Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Margaret's Museum

    • Drama

    Ein episches Frauenschicksal vor der eindrucksvollen Kulisse der kanadischen Atlantikküste bietet dieses stimmungsvolle Melodram aus amerikanisch-britischer Co-Produktion. Helena Bonham Carter („Wiedersehen in Howard’s End“) und Kate Nelligan („Herr der Gezeiten“) verleihen dem inhaltlich eher unaufregenden Film als schlagkräftiges Mutter-Tochter-Duo im Schicksalssturm Herz und Seele. Ein guter Tip für anspruchsvolle...

  • Confessionnal

    Confessionnal

    • Kinostart: 18.04.1996
    • Thriller
    • 16
    • 101 Min

    Bildgewaltiges, innovatives Puzzlespiel, bei dem ein Mann nach seiner wahren Identität sucht.

  • Kids of the Round Table

    • Komödie

    Ein charmantes und zeitgemäßes Kinderabenteuer ist „Die Kids der Tafelrunde“ mit Malcolm McDowell („Tank Girl“) als Zauberer Merlin und Michael Ironside („Total Recall“) als überforderter Geiselnehmer. In der Rolle des Alex ist der begabte Jungmime Johnny Morina zu bewundern, der das Teenie-Publikum mit Leichtigkeit auf seine Seite ziehen wird. Gutes Timing, ein für Kinderfilme untypischer Humor und eine über weite...

  • Vernetzt - Johnny Mnemonic

    Vernetzt - Johnny Mnemonic

    • Kinostart: 12.10.1995
    • Science-Fiction-Film
    • 16
    • 98 Min

    „Speed“ hieß die Geheimformel, mit der sich Nachwuchsstar Keanu Reeves, („Bill und Teds exzellentes Abenteuer“, „Little Buddha“) vor genau einem Jahr in Hollywoods A-Klasse katapultierte. Mit seinem Nachfolgefilm „Vernetzt“, einem düsteren SciFi-Thriller, wird sich zeigen, ob er das Zeug zum Actionstar hat oder, manchen Unkenrufen von Spöttern zufolge, lediglich ein „One-Bus-Wonder“ ist. Als Regisseur der Alliance-Produktion...



  • Memory Run

    • Science-Fiction-Film

    Der kanadische Newcomer Allan A. Goldstein inszenierte diese alptraumhafte Endzeit-Schreckensvision als packenden, actiongeladenen Science-Fiction-Thriller mit geschickt eingefädelter Story und gut gezeichneten Charakteren. Die attraktive Karen Duffy („Dumm und Dümmer“) hat ihre erste Hauptrolle voll im Griff und beweist ihre Fähigkeiten als Actionheldin. Solide Leistungen kommen auch von Saul Rubinek („I Love Trouble“...

  • Inside Edge

    • Thriller

    Michael Madsen, Maniac in „Reservoir Dogs“ und braver Daddy in „Free Willy“, ist der souveräne, nonchalante Hauptdarsteller und Lichtblick in einem ansonsten routinierten und von der Handlung her recht konventionellen Cop-Thriller mit Action-Elementen. Für einen Schuß Erotik sorgt Kim-Basinger-Lookalike Rosie Vela („The Two Jakes“), und Standardbösewicht Richard Lynch („Little Nikita“) darf seinen eisigen Charme einmal...

  • When Night Is Falling

    When Night Is Falling

    • Kinostart: 29.06.1995
    • Drama
    • 12
    • 93 Min

    Liebesgeschichten zwischen Frauen erliegen leicht verschärftem Lesben-Chic. Nicht so bei Patricia Rozema, die schon in ihrem Debüt „I’ve Heard the Mermaids Sing“ einen sensibel- ironischen Blick auf ihre von Lustfreuden und Coming-Out-Leiden erfaßten Geschlechtsgenossinnen warf. Was die wunderbar surreale Romanze zwischen Camille und Petra zum attraktiv-erotisch-ästhetischen Kinogenuß macht, ist ihre engagierte Koppelung...

