Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News

News

  • Billy Bob Thornton untersucht Zufälle

    Kino.de Redaktion22.02.2002

    Die Produktionsgesellschaft Artisan Pictures hat sich die Rechte an David Ambroses Roman Coincidence gesichert und plant das Projekt mit Bandits Star Billy Bob Thornton umzusetzen. Der Psychothriller handelt von einem Autoren, der für sein neues Werk das Phänomen von Zufällen untersucht. Während seiner Forschung treten in seinem eigenem Leben ein Reihe von seltsamen Zufällen auf. Zu seiner Überraschung erfährt...

  • Casting News vom "Terminator"

    Kino.de Redaktion21.02.2002

    Neuentdeckung Kristanna Loken wird im dritten Teil der Terminator Francise, genannt Rise of the Machines, eine der Hauptrollen übernehmen. Die Schauspielerin, die man bisher aus ein paar Fernsehserien kennt, übernimmt die Rolle des bösen Cyborgs TX, gegen den Robert Patricks T-1000 aus dem zweiten Teil geradezu lächerlich wirkt. In Terminator 3: Rise of the Machines geht es wieder um John Connor (damals gespielt von...

  • Oliver Stone im "Alexander" Stress

    Kino.de Redaktion21.02.2002

    Starregisseur Oliver Stone hält sich momentan in Kuba auf, um seinen Film über Fidel Castro abzudrehen. Doch in seinem Hinterstübchen plant er bereits mit Hochdruck für sein nächstes Projekt Alexander. Er ist nämlich nicht der einzige, der sich den epischen Stoff über Alexander den Großen als nächstes Projekt ausgesucht hat. Neben seinem Film sind noch zwei weitere Kinoproduktionen und der bekannte TV Sender...

  • Sean Connery als viktorianischer "X-Men"

    Kino.de Redaktion21.02.2002

    Schauspieler Sean Connery wird in der Verfilmung von Alan Moores Comicserie The League of Extraordinary Gentlemen eine der Hauptrollen übernehmen. Der Film spielt im viktorianischen Zeitalter und handelt von einer ganzen Reihe von literarischen Helden, die von Königin Victoria herbeizitiert werden, um einem Oberbösewicht das Handwerk zu legen. Neben Dr. Henry Jekyll, Captain Nemo, Dorian Gray und Thomas Sawyer kommen...

  • "In the Cut" mit Meg Ryan

    Kino.de Redaktion20.02.2002

    Kate & Leopold Darstellerin Meg Ryan wird in dem Erotikthriller In the Cut die Hauptrolle übernehmen. Darin geht es um eine New Yorker Lehrerin, die ein extensives Nachtleben führt. Nachdem ihr Viertel von einer mysteriösen Mordserie in Atem gehalten wird, beginnt sie eine Affäre mit dem zuständigen Ermittler. Für die Verfilmung von Susanna Moores kontroversem Roman ist ein Budget von 12 Millionen Dollar veranschlagt...

  • Sigourney Weaver in "Holes"

    Kino.de Redaktion20.02.2002

    Alien Star Sigourney Weaver wird in der Verfilmung von Louis Sachas preisgekröntem Kinderbuch Holes eine der Hauptrollen übernehmen. Sie spielt die Vorsteherin eines Jugendknastes, in den ein kleiner Junge irrtümlich eingewiesen wird. Ihm wird fälschlicherweise der Diebstahl von ein paar Schuhen zu Last gelegt. Im Gefängnis findet er heraus, dass die Insassen dazu benutzt werden, einen vergrabenen Schatz zu bergen...

  • Franka Potente erneut in Hollywood

    Kino.de Redaktion20.02.2002

    Nachdem Lola rennt Star Franka Potente bereits in den US Produktionen The Bourne Identity und Blow zu sehen war, folgt nun mit dem Film Try Seventeen ihr dritter Hollywood-Streich. Zusammen mit The Lord of the Rings Star Elijah Wood und Mandy Moore (A Walk to Remember) wird sie in der romantischen Komödie mitwirken. Dabei geht es um einen Jungen der während seiner College Zeit mehr von seiner exzentrischen Mitbewohnerin...

  • "Blackout" bei Ashley Judd

    Kino.de Redaktion19.02.2002

    Schauspielerin Ashley Judd, die wir beispielsweise aus Double Jeopardy und Kiss the Girls kennen, wird wahrscheinlich in der Paramount Pictures Produktion Blackout die Hauptrolle übernehmen. Von der Geschichte ist so gut wie gar nichts bekannt, da Paramount das Script hütet, wie den eigenen Augapfel. Über die Geschichte aus der Feder von Sarah Thorp ist nur bekannt, daß es sich dabei um einen Thriller handelt. Demnächst...

