Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

The Invisible Man: Ein Wissenschaftler testet ein Serum, das den menschliche Körper unsichtbar macht, und verwandelt sich in ein zynisches, gefährliches Subjekt.

Handlung und Hintergrund

Der Wissenschaftler Jack Griffin hat ein Serum entwickelt, das den menschlichen Körper unsichtbar werden lässt. Er probiert diese Mixtur an sich selbst aus. Doch das Serum scheint sich negativ auf seine Psyche auszuwirken. Aus Griffin wird plötzlich ein zynisches Subjekt, das noch nicht einmal davor zurückschreckt, eine Serie von Einbrüchen und schließlich sogar einen Mord zu begehen.

News und Stories

Besetzung und Crew

Regisseur
  • James Whale
Produzent
  • Carl Laemmle jr.
Darsteller
  • Claude Rains,
  • Gloria Stuart,
  • William Harrigan,
  • Henry Travers,
  • Una O'Connor,
  • Forrester Harvey,
  • Holmes Herbert,
  • E. E. Clive,
  • Dudley Digges,
  • Harry Stubbs
Drehbuch
  • R. C. Sherriff,
  • Philip Wylie
Musik
  • W. Franke Harling
Kamera
  • Arthur Edeson

Kritikerrezensionen

  • Der Unsichtbare: Ein Wissenschaftler testet ein Serum, das den menschliche Körper unsichtbar macht, und verwandelt sich in ein zynisches, gefährliches Subjekt.

    „Der Unsichtbare“ ist eine der originellsten und auch verkanntesten frühen fantastischen Filme Hollywoods. Allein wegen seiner perfekten Tricktechnik ist er immer noch ein höchst unterhaltsamer Gruselspaß, der sich seinerzeit für Universal an der Kinokasse als ein weiterer Sensationserfolg erwies und eine Kette von Sequels nach sich zog.
    Mehr anzeigen
Anzeige