„Zombieland 2“ kommt: Alle Infos zu Zombies, Besetzung, Kinostart & neues Poster

Author: Daniel JohnsonDaniel Johnson |

2019 jährt sich der Überraschungserfolg von „Zombieland“ zum zehnten Mal. Die vielen Fans können sich auf ein Jubiläumswiedersehen mit alten Bekannten freuen, denn die Fortsetzung ist inzwischen offiziell bestätigt und könnte sogar einen vermeintlich toten Publikumsliebling zurückbringen. Jetzt sind erste Infos zur Story und zu neuen Zombie-Arten durchgesickert. Ein neues Poster ist ebenfalls veröffentlicht worden.

Atmet auf, Fans von „Zombieland“ – dieses Jahr hat das lange Warten ein Ende. „Zombieland 2“ von Regisseur Ruben Fleischer kommt tatsächlich noch 2019 in unsere Kinos. Der deutsche Kinostart steht mittlerweile fest: Am 07. November 2019 müssen sich Columbus, Tallahassee und Co. wieder gegen Horden von Untoten behaupten. In den USA startet die lang erwartete Fortsetzung sogar einige Wochen früher, wie folgendes neues Poster verrät, das im Rahmen der San Diego Comic-Con veröffentlicht wurde. Dies bestätigt außerdem den vollständigen Titel des Sequels „Zombieland 2: Double Tap“.

Neue Zombiearten erwarten uns in „Zombieland 2“

Via SuperBroMovies erreicht uns die Nachricht, dass wir es in der Fortsetzung mit gleich drei neuen Zombie-Arten zu tun bekommen. Neben den besonders schlauen „Hawkings“ und den gefährlichen „Ninjas“ freuen wir uns besonders auf die als dümmlich bezeichneten „Homers“, die als eine Art lebender Fleischklops beschrieben werden. Ein Schelm, wer hier an Homer Simpson denkt…

Auch zur Story sind erste Informationen durchgesickert. So sollen Teile des Films im Weißen Haus spielen. Darüber hinaus muss sich die aus dem ersten Film bekannte Zwangsgemeinschaft nicht nur mit besagten neuen Untoten herumschlagen, sondern auch mit lebenden Menschen. Einsetzten wird die Geschichte unmittelbar nach den Ereignissen aus dem ersten Teil.

„Zombieland 2“ kommt 2019 mit der Originalbesetzung – und Bill Murray?

Der Erfolg von „Zombieland“ lag nicht nur am schrägen Drehbuch, sondern war ein Verdienst der perfekt gecasteten Schauspielertruppe. Das Team der Überlebenskünstler Jesse Eisenberg, Emma Stone, Woody Harrelson und Abigail Breslin verlieh der durchgeknallten Zombie-Komödie Herz. Und bescherte ihr jede Menge ungeduldiger Fans, die sich seit bald zehn Jahren nach einem Wiedersehen sehnen. Doch werden die beliebten Stars auch in Teil 2 dabei sein?

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Der Teufel steckt im Detail: Die größten Filmfehler in bekannten Horrorfilmen

Hier gaben die Autoren Rhett Reese und Paul Wernick Entwarnung. Nach Darlegung ihrer Pläne für den Kinostart 2019 von „Zombieland 2“ fügte Wernick beiläufig hinzu: „Mit der Originalbesetzung, übrigens.“ Auch diese erfreuliche Nachricht wurde nun offiziell bestätigt.

„Wir wissen nicht, was man jemandem zum zehnten Jubiläum schenkt, aber es könnte ja ‚Zombieland 2‘ sein“, so Autor Paul Wernick im Interview. Wernick erlebte zusammen mit Co-Autor Rhett Reese seinen Durchbruch in Hollywood mit dem Drehbuch für „Zombieland“ – bei 23 Millionen Dollar Produktionskosten holte der Film 102 Millionen wieder rein. Seitdem war das Autorenduo für so manch witzigen und gleichzeitig brutalen Blockbuster verantwortlich, unter anderem für die Drehbücher von „Deadpool“ und dessen Fortsetzung „Deadpool 2“.

Zudem könnte ein Publikumsliebling überraschend ebenfalls wieder dabei sein: Kein Geringerer als Bill f***ing Murray soll laut Geeks WorldWide zurückkehren. Wie genau seine Rolle aussieht und wie groß sie wird, sei derzeit noch unklar. Neben Murray ist laut GWW aber zusätzlich sein „Ghostbusters“-Kollege Dan Aykroyd mit von der Partie. Beide sollen fiktionale Versionen von sich selbst spielen, genau wie es Bill Murray schon im ersten „Zombieland“-Film tat und damit für einen der wohl besten Cameos überhaupt sorgte.

Da traf die Gruppe Überlebender auf den Hollywood-Star, der sich in seinem Luxushaus als Zombie geschminkt verschanzt hatte. Als Murray dem von Jesse Eisenberg gespielten Columbus einen Streich spielen wollte, erschoss dieser den Schauspieler aus Versehen. Entsprechend kann Bill Murray in „Zombieland 2“ eigentlich nur als Untoter zurückkehren, was für ein unterhaltsames Wiedersehen sorgen dürfte; vor allem, wenn er dann wirklich Dan Aykroyd im Gepäck hat. Wir haben also einen Grund mehr, uns auf den Herbst 2019 zu freuen.

Quiz: Erkennst du diese Horrorfilme nur anhand von Emojis?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Zombieland
  5. „Zombieland 2“ kommt: Alle Infos zu Zombies, Besetzung, Kinostart & neues Poster