Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The School for Good and Evil
  4. „The School for Good and Evil 2“: Wann startet die Fortsetzung auf Netflix und wie geht es weiter?

„The School for Good and Evil 2“: Wann startet die Fortsetzung auf Netflix und wie geht es weiter?

„The School for Good and Evil 2“: Wann startet die Fortsetzung auf Netflix und wie geht es weiter?
© Helen Sloan SMPSP / NETFLIX

Für Agatha und Sophie scheint das Schuljahr noch nicht vorüber zu sein. Wie stehen die Chancen für „The School for Good and Evil 2“?

Poster The School for Good and Evil

The School for Good and Evil

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Basierend auf der gleichnamigen Buchreihe von Soman Chainani hat Netflix mit „The School for Good and Evil“ den nächsten Fantasy-Hit in der Filmwelt etabliert. Doch die Stimme auf dem Off stellt in der letzten Szene bereits klar: „Das alles war erst der Anfang!“ Können wir also bald mit Teil 2 rechnen? Wann startet die Fortsetzung? Und wie wird es für die Freundinnen weitergehen?

Den ersten Teil der Romanreihe könnt ihr euch im Audible-Probeabo gratis als Hörbuch sichern

Wird es „The School for Good and Evil 2“ geben?

Bisher hat Netflix noch nicht bekannt gegeben, ob „The School for Good and Evil“ eine Fortsetzung spendiert bekommt. Vermutlich wird der Streamingdienst zunächst abwarten, wie die Film-Adaption der Fantasy-Reihe beim Publikum ankommt. Mit einem offenen Ende hat Netflix den Grundstein für Teil 2 aber schon mal gelegt. Zudem gäbe es genügend Material für ein Sequel, denn die zugrunde liegende Romanreihe besteht aus insgesamt sechs Büchern.

Beste Voraussetzung also für „The School for Good and Evil 2“, findet auch Regisseur Paul Feig. Im Interview verriet er (via Film in Dublin):

„Ich würde gern weitermachen. Wenn du diese Welt erst einmal gebaut hast und all diese Charaktere auf den Bildschirmen zum Leben erweckt hast, werden sie zu deiner Familie. […] Es wäre ein großer Spaß, noch einen [Film] zu machen und es ist definitiv als Franchise angelegt.“

Klingt danach, als hätte Netflix sogar noch weitaus mehr als nur eine Fortsetzung geplant. Bis es Neuigkeiten gibt, könnt ihr euch die Zeit mit diesen Filmen und Serien aus dem Fantasy-Genre vertreiben:

Wann startet „The School for Good and Evil 2“ auf Netflix?

Da Netflix bisher kein grünes Licht für „The School for Good and Evil 2“ gegeben hat, lässt sich derzeit nur über einen möglichen Starttermin spekulieren. Wie Digital Spy berichtet, wurde der erste Teil von April bis Juli 2021 abgedreht, am 19. Oktober 2022 feierte „The School for Good and Evil“ auf Netflix Premiere. Sofern der Streaming-Gigant also bald das Go für ein Sequel gibt, könnten die Dreharbeiten für Teil 2 im Laufe des Jahres 2023 beginnen. Dementsprechend wäre nicht vor 2024 mit einem neuen Abenteuer von Sophie und Agatha zu rechnen.

Wer nicht so lange warten möchte, um zu erfahren, wie es weitergeht, kann sich alle sechs Romane jetzt auf Amazon bestellen:

The School for Good and Evil, Band 2: Eine Welt ohne Prinzen

The School for Good and Evil, Band 2: Eine Welt ohne Prinzen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 08.12.2022 08:06 Uhr

„The School for Good and Evil 2“ Handlung: Wie wird es weitergehen?

– Achtung: Es folgen Spoiler zu „The School for Good and Evil“ –

Das Ende des ersten Films deutet bereits an, was uns in einer Fortsetzung erwarten könnte. Zur Erinnerung: Agatha und Sophie sind nach Gavaldon zurückgekehrt. Doch als sich ein Strudel aus der Märchenwelt öffnet, landet Tedros‘ Pfeil mit der Nachricht „Ich brauche dich, Agatha“ in einem Baum. Noch bevor die Freundinnen dies bemerken, fliegt der Dolch des Schulmeisters direkt hinterher und vernichtet den Pfeil. Wir können also davon ausgehen, dass Tedros in Gefahr ist, denn das Böse ist offenbar noch nicht besiegt.

Sollten die Verantwortlichen die Buchreihe in chronologischer Reihenfolge verfilmen, könnt ihr euch auf die Handlung vom zweiten Roman, „The School for Good and Evil: Eine Welt ohne Prinzen“, freuen: Sophie und Agatha kehren in die Schule für Gut und Böse zurück, doch alles hat sich von Grund auf verändert. Statt Held*innen gegen Bösewicht*innen steht nun ein Kampf zwischen Mädchen und Jungen auf dem Stundenplan. Die Prinzessinnen haben die Prinzen verbannt, um allein zu regieren. Die sind allerdings bereit, zurückzuschlagen. Dabei ahnen die Mädchen noch nicht, dass ihnen eine weitaus größere Gefahr droht.

Cast: Wer wäre in „The School for Good and Evil 2“ dabei?

Sollte Netflix „The School for Good and Evil“ um Teil 2 bereichern, wird es mit großer Wahrscheinlichkeit ein Wiedersehen mit Sophia Anne Caruso („Smash“) und Sofia Wylie („High School Musical: Das Musical – Die Serie“) geben, denn ihre Charaktere Sophie und Agatha sind aus einer Fortsetzung nicht wegzudenken. Des Weiteren dürfte Jamie Flatters („Avatar: The Way of Water“) als Tedros nicht fehlen.

Charlize Theron („Mad Max: Fury Road“), Kerry Washington („Django Unchained“) und Michelle Yeoh („Everything Everywhere All at Once“) könnten ebenfalls wieder als Lady Lesso, Professor Clarissa Dovey und Professor Emma Anemone vor der Kamera stehen. Ob wir Laurence Fishburne („Matrix“) erneut zu Gesicht bekommen, bleibt abzuwarten. Das Filmende deutet aber darauf hin, dass der Schulleiter von den Toten auferstanden ist…

Fantasy-Quiz: Aus welchem Film kennst du diese 15 Fabelwesen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.