• "Indie 4" mit einem Touch Übersinnlichem?

    Der letzte Stand der Dinge in Sachen Indiana Jones 4 war, daß die Dreharbeiten frühestens 2005 stattfinden könnten, da alle Beteiligten bis dahin noch mit genug anderen Projekten beschäftigt sind. Der wirkliche Grund, warum es noch keine konkreten Planungen zu Indie 4 gibt, ist ein fehlendes Drehbuch welches Steven Spielberg, George Lucas und Harrison Ford überzeugt. Jetzt ist M.Night Shyamalan (Autor und Regisseur...

    Kino.de Redaktion  
  • Sharon Stone adoptierte einen Jungen

    Bereits seit zwei Jahren ist die heute 42-jährige Schauspielerin Sharon Stone mit ihrem Ehemann Phil Bronstein verheiratet. Seitdem hat sich ihr Wunsch nach einem Kind jedoch nicht erfüllt. Letzten Monat Adoptierten die beiden nun einen kleinen Jungen, den ein Teenager aus Texas zur Adoption freigab. Der Junge trägt jetzt den Namen Roan Joseph. Stone erzählte US Weekly, daß sie in den vergangenen zwei Jahren mehrere...

    Kino.de Redaktion  
  • Winona hat einen Neuen

    Die süße Schauspielerin ist ja für ihre häufig wechselnden Beziehungen bekannt. Egal ob Jonny Depp, Daniel Day-Lewis, Dave Pirner oder Matt Damon, Winona hatte sie alle. Jetzt ist sie allen Anscheins nach mit Sex and the City-Star Chris Noth zusammen. Jedenfalls wurden sie hinter den Kulissen der MTV Movie Awards und auf diversen Partys turtelnt und knutschend beobachtet. Mit Noth hat Winona wohl endlich einen Mann...

    Kino.de Redaktion  
  • Arnie: "I will be back!"

    Im Zuge des Trilogie-Wahns welches zur Zeit in Hollywood grasiert, wurde nun auch Arnold Schwarzenegger erneut nach einem möglichen dritten Terminator befragt. Er selbst würde einem solchen Projekt sofort zusagen, sofern James Cameron wieder Regie führt. Dieser hat bisher jedoch noch kein Interesse an T3 gezeigt. Ein großes Probelm in diesem Zusammenhang ist sicherlich auch das nicht vorhandene Drehbuch. Aber vielleicht...

    Kino.de Redaktion  
  • Neue Infos zu "Jurassic Park 3"

    Ganz genau, dieses Woche dreht sich alles nur um Sequels und Trilogien. Nein, das ist natürlich alles nur Zufall. Jedenfalls sind jetzt wieder interessante Neuigkeiten über die Produktion des dritten Saurier-Abenteuers aus dem Hause Spielberg aufgetaucht. Sam Neill und Laura Dern, die beiden Schauspieler, die im ersten Teil ein Paleontologen-Ehepaar spielten, welches zu den ersten Besuchern des neuen Jurassic Parks...

    Kino.de Redaktion  
  • Quentin Tarantinos Rückkehr

    Lange haben wir nichts mehr von ihm gehört, dem Regie-Meister, der sich mit Filmen wie Pulp Fiction und From Dusk Till Dawn einen Platz im Regie-Olymp erworben hat. Jetzt arbeitet der Kultregisseur gleich an zwei Projekten. Zum einen an einem Film über den Zweiten Weltkrieg, der seinen Fans nach eigener Aussage bestimmt gefallen wird. Zum anderen arbeitet er an einem Streifen mit Uma Thurman. Darin geht es wohl um eine...

    Kino.de Redaktion  
  • Crocodile Dundee geht in die dritte Runde

    Fortsetzungen scheinen zur Zeit ziemlich im Trend zu liegen. Vor allem die Worte „Prequel“ und „Trilogie“ garantieren hohe Einspielsummen. Nach dem mißlungenen Scream 3 gibt es jetzt auch einen dritten Teil von Crocodile Dundee. Was soll ich sagen? Darauf hat die Welt gewartet. Hauptdarsteller Paul Hogan hat bereits zugesagt. Vorraussichtlich wird der Film schon Anfang nächsten Jahres in die US-Kinos kommen. Wir freuen...

    Kino.de Redaktion  
  • Die Reise in Bill Murray's Körper

    Der Komiker ist für seine schrägen Ideen und Filme bekannt und so wartet er diesmal wieder mit etwas Skurrilem auf. Warner Bros. wird einen Film drehen der im Inneren von Bill Murray spielt. Dabei werden reale und animierte Filmszene kombiniert. Die Hauptfigur ist ein weißes Blutkörperchen namens Chris. Chris räumt in Bill’s Körper auf und sorgt für dessen wohlbefinden. Weiterhin kann Chris mit Bill Murray reden...

    Kino.de Redaktion  
  • "Blade 2" verschoben

    Der zweite Teil der Vampiermetzelei ist seit Freitag in weite Ferne gerückt. Ursprünglich sollte der Film 2002 in die US Kinos kommen, doch New Line hat das ganze abgeblasen. Begründet wird das mit einem nicht fertigen Drehbuch und ausgebuchten Schauspielern. Schreiberling David Goyer war damit beschäftigt einige Teile des Drehbuchs umzuschreiben, doch das scheint ihm nicht so ganz gelungen zu sein. Nun überprüfen...

    Kino.de Redaktion  
  • Kommt Mad Max wieder?

    Wer kennt sie nicht, die Endzeit-Trilogy die Mel Gibson berühmt gemacht hat. Jetzt sieht es so aus, als ob ein weiterer Teil in der Mad Max-Reihe folgen würde. Angeblich arbeitet George Miller, der Schöpfer von Mad Max bereits seit Jahren an einem Drehbuch für einen möglichen vierten Teil. Mel Gibson hat jetzt in einem Interview bekannt gegeben, daß er sich definitiv für das Projekt interessiert und bei einem konkreten...

    Kino.de Redaktion