  • Don Cheadles Regiedebüt

    Kino.de Redaktion19.02.2002

    Ocean’s Eleven Darsteller Don Cheadle wird den neuen Elmore Leonard Bestseller Tishomingo Blues verfilmen und damit sein Regiedebüt feiern. Das Buch ähnelt den anderen Leonard Werken Get Shorty und Out of Sight, die ebenfalls verfilmt wurden. Es geht um einen Gangster aus Detroit, der sich anschickt das Drogengeschäft der Golf Küste an sich zu reißen. Dazu muss er den Dixie Clan vom Markt verdrängen und schafft...

  • Endstation Fortsetzung

    Kino.de Redaktion15.02.2002

    Nun haben die Macher des Sequels zu Final Destination endlich eine neue Hauptfigur gefunden. Diesmal steht ein Mädchen im Zentrum des Geschehens, das ähnlich wie Alex Browning (Devon Sawa) im ersten Teil, in der Lage sein wird den teuflischen Plan von Gefatter Tod zu erkennen und im besten Fall sogar zu durchkreuzen. Gespielt wird Kimberly Corman, so der Name des Mädchens, von A.J.Cook die bereits in Filmen wie The...



  • Cuba gründet einen Gospel Chor

    Kino.de Redaktion14.02.2002

    Oscar-Preisträger Cuba Gooding Jr. hat für die Hauptrolle in der MTV Films Produktion The Fighting Temptations unterschrieben. Dort wird er als Hip-Hop-Produzent zu sehen sein, der in eine Kleinstadt reist um ein Erbe anzutreten. Das Testament hält jedoch noch eine kleine Überraschung für die von Gooding Jr. gespielte Figur bereit und so muß dieser innerhalb kürzester Zeit einen Gospel Chor gründen und auch noch...

  • Joel Silvers "Cradle to the Grave"

    Kino.de Redaktion13.02.2002

    Produzent Joel Silver und Regisseur Andrzej Bartkowiak arbeiten nach Romeo Must Die und Exit Wounds erneut gemeinsam an einem Action-Streifen mit dem schönen Titel Cradle to the Grave. Mit dabei sind Jet Li als Regierungsbeamter und DMX als Gangsterboss, die unter ungewöhnlichen Umständen miteinander kooperieren müssen. Auch Anthony Anderson ist wieder einmal mit von der Partie und genau wie Gabrielle Union (Bring...

  • Martin Sheen in "Catch me if You can"

    Kino.de Redaktion13.02.2002

    Vor kurzem berichteten wir Euch über Steven Spielbergs neue Regiearbeit Catch me if You can, in der wir Leonardo DiCaprio als cleveren Bankräuber, Christopher Walken als dessen Vater und Tom Hanks als FBI-Agenten erleben werden. Nun sind noch zwei weitere Schauspieler zu diesem Ensemble hinzugestoßen. Amy Adams übernimmt die Rolle der jungen Frau, in die sich Frank Abagnale Jr. (DiCaprio) verliebt, Martin Sheen wird...

  • Die Oscar-Nominierungen 2002

    Kino.de Redaktion12.02.2002

    Vor wenigen Minuten wurden die Nominierungen für die 74. Verleihung der Academy Awards in Los Angeles verlesen. Wie nicht anders erwartet ist Peter Jacksons „The Lord of the Rings“ mit 13 Nominierungen Spitzenreiter. Ebenfalls gute Chancen auf einige der goldenen Statuen haben „Moulin Rouge“ und „A Beautiful Mind“, die beide jeweils in acht Kategorien vorgeschlagen sind. In der Kategorie „Bester Film“ stehen neben den...

  • Jeff Daniels in "Bloodwork"

    Kino.de Redaktion11.02.2002

    Dumb & Dumber Star Jeff Daniels wird in Clint Eastwoods neuem Projekt Bloodwork mitwirken. Clint Eastwood wird auf dem Regiestuhl Platz nehmen, produzieren und die Hauptrolle übernehmen. Er spielt Terrell McCaleb den besten Serienkiller-Jäger des FBI, der nach einer Herzoperation aufs Abstellgleis geschoben wird. Frustriert gibt er seine Marke ab und kümmert sich von nun an um sein Boot. Zusammen mit einem alternden...

