Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten Filme November 1988

  • Zwei Welten
    • Kinostart: 13.11.1988
    • Drama
    • 12
    • 112 Min

    Zutiefst anrührendes Mutter/Tochter-Drama vor dem Hintergrund der Apartheidspolitik, das zumeist aus der Perspektive der Heranwachsenden gefilmt wurde. Basierend auf Erinnerungen der Schriftstellerin Shawn Slovo hat der namhafte Kameramann Chris Menges („Killing Fields“, „Mission“) mit seinem Regiedebüt ein in Cannes 1988 mehrfach preisgekröntes Porträt einer außergewöhnlichen Kindheit geschaffen. Auf Video garantiert...

  • Colors - Farben der Gewalt
    • Kinostart: 24.11.1988
    • Thriller
    • 16
    • 121 Min

    Vom „Easy Rider“-Regisseur und „Blue Velvet“-Bösewicht Dennis Hopper brillant inszenierter Cop-Thriller, der durch eine knallharte und realistische Zeichnung des Bandenkrieges besticht. Madonna-Ehemann Sean Penn und Hollywood-Veteran Robert Duvall („Der Pate“) spielen mit beeindruckender Intensität das ungleiche Cop-Paar. Der mit heißen Rap-Hits gespickte Soundtrack rundet den Videotheken-Renner ab, der in den US-Kinos...

    • Kinostart: 24.11.1988
    • Komödie
    • 12
    • 91 Min

    Anarchistische Komödie, mit der Étienne Chatillez bei seinem Regiedebüt in Frankreich einen sensationellen Erfolg feierte und auch hierzulande mit 400.000 Zuschauern im Kino weit mehr als einen Achtungserfolg verbuchen konnte. Thematisch mit der „Familie zum Knutschen“ verwandt, ist hier der Humor tiefgründiger angelegt und zielt nicht so sehr auf vordergründige Effekte. Bei der Videoauswertung für Händler mit...

    • Kinostart: 24.11.1988
    • Komödie
    • 16
    • 102 Min

    Schrille Medienkomödie mit Dennis Hopper („Blue Velvet“) und Michael J. Pollard („Bonnie und Clyde“), die im Unterschied zu dem deutschen Anarchorundfunk-Streifen „Piratensender Powerplay“ neben Klamauk viel bissige Gesellschaftskritik liefert. Regisseur Maurice Phillips konnte seine langjährigen Erfahrungen mit Videoclips bei dieser mit flotter Musik gewürzten Komödie gut anwenden. Der mitunter recht skurrile Spaß...

    • Kinostart: 17.11.1988
    • Drama
    • 6
    • 106 Min

    Francis Ford Coppolas („Apocalypse Now“, „Der Pate“) neuestes Meisterwerk ist das hinreißende Porträt des großen amerikanischen Träumers und Erfinders Preston Tucker. Jeff Bridges („Against All Odds„) und Martin Landau („Kobra übernehmen Sie“) zeigen die besten Leistungen ihrer Karriere in einem grandiosen Film, der seinen Platz zwischen „Citizen Kane“ von Orson Welles und Frank Capras „Ist das Leben nicht schön...

    • Kinostart: 24.11.1988
    • Actionfilm
    • 12
    • 87 Min

    In grandiosen Aufnahmen festgehaltenes Action-Epos nach einer jahrhundertealten nordischen Sage, mit dem die norwegischen Produzenten bewußt auf den Weltmarkt zielten. Das ambitionierte Werk kann sich in jeder Hinsicht durchaus mit vergleichbaren Hollywoodproduktionen messen.

    • Kinostart: 03.11.1988
    • Thriller
    • 16
    • 91 Min

    Spannend inszenierter, romantischer Thriller mit Brat-Pack-Herzensbrecher Rob Lowe als reumütiger Erbschleicher. Im edlen Dekor der New England-High Society hat der bereits für seinen Debütfilm „La Balance“ ausgezeichnete Thrillerspezialist Bob Swaim seine raffiniert ausgeklügelte Geschichte um Liebe, Gier und Eifersucht angesiedelt. Kassenmagnet Rob Lowe („St. Elmo’s Fire“), die attrraktive Machart und die Werbeunterstützung...

    • Kinostart: 03.11.1988
    • Kriminalfilm
    • 16
    • 96 Min

    Um Atmosphäre bemühter Großstadtkrimi von Peter Patzak („Der Joker“), dessen angeschlagener Held so melancholisch wirkt wie Patzaks „Kottan“ in der Endphase. Gute Darsteller, allen voran Armin Müller-Stahl („Der Joker“), stimmungsvolle Bilder und die Slide Guitar von Carl Carlton sind die Stärken des Films, der trotz seiner dramaturgischen Schwächen auf Video anders als im Kino noch recht gute Umsätze machen dürfte...

    • Kinostart: 03.11.1988
    • Kinder- & Familienfilm
    • 6
    • 93 Min

    Bedauerlich, daß der erste Kinofilm um die wunderbare Figur des Pan Tau so wenig Charme besitzt. Regisseur Jindrich Polák und Autor Ota Hofman haben ihr Publikum zwischen 1970 und 1978 mit 35 hinreißend märchenhaften Abenteuern des Herrn mit der Melone begeistert. Für die große Leinwand haben sie Otto Simanek reaktiviert. Das Ergebnis „Pan Tau - Der Film“ ist etwas lustlos geraten. Der enorme Bekanntheitsgrad und...

    • Kinostart: 03.11.1988
    • Musikfilm
    • 90 Min


  • Ich bin Du
    • Kinostart: 03.11.1988
    • Komödie
    • 6
    • 98 Min

    In der Reihe der erfolgreichen „Seelenwanderungs“-Komödien verläßt sich „Ich bin Du“, ähnlich wie „Wie der Vater, so der Sohn“, auf bewährte Gags, die durch die charmante Darstellung von Judge Reinhold an Frische gewinnen. Der als selbstsicherer Geschäftsmann auftretende kleine Elfjährige und sein Vater, der als Vizepräsident einer Kaufhauskette plötzlich seine Liebe für Heavy Metal Musik und Videospiele entdeckt...

    • Kinostart: 24.11.1988
    • Thriller
    • 16
    • 77 Min

    Psychodrama mit Thriller-Elementen, das mit symbolgeladenen Bildern und langen inneren Monologen die Gedankenwelt der Mörderin vorstellt. Bilder ihres Haftalltags wechseln sich ab mit Rückblicken in die Kindheit und die Mordnacht, die das Verbrechen der Frau enthüllen. Das kontroverse Thema wird trotz des komplizierten Filmschnitts und der ausschweifenden Selbstgespräche der Hauptdarstellerin auf Video zu guten Umsätzen...

    • Kinostart: 03.11.1988
    • Komödie
    • 12
    • 103 Min

    Der legendäre Postraub diente als Vorlage für diese Kriminalkomödie, die mit großem Werbeaufwand in die Kinos kam. Pop-Star Phil Collins überzeugt als Buster Edwards, und auch an Ehefrau Julie Walters („Personal Service“) liegt es nicht, daß der Film einige Längen aufweist. Zu wenig Schelmenstück, zu wenig Spannung, aber trotzdem ein Top-Erfolg in den britischen Kinos und auch hierzulande mit über 300.000 Zuschauern...

  • Verschwörung der Frauen
    • Kinostart: 17.11.1988
    • Drama
    • 16
    • 118 Min

    Der britische Bilderstürmer und Ausnahmeregisseur Peter Greenaway inszenierte diesen verspielten, sarkastischen und äußerst amüsanten Krimi aus dem Jahre 1988, der zweifellos zu seinen herausragenden Arbeiten gehört, im Stile eines Abzählreims. So kann man sowohl der köstlichen Handlung um das mörderische Damentrio Joan Plowright, Juliet Stevenson und Joely Richardson frönen, als auch detektivisch nach den 100...