Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Stirb langsam
  4. News
  5. „Stirb langsam"-Enttäuschung: Das steckt wirklich hinter dem mysteriösen Bruce-Willis-Video

„Stirb langsam"-Enttäuschung: Das steckt wirklich hinter dem mysteriösen Bruce-Willis-Video

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© 20th Century Fox / Disney

Bruce Willis kehrt in seiner ikonischen Rolle als John McClane zurück, jedoch war der Auftritt nicht für einen neuen „Stirb langsam“-Film gedacht.

Fans warten sehnsüchtig auf „Stirb langsam 6“ und ein Teaser von Bruce Willis‘ Tochter Rumer sorgte für viele Spekulationen, ob der Action-Star nun endlich zu seiner Rolle zurückkehren könnte. Auch „Stirb langsam“-Star De’voreaux White heizte die Gerüchteküche so richtig auf, als er den gleichen Teaser veröffentlichte, den er mit dem Hashtag „Die Hard is back“ versah. Nun wurde das Geheimnis gelüftet und die Fangemeinde ist sichtlich enttäuscht.

„Stirb langsam“-Fans aufgepasst. Hier könnt ihr den ersten Teil im Stream direkt anschauen

Bruce Willis ist in seiner Rolle als John McClane zurück, allerdings nur für einen Werbespot, in dem es um die Auto-Batterie „Die Hard“ geht. In der Tat ist die Idee des Werbespots nichts schlecht, doch Fans haben sicherlich mit einem neuen Teaser oder Trailer zu einer Fortsetzung gerechnet. Nichtsdestotrotz sehen wir Bruce Willis für knappe zwei Minuten in voller Action und einige Anspielungen aus den „Stirb langsam“-Filmen aind auch dabei. So sehen wir Willis unter anderem durch einen Luftschacht krabbeln. Das gesamte Video könnt ihr euch hier direkt anschauen:

Wie steht es um „Stirb langsam 6“?

Der Werbespot zur Autobatterie „Die Hard“ zeigt, dass Bruce Willis es noch immer drauf hat. Doch einige Fans wollen sicherlich den Schauspieler in einem weiteren „Stirb langsam“-Film erleben. 2018 kündigte Bruce Willis an, dass er sich das fertige Skript bald durchlesen werde und damit war die Frage eigentlich endgültig geklärt. Allerdings übernahm Disney das Filmstudio 20th Century Fox offiziell im Jahr 2019 und sämtliche Fox-Titel stehen damit vorerst auf dem Prüfstand. Mit anderen Worten wurde die Produktion des neuen „Stirb langsam“-Films auf Eis gelegt.

Mit dem Stillstand stellt sich nun die Frage, inwiefern überhaupt ein neuer „Stirb langsam“-Film noch nötig ist, da für einige Fans nach „Stirb langsam 5“ das Franchise bereits überholt schien. Ob eine Serienadaption in Frage kommen könnte, ist nicht bekannt, jedoch eine nicht undenkbare Möglichkeit. Vielleicht täte der Filmreihe ein Reboot gut mit einem völlig neuen Action-Star. Womöglich wäre auch eine längere Pause gar keine schlechte Idee, damit Disney neue Pläne schmieden kann und wir hoffentlich eine Fortsetzung bekommen, die die ikonische Action-Reihe verdient hätte.

Wie gut ihr euch mit weiteren Action-Filmen auskennt, könnt ihr hier testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare