Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten Filme März 1987

  • Asterix bei den Briten
    • Kinostart: 26.03.1987
    • Animations- & Zeichentrickfilm
    • 0
    • 79 Min

    Der fünfte Teil der erfolgreichen Zeichentrickserie war mit knapp drei Mio. Kinobesuchern ein Kinoerfolg.

    • Kinostart: 19.03.1987
    • Komödie
    • 6
    • 97 Min

    Turbulente Teenie-Komödie mit dem 64jährigen US-Komiker Rodney Dangerfield. Der Film war in den USA ein Riesenhit, hatte aber in unseren Kinos nur etwas mehr als 100.000 Zuschauer. Auch wenn Dangerfield hierzulande kein Begriff ist: auf Video garantiert der „Feuerzangenbowle“-Verschnitt gute Umsätze.

  • Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart
    • Kinostart: 26.03.1987
    • Science-Fiction-Film
    • 12
    • 122 Min

    Auch das vierte Kinoabenteuer der „Enterprise“-Mannschaft ist spannende Science-Fiction mit perfekter Tricktechnik. Regie führt Mr. Spock (Leonard Nimoy) persönlich mit viel Sinn für Humor und Gespür für erstaunliche Effekte. Ein Spitzengeschäft in jeder Videothek.

    • Kinostart: 12.03.1987
    • Actionfilm
    • 6
    • 100 Min

    Turbulente Mischung aus Liebesdrama, Straßenfilm und Actionabenteuer, das mehr von Anspielungen auf Hollywood-Genres lebt als von einer realistischen Handlung. Im Kino zwar schwach besucht, auf Video aber sicher ein gutes Geschäft.

    • Kinostart: 24.03.1987
    • Drama
    • 12
    • 91 Min

    Debütfilm des „Cahiers du Cinéma“-Journalisten und Drehbuchautors Olivier Assayas, angelegt als bewußter Gegensatz zu den US-Erfolgsgeschichten üblicher Teenie-Filme. Obwohl präzise inszeniert und ausgezeichnet besetzt, wird es diese ungewöhnliche Produktion beim Publikum schwer haben. Mittlere Umsätze sind zu erwarten.

    • Kinostart: 05.03.1987
    • Drama
    • 12
    • 103 Min

    Beeindruckende Verfilmung des ersten Romans von Vladimir Nabokov („Lolita“); eine bittersüße, melancholische Liebesgeschichte in stimmungsvollen Bildern. Fand im Kino nur wenig Beachtung. Der sehr faire Händlerpreis ermöglicht ein gutes Geschäft in Videotheken mit anspruchsvollem Publikum.

    • Kinostart: 05.03.1987
    • Dokumentarfilm
    • 0
    • 89 Min

    Die gelungene Montage des „Nierentisches“ liefert in ihrer Gegenüberstellung von Politik und Freizeit des Bundesdeutschen von damals selbst ohne Begleichtkommentar Komik. Die poppige Filmrevue wird es allerdings auf Video schwer haben, ein Publikum zu finden. Mit Werbeunterstützung beim aufgeschlossenen Videothekengänger jedoch ein gutes Geschäft.

    • Kinostart: 19.03.1987
    • Actionfilm
    • 16
    • 81 Min

    Sowjetische "Rambo"-Variante, in der ein russischer Major einen Atomkrieg verhindern muss.



    • Kinostart: 05.03.1987
    • Komödie
    • 12
    • 105 Min

    Mit den Komikern Steve Martin und Chevy Chase in den Hauptrollen parodiert Starregisseur John Landis diesmal ausgelassen das Westerngenre.

    • Kinostart: 12.03.1987
    • Komödie
    • 12
    • 100 Min

    Whoopi Goldberg wirbelt durch eine Spionagekomödie.

  • Clockwise
    • Kinostart: 15.03.1987
    • Komödie
    • 12
    • 98 Min

    John Cleese als Pünktlichkeitsfanatiker, dessen Leben durch einen verpassten Zug aus den Fugen gerät.

    • Kinostart: 04.03.1987
    • Kriminalfilm
    • 16
    • 102 Min

    "Tatort"-TV-Kommissar Schimanski erklimmt zum zweiten Mal die Kinoleinwand.

    • Kinostart: 12.03.1987
    • Abenteuerfilm
    • 16
    • 85 Min
    • Kinostart: 19.03.1987
    • Horrorfilm
    • 16
    • 82 Min

    Erfolgreiche Fortsetzung von Wes Cravens Horrorschocker „Nightmare - Mörderische Träume“ mit Kultfilmcharakter. „Nightmare III“ wird bereits im Januar in die Kinos kommen. Mörder Freddy hat auch bei uns eine beachtliche Fangemeinde, die zusammen mit der geplanten PR-Unterstützung für Spitzenumsätze im Videohandel sorgen wird.

  • Gnadenlos
    • Kinostart: 14.03.1987
    • Actionfilm
    • 18
    • 108 Min

    Perfekt gemixter Action-Cocktail, der neben guten Verfolgungsjagden, Stunts, einer Prise Erotik und Feuergefechten mit der dem Genre eigenen Lust an der Zerstörung eine beachtliche Starbesetzung bietet. Lief im Kino mit knapp 400.000 Besuchern gut und wird auf Video die Actionfans begeistern. Spitzenumsätze sind abzusehen.

  • Qi mou miao ji: Wu fu xing
    • Kinostart: 01.03.1987
    • Actionfilm
    • 108 Min

    Überdrehter Action-Slapstick mit Sammo Hung, in dem eine Gruppe von fünf Gaunern beim Versuch, sich eine ehrliche Existenz aufzubauen, mit dem organisierten Verbrechen zusammenstoßen.

    • Kinostart: 12.03.1987
    • Drama
    • 12
    • 126 Min

    Bewegendes Stück russischer Filmgeschichte über die Entwurzelung aus der vertrauten Heimat.