Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Pathfinder

Pathfinder


Ofelas: In grandiosen Aufnahmen festgehaltenes Action-Epos nach einer jahrhundertealten nordischen Sage, mit dem die norwegischen Produzenten bewußt auf den Weltmarkt zielten. Das ambitionierte Werk kann sich in jeder Hinsicht durchaus mit vergleichbaren Hollywoodproduktionen messen.

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

In grandiosen Aufnahmen festgehaltenes Action-Epos nach einer jahrhundertealten nordischen Sage, mit dem die norwegischen Produzenten bewußt auf den Weltmarkt zielten. Das ambitionierte Werk kann sich in jeder Hinsicht durchaus mit vergleichbaren Hollywoodproduktionen messen.

Im Lapplanddes Mittelalters wird der 16jährige Aigin Zeuge eines brutalen Überfalls der Tschuden auf sein Dorf. Die grausamen Marodeure foltern einen Medizinmann, um das Versteck seines Stammes zu erfahren. Um ihn zu retten, bietet sich Aigin als Pfadfinder an. Er führt die Mörder in eine tödliche Falle…

Schwer verletzt kann der junge Aigin fliehen, als plündernde Tschuden seine Familie ermorden. Die Bewohner des kleinen Dorfes, in dem er Zuflucht sucht, fliehen angesichts dieser Gefahr an die Küste. Aigin bleibt mit ein paar tapferen Männern zurück, um sich dem übermächtigen Gegner zu stellen. Das Unternehmen ist aussichtslos.

Darsteller und Crew

  • Mikkel Gaup
  • Svein Helgi Skulason
  • Svein Scharffenberg
  • Knut Walle
  • John Sigurd Kristensen
  • Nils Utsi
  • Anna-Marja Blind
  • Nils Gaup
  • John M. Jacobsen
  • Erling Thurmann-Andersen
  • Nils-Aslak Valkeapää
  • Marius Müller
  • Kjetil Bjerkestrand

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In grandiosen Aufnahmen festgehaltenes Action-Epos nach einer jahrhundertealten nordischen Sage, mit dem die norwegischen Produzenten bewußt auf den Weltmarkt zielten. Das ambitionierte Werk kann sich in jeder Hinsicht durchaus mit vergleichbaren Hollywoodproduktionen messen.
    Mehr anzeigen