Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Whale
  4. News
  5. Rührende Geste: So reagiert Dwayne Johnson auf das große Comeback von Brendan Fraser

Rührende Geste: So reagiert Dwayne Johnson auf das große Comeback von Brendan Fraser

Rührende Geste: So reagiert Dwayne Johnson auf das große Comeback von Brendan Fraser
© Universal / IMAGO / Ettore Ferrari

Hollywood-Star Dwayne Johnson hat nostalgisch auf seinen Karrierebeginn zurückgeblickt und Brendan Fraser zu dessen Comeback gratuliert.

The Whale

Nachdem „Die Mumie“-Star Brendan Fraser einige Zeit aus Hollywood verschwunden war, gibt es seit seiner Rolle als Robotman in der DC-Serie „Doom Patrol“ ein Karriere-Comeback. Sein neuester Film „The Whale“ von Darren Aronofsky („Requiem for a Dream“) feierte vor Kurzem bei den 79. Internationalen Filmfestspielen von Venedig seine Premiere und begeisterte die Zuschauer*innen. Besonders beeindruckend war die Performance von Brendan Fraser, die einen sechsminütigen Beifall erhielt und den Star zu Tränen rührte.

Nicht nur Fans waren von Frasers emotionaler Reaktion auf den Applaus gerührt, auch „Red Notice“-Star Dwayne Johnson wünschte seinem Schauspielkollegen über Twitter alles Gute und blickte auf seinen Karrierebeginn zurück, bei dem er von Fraser unterstützt wurde:

„Oh Mann, diese wundervolle Huldigung von Brendan macht mich so glücklich. Er hat mich unterstützt, als ich für meine allererste Rolle, die meine Hollywood-Karriere gestartet hat, in sein ‚Mumie‘-Franchise gekommen bin. Ich hoffe auf ganz viel Erfolg, mein Bruder und Gratulation an meinen Kumpel Darren Aronofsky.“

Wie Dwayne Johnson zu dem heutigen Mega-Star geworden ist, erfahrt ihr im Video:

Darum geht es in „The Whale“

Dwayne Johnson spielte 2001 an der Seite von Brendan Fraser in „Die Mumie kehrt zurück“ mit und verkörperte den Scorpion King. Der Film stellte seine Debütrolle in einer großen Filmproduktion dar. Zuvor hatte er nur Gastauftritte in „Die wilden Siebziger“ und „Star Trek: Raumschiff Voyager“. Der zweite „Mumie“-Film markierte Johnsons Wechsel vom Wrestling ins Schauspielbusiness.

In „The Whale“, der auf dem gleichnamigen Theaterstück von Samuel D. Hunter basiert, spielt Fraser einen übergewichtigen Mann, der versucht eine Beziehung mit seiner Tochter (Sadie Sink) aufzubauen. Besonders gelobt wurde von Kritiker*innen Frasers Performance, die so ganz anders ist als seine meisten Rollen. Denn in Filmen wie „George – Der aus dem Dschungel kam“ und „Die Mumie“ spielte er stets leichtere und lustigere Figuren. Wann der Film hierzulande an den Start gehen sollen, wissen wir noch nicht. In den USA soll „The Whale“ am 9. Dezember 2022 in die Kinos kommen.

„Die Mumie“ kam 1999 in die Kinos. Wie gut kennt ihr noch die Filme aus dem Jahrzehnt?

Das große 90er-Jahre Quiz: Erkennt ihr alle 90 Filme anhand eines Bildes?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.