Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Bachelor in Paradise
  4. News
  5. „Bachelor in Paradise“-Paare: Wer ist zusammen nach dem Finale?

„Bachelor in Paradise“-Paare: Wer ist zusammen nach dem Finale?

„Bachelor in Paradise“-Paare: Wer ist zusammen nach dem Finale?
© RTL / René Lohse

Das fröhliche Flirten im Paradies ist vorbei! Für welche „Bachelor in Paradise“-Pärchen es ein Happy End gab, verraten wir euch hier.

Über Wochen verfolgten wir die Ex-Bachelor- und -Bachelorette-Sternchen beim Flirten, Fummeln und Feiern unter der Sonne Andalusiens. Nun ist es endlich so weit: Nach dem Finale ist klar, welche Liebe das Paradies überstanden hat – und wer allein die Heimreise antreten musste…

„Bachelor in Paradise“ läuft jeden Donnerstag ab Mitternacht exklusiv auf RTL+ (früher TVnow)Die detaillierten Sendetermine von „Bachelor in Paradise“ findet ihr hierWer keine Rose bekommen hat, verraten wir euch unter dem Link und Details zu allen Kandidat*innen ebenso.

Den Premium-Zugang zu RTL+ gibt´s für 4,99 Euro pro Monat und er ist monatlich kündbar. Ihr könnt das Premium-Abo von RTL+ einmalig 30 Tage kostenlos testen.  

– Achtung, es folgen Spoiler zu „Bachelor in Paradise“ 2022! –

Bei diesen Pärchen hat´s gefunkt!

Nach dem Finale ist endlich klar, für welche „Bachelor in Paradise“-Paare es in Deutschland eine Zukunft gibt.

Wo die Bachelor-Männer mittlerweile so gelandet sind, erfahrt ihr im Video von Desired.

Der Ex-Womanizer: Umut und Jana-Maria

Umut Tekin ließ im Paradies zunächst nichts anbrennen, doch seit einer Weile bandelt der 25-Jährige mit Jana-Maria an. Und die scheint ihn mittlerweile ziemlich in ihren Bann gezogen zu haben: Seit Folge 5 zeigen sich die beiden schwer verliebt.

Auch in Folge 6 riss der Zauber nicht ab: Umut und Jana-Maria verbrachten ein romantisches Date miteinander, bei dem sie Szenen aus bekannten Liebesfilmen nachspielten und Jana-Maria bekam mal wieder Umuts Rose. Und damit nicht genug: Die beiden schmieden schon Pläne, nach der Show gemeinsam nach Köln zu ziehen, die sie in Folge 7 sogar schon ihren Familienmitgliedern mitgeteilt haben. Und in der Finalfolge entschieden sich die beiden Turteltäubchen ebenfalls füreinander!

Alte Liebe rostet nicht: Mimi und Yannick

Seit ihrem romantischen Date in Folge 3 ist Yannick Feuer und Flamme für Mimi, mit der er bereits eine Vorgeschichte hat. In Folge 5 verkomplizierte sich das Ganze nochmal, denn auch mit Newcomer Alex hatte Mimi bereits mal was. Allerdings scheint Alex deutlich mehr an Yasmin interessiert. Noch mal Glück gehabt, Yannick!

Auch in Folge 6 entschied sich der Mettmanner wieder für die 28-Jährige. Aufgrund ihrer früheren Beziehung scheinen die beiden auch schon deutlich weiter als die anderen „Bachelor in Paradise“-Pärchen. So weit sogar, dass sie sich in Folge 7 dazu entschieden, das Paradies gemeinsam zu verlassen, um ihrer Liebe in der echten Welt eine Chance zu geben. Und in der Finalshow machten sie klar: Auch nach dem Paradies sind sie noch zusammen!

Liebe auf den ersten Blick: Yasmin und Alex

Auch die Beziehung zwischen Alex und Yasmin wird immer intensiver. Obwohl die beiden sich noch nicht allzu lange kennen, scheinen sie sich schon ziemlich sicher zu sein. Alex kam erst in Folge 5 dazu und durfte sich direkt anhand von Fotos der weiblichen Schönheiten in der Villa sein erstes Date aussuchen. Dabei fiel seine Wahl auf Yasmin, die ihn auf Anhieb verzauberte, sodass er ihr erstes Treffen sogar als bestes erstes Date seines Lebens bezeichnete.

Allerdings war Yasmin da noch mit Dario verbandelt, für den sie sich zuerst auch nach dem Date wieder entschied… der manövrierte sich jedoch mit einer Eifersuchtsaktion selbst ins Aus und Yasmin bezeichnete ihn daraufhin als „toxischen Menschen“. Seitdem haben Alex und Yasmin freie Bahn. In Folge 7 durften die beiden bei einem sehr harmonischen Treffen bereits gegenseitig ihre Väter kennenlernen, die ebenfalls einen sehr guten Eindruck von der Beziehung hatten.

Und der trog nicht: Im Finale überreichten beide einander den Ring, sind auch nach dem Paradies noch glücklich zusammen und Yasmin plant, so schnell wie möglich in Alex‘ Nähe nach Düsseldorf zu ziehen.

Feuer gelöscht: Shakira und Danilo

Christina Shakira bekam dagegen seit Folge 4 konstant Danilos Rose. In Folge 5 kamen sich die beiden bei einem feurigen Tango-Date noch näher. Auch in Folge 6 entschied sich der italienischstämmige Schweizer wieder für die 24-Jährige.

Nach dem Familien-Date in Folge 7 war die Stimmung jedoch etwas getrübt: Während Shakira mittlerweile hin und weg von Danilo war, war sich der noch nicht ganz sicher. Als Shakira ihm nach dem Date gestand, dass sie verliebt in ihn sei, erwiderte er dies nicht, denn Verliebtsein sei „ein großes Wort“. Und der Zweifel riss nicht ab: Danilo entschied sich letztendlich für das Geld.

Die Damen bei „Bachelor in Paradise“ geben sich tendenziell eher girly. Wie sieht´s damit bei dir aus?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.