The Dark Knight Poster

„The Dark Knight“: Geheimnis nach 10 Jahren gelüftet

Marek Bang  

Vor zehn Jahren feierte Heath Ledger mit seiner Darstellung des Jokers einen der größten Erfolge der jüngeren Hollywood-Geschichte und lieferte eine Performance für die Ewigkeit ab. Die Qualität von „The Dark Knight“ und seinem Nachfolger konnte seitdem nicht mehr erreicht werden. Pünktlich zum zehnten Geburtstag des Superheldenfilms verrät Schauspieler Michael Jai White ein sehr interessantes Detail zum Film, das viele Fans verblüffen dürfte. 

Der Joker in Person von Heath Ledger aus „The Dark Knight“ hat den Comic-Verfilmungen aus dem Hause Warner und DC die denkwürdigste Figur ihrer jüngeren Geschichte beschert. Bei den aktuellen Filmen der Helden-Schmiede wird deutlich, dass die hohe Messlatte Fluch und Segen zugleich ist. Zum zehnten Geburtstag hat sich nun Schauspieler Michael Jai White zu einer Szene geäußert, die wir alle anscheinend die ganze Zeit über falsch verstanden haben. Alle, die den Film noch nicht gesehen haben, beachten an dieser Stelle bitte unsere Spoiler-Warnung.

Michael Jai White spielt in „The Dark Knight“ den Gangster Gambol und wird von dem Joker getötet, nachdem der ihm ein Messer in den Mund gerammt hat. So zumindest dürften die meisten Zuschauer die letzte Szene mit Gambol in Erinnerung haben, auch wenn dessen Tod nicht eindeutig zu sehen ist. Doch das ist ein Fehler, wie der Schauspieler nun dem Hollywood Reporter verraten hat.

7 Stars, die perfekt als neuer Joker wären

Gambol stirbt in „The Dark Knight“ nicht und sollte zurückkehren

Der vermeintliche Tod von Gambol hat gar nicht stattgefunden, so Michael Jai White im Interview. Vielmehr sei geplant gewesen, weitere Szenen mit dem Charakter zu drehen und ihn in späteren Filmen wieder auftauchen zu lassen. Aus diesem Grund ist die Szene aus „The Dark Knight“ bewusst ambivalent gehalten und das Fehlen einer endgültigen „Todesszene“ keineswegs ein Versehen oder gar ein Fehler, sondern eine bewusste Entscheidung.

Eigentlich waren weitere Szenen mit dem Gangster gedreht, die im Schneideraum der Schere zum Opfer fielen, doch die Figur sollte in Zukunft wiederkehren. Dies ist jedoch nie geschehen und auch die Rolle des Joker musste nach dem tragischen Tod vom Heath Ledger bekanntlich neu erfunden werden.

News und Stories

Kommentare