Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Better Call Saul
  4. News
  5. Eine der besten Netflix-Serien kriegt noch eine Staffel – dann ist es vorbei

Eine der besten Netflix-Serien kriegt noch eine Staffel – dann ist es vorbei

Nino Bozzella |

© Netflix

„Better Call Saul“ wird noch um eine letzte Staffel verlängert. Der Erfinder des Spin-offs, Vince Gilligan, hat sich zum Ende geäußert.

Nun ist es offiziell. Die sechste Staffel von „Better Call Saul“ wird kommen, mit sogar 13 Episoden, wie Entertainment Weekly berichtet. Bislang hatte die AMC-Serie immer nur zehn Episoden pro Staffel eingeplant. Danach ist allerdings Schluss. Mit insgesamt 63 Episoden hat das Spin-off dann sogar mehr Episoden als „Breaking Bad“, wenn man „El Camino: Ein ‚Breaking Bad‘-Film“ nicht dazu zählt.

Als Prequel ist „Better Call Saul“ mittlerweile ein großer Erfolg für die Macher. Die Serie wurde schon 32-mal für die Emmys nominiert. Die Produktion soll noch Ende dieses Jahr beginnen und 2021 wird die sechste Staffel dann in den USA zu sehen sein. In einem Interview hat der Erfinder des „Breaking Bad“- Universums, Vince Gilligan, keine Pläne für die Zukunft geäußert: „Ich habe nicht vor, das Universum zu erweitern, nachdem diese Serie ihr Ende finden wird. Ich möchte es nicht komplett ausschließen, aber das Franchise jetzt komplett auszuschlachten, wäre auch nicht in meinem Interesse.“

Bekannte „Breaking Bad“ -Figuren kehren zurück

Zunächst erwartet uns aber die fünfte Staffel von „Better Call Saul“. Dafür sollen niemand Geringeres als die „Breaking Bad“-Veteranen Hank Shradder (Dean Norris) und Steven Gomez (Steven Michael Quezada) zurückkehren, aber auch der mittlerweile verstorbene Robert Forster (Ed Galbraith) soll für einen kleinen Auftritt nochmal zu sehen sein. Der bekannte Schauspieler, der die Rolle des Ed in „Breaking Bad“ verkörpern durfte, hatte bereits einen Auftritt in „El Camino“, jedoch verstarb er genau am selben Tag der Veröffentlichung des Films.

Die fünfte Staffel wird auf AMC am 23. Februar 2020 zu sehen sein. Vermutlich werden die Folgen hier wie gewohnt einen Tag später auf Netflix veröffentlicht. Beim derzeitigen Rhythmus erwartet uns die finale sechste Staffel dann im Jahr 2021.

Hier haben wir nochmal alle wichtigen Anspielungen in „El Camino“ für euch zusammengefasst:

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
„El Camino“: Alle wichtigen „Breaking Bad“-Anspielungen und -Easter-Eggs im Netflix-Film

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare