Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Shazam! 2

Shazam! 2

Kinostart: 01.06.2023

Filmhandlung und Hintergrund

Superhelden-Sequel mit Zachary Levi um den Teenager Billy, der sich dank Magie in den Helden Shazam verwandelt

Wenn Teenager Billy (Asher Angel) das Zauberwort „Shazam“ ausspricht, wird er zum erwachsenen Superhelden SHAZAM! (Zachary Levi) und ist weise wie König Salomon, stark wie Herkules, ausdauernd wie Atlas, mächtig wie Zeus, mutig wie Achilles, schnell wie Merkur und nebenbei sehr humorvoll. Der erste Solo-Auftritt des Superhelden im Kinojahr 2019 überzeugte die Zuschauer*innen und Studio-Verantwortlichen bei Warner Bros. Die Fortsetzung „Shazam! 2“ war schnell beschlossene Sache, der US-Kinostart ist auf den 2. Juni 2023 verschoben worden. Der deutsche Kinostart fällt vermutlich auf den 1. Juni 2023.

Weitere Infos über kommende DC-Filme erfahrt ihr im Video

„Shazam! 2 – Fury of the Gods“ – Freut euch auf diese Besetzung

Obwohl die Dreharbeiten (Stand August 2020) noch nicht begonnen haben, ist sicher, dass Billy-Darsteller Asher Angel und sein erwachsener Superhelden-Counterpart, dargestellt von Zachary Levi, zurückkehren werden.

Bestätigt ist ebenso, dass Billys Stieffamilie mit den fünf Geschwistern Freddy (Jack Dylan Grazer), Mary (Grace Fulton), Eugene (Ian Chen), Pedro (Jovan Armand) und Darla (Faithe Herman) auch im Sequel mitmischen werden. Dank Billy konnten die fünf Geschwister am Ende von „Shazam!“ sich ebenso in Superhelden verwandeln und werden zur „Shazam“-Familie. Mit Adam Brody (Freddy), Michelle Broth (Mary), Ross Butler (Eugene), DJ Cotrona (Pedro) und Meagan Good (Darla) sind diese Alter Ego im ersten Teil bereits prominent besetzt gewesen.

Damals mussten sie den bösen Dr. Sivana (Mark Strong) ausschalten und brachten ihn ins Gefängnis. Die After-Credits-Szene deutete bereits an, dass Sivana in Teil 2 zurückkehren wird, dieses Mal als Teil des Verbrecher-Syndikats von Mister Mind, einer raupenähnlichen Gestalt mit magischen Fähigkeiten. Dieser führt die Monster Society of Evil an. Werden unsere Helden somit gleich einer großen Verbrecher-Organisation entgegentreten müssen?

Hinter der Kamera ändert sich nichts: Regisseur David F. Sandberg, als auch Drehbuchautor Henry Gayden kehren für die Fortsetzung an ihre Posten zurück. Der Titel des Films wurde auf der DC Fandome im August 2020 enthüllt: „Shazam! Fury of the Gods“. Welche Götter sich gegen Shazam entrüsten werden, verriet das Filmteam noch nicht.

Gibt es ein Treffen zwischen „Black Adam“ und „Shazam“?

Bereits für „Shazam!“ (2017) gab es Gerüchte, dass Dwayne „The Rock“ Johnson als Black Adam zu sehen sein wird. Daraus wurde zwar noch nichts, doch dieses Wunschdenken könnte sich spätestens im zweiten Teil bewahrheiten. Zuvor hat das Publikum im Solo-Film „Black Adam“ im Dezember 2021 die Chance, mehr über den Antihelden zu erfahren.

Als Antagonist eingeführt, war Black Adam seinerzeit der erste auserkorene Mensch, der vom Zauberer SHAZAM seine Superkräfte erhalten hat. Bevor Black Adam in neueren DC-Comics seinen Ruf rehabilitiert hat und sich zum Helden gemauserte, hat Dwayne Johnson jedoch eine Kampfansage für Shazam übrig: „Die Dinge werden nie wieder dieselben sein. Die Hierarchie und Macht im DC-Universum wird sich grundlegend ändern“.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare