre Absichten die gleichen sind, sind sie wiederum so unterschiedlich gepolt. Billy (William Zabkas Spitzname, Anm. d. Red.) und ich lieben es, sowohl in die Freundschaft als auch in die Rivalität einzutauchen.“

Das sieht auch Zabka ähnlich. Er freue sich, dass es Daniel und Johnny nach all den Konflikten in den bisherigen Staffeln doch noch gelungen sei, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, frei nach dem Motto „Der Feind meines Feindes ist mein Freund.“ Und Zabka merkt an: Das sei erst der Anfang von all dem, was noch folgen werde.

Auch die dritte Staffel von „Cobra Kai“ beinhaltete zahlreiche Easter Eggs. 23 davon könnt ihr in diesem Video sehen:

„Cobra Kai“ hat wohl noch mindestens zwei weitere Staffeln vor sich

Beim ersten verheißungsvollen Teaser zu Staffel 4 kam man nicht umhin, einen Hauch von Finale zu verspüren. Aber Fans dürfen beruhigt sein: In einem anderen Interview hat Ralph Macchio bereits wissen lassen, dass Showrunner Jon Hurwitz über ausreichend Material verfüge, um die Serie bis mindestens auf sechs Staffeln auszubauen (via LAD Bible):

„Die Autor*innen hatten bei der Handlung stets das Gefühl, dass sie sechs Staffeln in ihrem Kopf haben. Wenn die Zeit reif ist, wird das alles eintreffen. Man sollte die Gastfreundschaft nicht überstrapazieren, aber die Fans haben Spaß und da stecken noch eine Menge mehr Geschichten drin. Solange es uns gestattet ist, weiterzumachen, sind Billy und ich an Bord.“

Zusammen mit der Andeutung von Zabka, dass sich die Geschichte erst jetzt so richtig entfalten wird, kann man sich als Fan bereits auf die vierte Staffel von „Cobra Kai“ freuen, die noch Ende 2021 über Netflix bereitgestellt werden soll.

„Karate Kid“ ist ein Kultfilm wie diese 15 weiteren Filme in diesem Quiz. Erratet ihr die jeweiligen Filme anhand eines einzigen Bildes?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.