  • Tom Green mag Himbeeren

    Kino.de Redaktion11.02.2002

    Mit seinem Film Freddy Got Fingered hat sich Komiker Tom Green alles andere als einen Gefallen getan und wurde entsprechend bei den Nominierungen für die diesjährigen Razzie Awards saftig abgewatscht. Insgesamt wurde der Film achtmal nominiert, unter anderem in den Kategorien Worst Picture, Worst Actor, Worst Supporting Actress und Worst Director. Erwartungsgemäß befinden sich die Filme Driven und Glitter mit sieben...

  • Kate Hudson in "Le Divorce"

    Kino.de Redaktion08.02.2002

    Almost Famous Star Kate Hudson und Mullholland Dr. Darstellerin Naomi Watts werden in der Komödie Le Divorce mitwirken. Der Film basiert auf einem Roman von Diane Johnson und wurde von Ruth Prawer Jhabvala adaptiert. Es geht um eine Frau, die ihr Studium an der Filmhochschule abgebrochen hat und nun unterwegs nach Paris ist, um als Bote zwischen ihrer schwangeren Stiefschwester und deren französischem Ehemann zu fungieren...

  • John Cusack in "I.D."

    Kino.de Redaktion07.02.2002

    Serendipity Darsteller John Cusack wird in dem Psycho-Thriller I.D. eine der Hauptrollen übernehmen. Für weitere Rollen sind Amanda Peet und Ray Liotta im Gespräch. In dem Film geht es um eine Gruppe von zehn Personen, die in einem Motel einchecket, um einem Sandsturm zu entkommen. Der Unterschlupf entpuppt sich allerdings als mörderische Falle, als einer nach dem anderen ermordet wird. Regisseur James Mangold (Kate...

  • Benno Fürmann wird zum "Sin Eater"

    Kino.de Redaktion07.02.2002

    Nachdem sich Le Pacte de Loups Star Vincent Cassel wegen kreativer Differenzen von dem Projekt Sin Eater zurückgezogen hat, ist der Weg frei für Benno Fürmann. Der deutsche Schauspieler, der zuletzt in Der Krieger und die Kaiserin zu sehen war, wird dabei unter anderem mit Heath Ledger zusammenarbeiten. Der Film handelt vom Orden der Sin Eater, die von den Leiben Toter speisten, um diese von ihren Sünden zu erlösen...

  • Rob Schneider im Blödelfieber

    Kino.de Redaktion07.02.2002

    Nach seinem letzten Auftritt in The Animal und seinem bevorstehenden Projekt Harv the Barbarian bleibt Komiker Rob Schneider seiner Linie treu und unterhält weiterhin unter der Gürtellinie. Sein neuestes Projekt wird den Namen The Adventures of Sinbad the Insurance Salesman tragen und handelt von einem Versicherungsvertreter, der sich in Sachen Liebe eher tollpatschig anstellt. Doch eines Tages lernt er eine Frau kennen...

  • Joseph Fiennes spielt Martin Luther

    Kino.de Redaktion06.02.2002

    Shakespeare in Love Darsteller Joseph Fiennes wird in dem bevorstehenden Film über Martin Luther die Hauptrolle übernehmen. Die deutsch/amerikanische Produktion wird ab April in Sachsen-Anhalt gedreht. In dem Drehbuch von Camille Thomasson und Bart Gavigan geht es um die persönlichen Lebenskrisen des Martin Luther und um seinen Aufstieg vom einfachen Mönch zum Wortführer der Protestanten. Vom Vatikan wurde er deshalb...

  • David Fincher neues Projekt "Stay"

    Kino.de Redaktion06.02.2002

    Fight Club Regisseur David Fincher hat den übernatürlichen Thriller Stay als seinen nächstes Projekt auserkoren. Darin geht es um einen Psychologen an einer Ivy League Universität, der versucht einen seiner Studenten von einem Selbstmord abzuhalten. Das Drehbuch stammt aus der Feder von David Benioff. Es ist allerdings noch nicht ganz klar ob David Fincher auch die Regie übernehmen wird, zum jetzigen Zeitpunkt ist...

