Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Witch
  4. News
  5. Nachschub für Thriller- und Horror-Fans: Diese 3 Filme gibt es jetzt auf Netflix

Nachschub für Thriller- und Horror-Fans: Diese 3 Filme gibt es jetzt auf Netflix

Nachschub für Thriller- und Horror-Fans: Diese 3 Filme gibt es jetzt auf Netflix
© Universal

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Anya-Taylor-Joy-Fans können sich freuen. Auf Netflix stehen euch gleich drei Filme mit der Schauspielerin zur Verfügung, darunter auch das Horrormeisterwerk „The Witch“.

Poster The Witch

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Mit das „Damengambit“ hat Netflix seinen Zuschauer*innen nicht nur Schach näher gebracht, sondern auch eine fantastische Mini-Serie, die bei Kritiker*innen gut ankam. Unter anderem ist das auch Anya Taylor-Joy zu verdanken, die Elisabeth Harmon brillant verkörperte. Nun können sich Fans der Schauspielerin auf weitere Highlights freuen, denn auf Netflix erscheinen gleich drei Filme des Stars, darunter „Split“, „The Witch“ und „Vollblüter“.

Mit Sky Q könnt ihr nicht nur Netflix nutzen, sondern weiterhin verschiedene Sky-Programme sowie zahlreiche Filme und Serien anschauen

Mit „The Witch“ gelang der Schauspielerin internationale Bekanntheit und der endgültige Durchbruch. Der bizarre Horrorfilm des Regisseurs Robert Eggers behandelt eine englische Familie im Jahr 1630, die von mysteriösen Ereignissen heimgesucht wird. Kinder verschwinden, Tiere verhalten sich aggressiv, woraufhin die älteste Tochter der Hexerei beschuldigt wird. „The Witch“ ist ein unglaublich düsterer Film, den Horrorfans unbedingt anschauen müssen. Auch auf Rotten Tomatoes bestätigt sich die Qualität, hier erhielt der Film eine 90%-Bewertung von den Kritiker*innen.

Welche neuen Filme uns im Jahr 2021 auf Netflix erwarten, erfahrt ihr hier:

„Vollblüter“ – Geheimtipp auf Netflix

Mit „Split“ gewann Anya Taylor-Joy sicherlich am meisten Aufmerksamkeit, da der Film kommerziell ein großer Erfolg war und fast 280 Millionen US-Dollar einspielte. Mit M. Night Shyamalans Superhelden-Film durfte die Schauspielerin erneut einem Projekt eines hochkarätigen Regisseurs beitreten.

Allerdings sollte die Aufmerksamkeit vor allem „Vollblüter“ gelten. Der spannende Thriller behandelt nämlich die beiden Teenagerin Lily (Anya Tylor-Joy) und Amanda (Olivia Cooke), die gemeinsam einen Mord an Amandas sadistischen Vater planen. „Vollblüter“ kam bei Kritiker*innen gut weg und die Prämisse garantiert ein aufregendes Filmerlebnis.

Mit den drei Filmen stockt Netflix sein Sortiment ordentlich auf und bietet neben ihren eigenen Marken weiterhin interessante Filme. Allerdings hat der Streamingdienst bereits angekündigt, jede Woche einen eigenen Netflix-Film zu veröffentlichen, wodurch das hauseigene Angebot des Streaminganbieters im Laufe der Zeit ordentlich Zuwachs verzeichnen wird.

Wie gut ihr euch mit Netflix auskennt, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.