Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spider-Man: No Way Home
  4. News
  5. Neue Oscar-Kategorie kommt: Gewinnt „Spider-Man: No Way Home“ jetzt doch noch einen Oscar?

Neue Oscar-Kategorie kommt: Gewinnt „Spider-Man: No Way Home“ jetzt doch noch einen Oscar?

Neue Oscar-Kategorie kommt: Gewinnt „Spider-Man: No Way Home“ jetzt doch noch einen Oscar?
© SONY PICTURES / MARVEL / Rodin Eckenroth / Getty Images

Bei den Nominierungen für den Besten Film ist das Marvel-Abenteuer leer ausgegangen. Dank einer neuen Kategorie können Fans dem Film jetzt aber doch noch zu einem Oscar verhelfen.

Als am 8. Februar die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung verkündet wurden, war die Empörung groß: Unter anderem wurden das Netflix Drama „The Power of the Dog“, Denis Villeneuves Science-Fiction-Epos „Dune“ und Steven Spielbergs Musical-Remake „West Side Story“ für zahlreiche Preise nominiert. „Spider-Man: No Way Home“, der nicht nur zum erfolgreichsten Film des Jahres avancierte, sondern auch von Publikum und Kritiker*innen gleichermaßen gefeiert wurde, bekam hingegen nur eine einzige Nominierung für die visuellen Effekte.

Die meisten Marvel-Fans reagierten sauer: Denn viele hatten gehofft, dass das Kino-Spektakel als zweiter MCU-Film nach „Black Panther“ eine Nominierung als Bester Film bekommen würde. Jetzt hat die Academy of Motion Pictures Arts and Sciences tatsächlich eine brandneue Kategorie ins Leben gerufen, bei der nicht die Hollywood-Elite, sondern Fans auf der ganzen Welt entscheiden dürfen, wer den Oscar gewinnt. „Spider-Man: No Way Home“ dürfte somit sehr gute Chancen haben, hier zu triumphieren. Was es mit der neuen Oscar-Kategorie auf sich hat und wie Fans für ihren Lieblingsfilm abstimmen können, erfahrt ihr im Video:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.