  • Jan de Bont dreht wieder

    Kino.de Redaktion05.02.2002

    Nach seiner letzten Regiearbeit The Haunting im Jahre 1999 ist es um den niederländischen Regisseur Jan de Bont still geworden. Er arbeitete im Hintergrund und produzierte unter anderem Steven Spielbergs Minority Report. Doch nun will er wieder selbst Hand anlegen und plant für den Film The Courier auf den Regiestuhl zu klettern. Der Film handelt von einer mythischen Figur, die alles überallhin ausliefert ohne irgendwelche...

  • Omar Epps boxt für Meg Ryan

    Kino.de Redaktion04.02.2002

    Love & Basketball Darsteller Omar Epps wird in dem Drama Against the Ropes den Boxer James Toney spielen. Betreut wird er von der von Jackie Kallen, der ersten Frau in der Welt der Boxmanager. Sie hatte insgesamt vier Schwergewichtschampions unter ihren Fittichen, einer davon James Toney. Gespielt wird Jackie Kallen von Meg Ryan, die momentan mit Kate & Leopold in den US Kinos unterwegs ist. Die Regie wird Charles Dutton...

  • Vince Vaughn als Vertreter

    Kino.de Redaktion02.02.2002

    Domestic Disturbance Darsteller Vince Vaughn hat seine Idee zu dem Film Toy Men an die Produktionsgesellschaft MGM verkauft. In dem Ensemble Film geht es um vier hartgesottene Spielzeugvertreter, die sich auf dem Markt ein unerbittliches Duell liefern. Als alle vier eine Frau kennenlernen, die eine brillante Idee für ein neues Spielzeug hat, versucht einer der vier (Vince Vaughn) mit Hilfe seiner kleinen Tochter Eindruck...

  • Michael Mann verfilmt Enzo Ferraris Leben

    Kino.de Redaktion02.02.2002

    Ali Regisseur Michael Mann plant einen Film über den legendären Enzo Ferrari. Der begnadete und hart arbeitende Autobauer schuf und fuhr einige der wohl schönsten Autos der Welt. Der Film wird sein Leben vor dem Hintergrund von zwei Weltkriegen, dem Aufstieg des Faschismus und familiären Tragödien darstellen. Das Projekt wird auf dem Buch Enzo Ferrari: The Man, the Cars, the Race, the Machine von Brock Yates aus...

  • Ewan McGregor in "Down With Love"

    Kino.de Redaktion31.01.2002

    Nach seinem kurzen militärischen Ausflug in Black Hawk Down streift Moulin Rouge Star Ewan McGregor den Tarnanzug wieder ab und versucht Renee Zellweger um den Finger zu wickeln. Zusammen mit der Bridget Jones Diary Heldin wird er in der romantischen Komödie Down With Love zu sehen sein und diesmal den Playboy raushängen lassen. Der Film ist eine Hommage an die Komödien der frühen 60er Jahre in denen vor allem Rock...

  • Die Coens schreiben "Gambit" Remake

    Kino.de Redaktion31.01.2002

    Vor kurzem waren die bekannten Filmbrüder Ethan und Joel Coen mit ihrem Film The Man Who Wasn’t There in den deutschen Kinos zu Gast. Momentan arbeiten die beiden an dem Projekt Intolerable Cruelty, das mit George Clooney und Catherine Zeta-Jones in den Hauptrollen realisiert werden soll. Im Anschluss daran werden sie sich vielleicht dem Remake der britischen Komödie Gambit aus dem Jahre 1966 widmen. Im Original ging...

  • Michael Clarke Duncan gegen den "Daredevil"

    Kino.de Redaktion30.01.2002

    The Green Mile Darsteller Michael Clarke Duncan wird in der Comic Verfilmung Daredevil die Rolle des Bösewichts übernehmen und dabei den Gangsterboss von Manhattan mimen. Ihm gegenüber steht Ben Affleck, der in die Hauptrolle schlüpft und den blinden Anwalt mit den ausgeprägten Martial-Arts Künsten spielt. Höchstwahrscheinlich werden die beiden am Set auf Jennifer Garner treffen, die für die Rolle der Elektra...

  • Edward Nortons letzter Tag in Freiheit

    Kino.de Redaktion30.01.2002

    The Score Star Edward Norton wird erstmals in seiner Karriere mit Regisseur Spike Lee zusammenarbeiten und mit ihm den Film The 25th Hour drehen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von David Benioff, der sein Werk selbst leinwandgerecht umschreib. Das Drama verfolgt einen jungen Mann an seinem letzten Tag in Freiheit, bevor er für sieben Jahre hinter Gitter muß. Zusammen mit seinen besten Freunden und seiner...