Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Avatar – Der Herr der Elemente
  4. News
  5. „Viel zu überladen“: „Avatar“-Live-Action-Serie von Netflix erntet Kritik

„Viel zu überladen“: „Avatar“-Live-Action-Serie von Netflix erntet Kritik

„Viel zu überladen“: „Avatar“-Live-Action-Serie von Netflix erntet Kritik
© Netflix / Robert Falconer

Die ersten Reaktionen zur Netflix-Live-Action-Serie „Avatar: Der Herr der Elemente“ sind eingetroffen. Dabei spalten sich diese in zwei eindeutige Fraktionen.

Nach „One Piece“ erwartet uns mit „Avatar: Der Herr der Elemente“ die nächste Netflix-Live-Action-Adaption einer überaus populären Zeichentrickserie. Einige Medienvertreter*innen durften sich bereits die erste Episode der bald startenden Abenteuer-Serie anschauen und ihre Meinung über die sozialen Netzwerke teilen. Dabei werden einige Aspekte gelobt, aber gleichzeitig auch viele kritisiert.

Unter dem Titel „Avatar – Der Herr der Elemente“ startete 2005 eine Zeichentrickserie, die Abenteuer und Fantasy miteinander verbindet und trotz ihrer Klassifizierung als Jugendserie auch ein beachtliches erwachsenes Publikum ansprach. Sowohl Kritiker*innen als auch Zuschauer*innen sind sich einig: Die Zeichentrickserie ist ein wahres Meisterwerk, was die Wertungen auf Rotten Tomatoes in Höhe von 100 % sowie 98 % verdeutlichen.

Anzeige

Nachdem die Hauptserie 2008 mit dem Finale der dritten Staffel ihr Ende fand, folgte das Spin-off „Die Legende von Korra“. Außerdem wurde das Universum durch zahlreiche Comics, fünf Computerspiele sowie den Realfilm „Die Legende von Aang“ (der sich jedoch als gewaltiger Flop erwies) erweitert. Nun folgt obendrein die Live-Action-Adaption von Netflix.

Ihr habt den Trailer zur „Avatar“-Live-Action-Serie noch nicht gesehen? Dann könnt ihr euch anbei einen ersten Eindruck verschaffen:

Avatar: Der Herr der Elemente - Trailer Deutsch

Die ersten Reaktionen zur „Avatar“-Serie von Netflix

Bei einem derartigen Erfolg war es abzusehen, dass sich ein erfolgreiches Studio wie Netflix früher oder später einer Adaption von „Avatar“ annehmen wird. Doch wie kommt das neu aufgelegte Abenteuer rund um den Titelhelden Aang (Gordon Cormier) bei der Fachpresse an? Die Antwort liefern euch die ersten Reaktionen in den nachfolgenden Zeilen:

„Ich darf endlich sagen, dass die erste Folge von ‚Avatar: Der Herr der Elemente‘ eine herbe Enttäuschung ist. Sicher, das Bändigen sieht toll aus und die Optik ist im Allgemeinen solide, aber die Adaption sorgt für gemischte Gefühle. Zu viel Exposition, schlecht geschrieben und schreckliches Tempo. Dallas Liu rockt allerdings.“

„Ich durfte die Netflix-Serie ‚Avatar: Der Herr der Elemente‘ ansehen! Das ist wirklich Animation zum Leben erweckt. Die Kulissen, Kostüme und SFX sind ein visueller Leckerbissen. Die Kampfchoreografie und die Bändigungsaction sind episch. Ich habe es geliebt.“

„Ich habe die erste Folge von ‚Avatar: Der Herr der Elemente‘ gesehen und sie ist holprig. Viel zu lang und viel zu überladen. Die wichtigen Momente sind nicht überzeugend, die Schauspieler sind mies, die Kostüme, das Bändigen und die Kämpfe sehen toll aus, aber die anderen VFX sind schwer anzuschauen. Können wir bitte die Lautstärke anpassen!“

„‚Avatar: Der Herr der Elemente‘ war spektakulär! Diese Live-Action-Version wird der alten Zeichentrickserie – von der ich ein Fan war – gerecht. Die Darsteller*innen waren großartig, die Optik war bemerkenswert und Gordon Cormier (Aang) ist eine Offenbarung.“

Anzeige

Wenn ihr euch selbst ein Bild von „Avatar“ machen möchtet, könnt ihr die Live-Action-Serie ab dem 22. Februar 2024 auf Netflix streamen. Solltet ihr noch kein Abo bei dem Streamingdienst haben, empfehlen wir euch das Kombi-Paket von Sky Q, mit dem ihr auch Zugriff auf grandiose HBO-Serien wie etwa „House of the Dragon“ und „True Detective“ habt.

Anzeige

Ihr seid waschechte „Avatar“-Fans? Dann stellt euer Wissen jetzt in unserem Quiz unter Beweis:

„Avatar“-Quiz: Wie gut kennst du den Bändiger der Elemente?

Hat dir "„Viel zu überladen“: „Avatar“-Live-Action-Serie von Netflix erntet Kritik" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige