Zombieland 2

   Kinostart: 07.11.2019

Zombieland 2: Zehn Jahre nach dem Kult-Erfolg der Horror-Komödie „Zombieland“ geht der Kampf ums Überleben – und die letzten Twinkies – in eine neue humorvoll blutige Runde.

zum Trailer

„Zombieland 2“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Zehn Jahre nach dem Kult-Erfolg der Horror-Komödie „Zombieland“ geht der Kampf ums Überleben – und die letzten Twinkies – in eine neue humorvoll blutige Runde.

Als „Zombieland“ im Jahr 2009 in die Kinos kam, war ein neues Kult-Phänomen geschaffen. Die Zombiesatire nahm die Konventionen des Horrorfilms aufs Korn und konnte mit einem Top-Cast punkten — den unvergesslichen Gastauftritt von Bill Murray inklusive. In der Fortsetzung ist der Originalcast für ein neues Abenteuer in den postapokalyptischen USA vereint.

„Zombieland 2“ – Trailer

„Zombieland 2“ – Handlung

Am Ende von „Zombieland“ haben sich der nerdige und ängstliche Columbus (Jesse Eisenberg), der psychopathische und Twinkies-verrückte Tallahassee (Woody Harrelson), die smarte Wichita (Emma Stone) und ihre jüngere Schwester Little Rock (Abigail Breslin) zu einer Gruppe zusammengerauft und gemeinsam in Los Angeles ums Überleben gekämpft. Trotz aller anfänglichen Animositäten sind die vier zusammengewachsen und haben im Pacific-Playland-Vergnügungspark bewiesen, dass sie aufeinander aufpassen können. Wie geht es weiter?

In der Fortsetzung lässt sich die Gruppe im Weißen Haus nieder und genießt eingespielte Routinen im Kampf gegen die Zombies. Doch Little Rock sehnt sich nach Freiheit und vor allem nach Menschen in ihrem Alter. So nimmt sie kurzerhand Reißaus und schließt sich mit dem pazifistischen Hippie-Musiker Berkeley (Avan Jogia) zusammen.

Für Columbus, Tallahassee und Witchita beginnt ein Road-Trip quer durch die Staaten, um Little Rock zurückzuholen. Unterwegs bekommen sie es mit einer neuen, weiterentwickelten Zombie-Art zu tun, gefährlicher denn je! Können sie Little Rock rechtzeitig vor der drohenden, neuen Gefahr retten?

Ein Fest für Fans: Die Besetzung von „Zombieland 2“

Sah es lange nicht so aus, als ob der langgehegte Wunsch einer „Zombieland“-Fortsetzung realisiert werden könne, schlugen die ersten Nachrichten wie eine Bombe ein. Mit dabei ist der gesamte Originalcast des ersten Teils — d.h. Jesse Eisenberg („Batman v Superman: Dawn of Justice“), Woody Harrelson („Solo: A Star Wars Story“), Emma Stone („La La Land“) und Abigail Breslin („Ender’s Game - Das große Spiel“). Ergänzt wird die Besetzung durch Rosario Dawson, Luke Wilson und Avan Jogia.

Für Regisseur Ruben Fleischer und die beiden Drehbuchautoren Paul Wenick und Rhett Reese war der Überraschungserfolg von „Zombieland“ nicht weniger als der Durchbruch in Hollywood. Mit einem Budget von 24 Millionen Dollar spielten sie mehr als 100 Millionen ein. Fleischer hatte inzwischen die Regie des Superhelden-Blockbusters „Venom“ übernommen, während Wenick und Reese die Drehbücher zu „Deadpool“ und „Deadpool 2“ geschrieben haben. Für „Zombieland 2“ kehrt das Dreamteam hinter der Kamera nun zurück.

Für Fans ist die Fortsetzung von „Zombieland“ ein langgehegter Wunsch. Inzwischen hat „Zombieland – Doppelt hält besser“ auch einen Kinostart. Fans können sich den 7. November 2019 im Kalender markieren. Von der FSK wurde der Film mit einer Freigabe ab 16 Jahren eingestuft.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Zombieland 2

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,4
93 Bewertungen
5Sterne
 
(73)
4Sterne
 
(5)
3Sterne
 
(3)
2Sterne
 
(3)
1Stern
 
(9)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Zombieland 2