Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten Filme Juni 1950

  • Frau ohne Gewissen
    • Kinostart: 06.06.1950
    • Kriminalfilm
    • 16
    • 108 Min

    Billy Wilder inszeniert die Geschichte eines Versicherungsvertreters, der für das große Geld über Leichen geht.

  • Ali Baba und die vierzig Räuber
    • Kinostart: 13.06.1950
    • Abenteuerfilm
    • 12
    • 87 Min

    Buntes Abenteuer aus "1001 Nacht" mit guten Dieben, bösen Kalifen und schönen Frauen.

  • Macbeth
    • Kinostart: 28.06.1950
    • Drama
    • 12
    • 92 Min

    Orson Welles‘ erste von drei Shakespeare-Verfilmungen („Othello“, „Falstaff“) entstand in drei Wochen Drehzeit für 700.000 Dollar im Studio des Independent Republic Pictures. Die Beschränkung durch die Pappmaché-Kulisse wird durch die gekürzte und stellenweise veränderte Version des Stückes und Welles‘ neuartigen Schauspielstil, der über seine Dialogpartner hinweg sieht, aufgehoben. Macbeth ist für Welles, der...

    • Kinostart: 22.06.1950
    • Western
    • 16
    • 92 Min

    Raoul Walsh präsentiert ein Remake seines Film noir "High Sierra" als Western.

    • Kinostart: 02.06.1950
    • Kriminalfilm
    • 12
    • 83 Min

    Interessanter Film noir, in dem ein Alkoholiker den Mörder seiner Ex-Frau sucht.

    • Kinostart: 23.06.1950
    • Drama
    • 12
    • 91 Min

    Das frühe Meisterwerk von John Ford lebt durch die hervorragende Leistung von Hauptdarsteller Victor McLaglen, der 1935 wie Ford (Oscar für Regie) einen Oscar als Bester Hauptdarsteller erhielt. Die amerikanischen Kritiker wählten ihn zum besten Film des Jahres. „The Informer“, in düsterem Schwarzweiß fotografiert, ist typisch für Fords katholischen Hintergrund. McLaglen, der zu seiner Stock Company gehörte, wurde...

    • Kinostart: 23.06.1950
    • Thriller
    • 71 Min

    Ein Wissenschaftler testet ein Serum, das den menschliche Körper unsichtbar macht, und verwandelt sich in ein zynisches, gefährliches Subjekt.

    • Kinostart: 22.06.1950
    • Thriller
    • 90 Min

    Fritz Langs fesselndes Remake des französischen Klassikers "Die Hündin" von Jean Renoir.



  • Befehl des Gewissens
    • Kinostart: 16.06.1950
    • Drama
    • 12
    • 100 Min

    Einer von John Fords persönlichen Lieblingsfilmen, der durch Henry Fonda in der Hauptrolle die Ernsthaftigkeit, Intensität und Integrität gewinnt, die Fonda in fast allen seinen Rollen vermittelte. Der Film entstand nach dem Roman von Graham Greene, dessen Generalthema die Gewissenskonflikte von Gläubigen sind. Bei Greene ist der Priester Alkoholiker und Ehebrecher ist, was man im Film getilgt hat. Hervorragend die...