  • Swordsman 2

    • Actionfilm

    Turbulente Kombination aus Action-, Martial-Arts- und Fantasy-Elmenten, in der Serienheld Lorenzo Lamas („Final Impact“) den Schwarzgurt im Schrank läßt und wie Vorbild „Highlander“ zum klassischen Schwert greift. In der Gladiatorenarena regieren rauhe Sitten, und der Actionfan sitzt beim blutigen Bodycount der Fechtmeister in der ersten Reihe. Fantasygourmets müssen sich mit wagen Andeutungen begnügen, doch auch...

  • Zero Patience

    • Kinostart: 05.01.1995
    • Musikfilm
    • 100 Min

    Bizarres Musical über Aids, das das Leben mit der Krankheit von einer anderen Seite betrachtet. Singende Viren und tanzende Affen machen diese Mischung aus Bert Brecht, Michel Foucault und Barbra Streisand zu einem Vergnügen, bei dem einem oft genug das Lachen im Halse stecken bleibt.

  • Highlander III - Die Legende

    Highlander III - Die Legende

    • Kinostart: 02.03.1995
    • Fantasyfilm
    • 16
    • 99 Min

    Zum dritten Mal schwingt Christopher Lambert als legendärer Highlander Connor MacLeod das Schwert. Auch diesmal ist das beliebte Fantasy-Abenteuer mit den bekannten Versatzstücken des Genres bunt durchsetzt: eine mythisch angehauchte Story, spektakuläre Schauplätze, archaische Schwertkämpfe, und auch die obligatorische Love-Story darf natürlich nicht fehlen. Nur die komödiantischen Einlagen eines Sean Connery sucht...

  • Max

    • Drama

    Kanadisches Familiendrama über eine Familie, die ihr Vorstadtleben aufgibt und aufs Land zieht, um den erkrankten Sohn zu retten.

  • Camilla

    • Kinostart: 12.01.1995
    • Komödie
    • 6
    • 95 Min

    „Camilla“, das Kinodebüt, der in Kanada lebenden, indischen Regisseurin Deepa Metha ist ein ungewöhnliches Road- Movie mit der großen Jessica Tandy („Miss Daisy und ihr Chauffeur) in ihrer letzten Rolle. Der Film über zwei Frauen, die fast ein halbes Jahrhundert voneinander trennt, ist ein bewegendes Porträt einer Freundschaft.

  • Flinch

    • Thriller

    In Kanada produzierter US-Thriller mit einer hübschen Story-Idee, auf die schließlich zu wenig folgt, um rundum zufriedenzustellen. Unter der Anleitung von „Snake Eater“-Regisseur George Erschbamer, einst ein gefragter Special-Effects-Künstler, rennen Judd Nelson („New Jack City“) und Gina Gershon („The Player“, „Red Heat“) um ihr Leben. Ihr Jäger: Nick Mancuso („Alarmstufe: Rot“, „Rapid Fire“). Spannung und Nervenkitzel...

  • Vibrations

    • Musikfilm

    TV-Regisseur Michael Paseornek gibt mit diesem naiven Musikmärchen mit Generation X-Touch sein Spielfilmdebüt. James Marshall („Twin Peaks“) und Bundy- Dumpfbacke Christina Applegate sind die Hauptdarsteller in dem leider etwas unentschlossenen Großstadtdrama. Die absurden Handlungsabläufe zu Beginn des Films werden gegen Ende von peitschendem Technosound und dem gelungenen Wortwitz einiger Nebendarsteller gerettet...

  • Dance Me Outside

    • Kinostart: 30.11.1995
    • Drama
    • 12
    • 84 Min

    Unterhaltsam, locker und mit viel Einfühlungsvermögen interpretiert Regisseur Bruce McDonald den Roman von W.P. Kinsella, der das Leben in indianischen Reservaten von allen Seiten beschreibt. Die sympathischen Newcomer-Hauptdarsteller Ryan Black und Adam Beach sind echte Entdeckungen und machen den Film zu einem kleinen, feinen Kinovergnügen.

  • Double Happiness

    • Kinostart: 08.05.1997
    • Komödie
    • 92 Min

    Humorvolles Porträt einer Schauspielerin zwischen der traditionell-chinesischen Lebensweise ihres Vaters und der des modernen Kanadas.