Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Samaritan
  4. News
  5. Trotz schlechter Kritiken: Sylvester Stallone wird mit 77 Jahren erneut zum Amazon-Superheld

Trotz schlechter Kritiken: Sylvester Stallone wird mit 77 Jahren erneut zum Amazon-Superheld

Trotz schlechter Kritiken: Sylvester Stallone wird mit 77 Jahren erneut zum Amazon-Superheld
© Amazon

Mit „Samaritan“ gab Actionstar Sylvester Stallone seine Premiere als Superheld. Und der Film war erfolgreich genug, dass bei Amazon nun Teil 2 in Arbeit ist.

Poster Samaritan

Samaritan

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Die zugrundeliegende Prämisse war eigentlich ziemlich gut und klang erfrischend: Ein Superheld, der vor Jahrzehnten nach einem fulminanten Kampf verschwindet und seither nicht mehr gesehen wurde, taucht urplötzlich wieder auf. Mit Actionstar Sylvester Stallone, dem personifizierten Superhelden auf der Leinwand, hatte „Samaritan“ sogar den bestmöglichen Darsteller für diese Rolle an Bord. Doch das Ergebnis geriet zu großen Teilen zur 08/15-Show, die alle typischen Genreklischees bediente, ohne das eigentlich große Potenzial der Grundidee auch nur annähernd auszuschöpfen. In Sachen Kritiken erhielt der Amazon-Actionfilm dementsprechend magere 38 Prozent auf der Bewertungsplattform Rotten Tomatoes. Das Publikum urteilte gnädiger und vergab 71 Prozent, was mit Sicherheit am Star-Bonus von Stallone gelegen haben dürfte.

Dennoch muss „Samaritan“ für Amazon und MGM erfolgreich genug gewesen sein, denn wie The Hollywood Reporter berichtet, wurde nun „Samaritan 2“ in Auftrag gegeben. Tatsächlich soll der exklusive Film laut Amazon über drei Wochen lang die Chartspitze für sich in Anspruch genommen haben. Bragi F. Schut, der bereits das Drehbuch zum ersten Teil verfasst hatte, wird demnach auch bei der Fortsetzung die Geschichte liefern. Die hatte auch einen äußerst reizvollen Twist, der sich geradezu anbot, in einem weiteren Film näher behandelt zu werden. Fans können also davon ausgehen, dass eventuell nahtlos an das Ende des ersten Films angeschlossen wird. Ob auch Regisseur Julius Avery für „Samaritan 2“ zurückkehren wird, wurde nicht kommuniziert.

Anzeige

Ziemlich sicher dürfte allerdings sein, dass Sylvester Stallone erneut als Superheld in Erscheinung treten wird. Allerdings stellt sich hier die Frage, ob er die Hauptrolle übernimmt oder – so wie schon in „The Expendables 4“ – nur einen kurzen Auftritt haben wird, um das Zepter weiterzureichen. Es wäre durchaus denkbar, dass Stallone in „Samaritan 2“ einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin den Weg bereitet, um wieder in die Anonymität und ein ruhiges Leben im Alter zurückzukehren. Mit seinen 77 Jahren ist er wirklich nicht mehr der Jüngste, zudem hat er anderweitige Verpflichtungen wie etwa im kommenden „Cliffhanger 2“. Solltet ihr noch nicht in den Genuss von „Samaritan“ gekommen sein, dann werft einen Blick in den Trailer oder schaut euch den Film direkt bei Amazon Prime Video an.

Samaritan - Trailer Deutsch

„Samaritan“: Das war die überraschende Enthüllung des Actiondramas

– Achtung: Es folgen Spoiler zu „Samaritan“! –

In „Samaritan“ dreht sich die Geschichte um den jungen Sam Cleary (Javon Walton), der ein großer Fan des verschollenen und totgeglaubten Superhelden Samaritan (Sylvester Stallone) ist. Dieser hatte vor 25 Jahren einen erbitterten finalen Kampf gegen seinen Erzfeind Nemesis, den keiner von ihnen überlebt hat. Das zumindest glaubt die Öffentlichkeit. Doch in Wahrheit hat Samaritan überlebt und die Gunst der Stunde dazu genutzt, sich zurückzuziehen und ein normales Leben zu führen. Mit der Ruhe ist es allerdings vorbei, als Sam auf sein Alter Ego Joe aufmerksam wird. Als der kriminelle Cyrus (Pilou Asbæk) in den Besitz von Nemesis‘ Helm kommt und damit Unheil anstiftet, bleibt Müllmann Joe nichts anderes übrig, als seiner Bestimmung zu folgen.

Anzeige

Doch das war nur die halbe Wahrheit. Wie sich herausstellt, ist tatsächlich jemand vor 25 Jahren gestorben – und zwar Samaritan. Joe ist in Wahrheit sein überlebender Zwillingsbruder, besser bekannt als Nemesis. Und als ein solcher Antiheld hat er ganz andere Fertigkeiten und Möglichkeiten, mit dem Übel dieser Welt aufzuräumen.

„Samaritan“ kann im Prime-Abo ohne zusätzliche Kosten über Amazon Prime Video gestreamt werden.

Auf Amazon gibt es noch eine andere „Superheld*innen“-Truppe, die noch wesentlich schlimmer drauf ist als Nemesis. Wie gut kennt ihr euch mit der Hitserie „The Boys“ aus? Testet euer Wissen:

„The Boys“-Quiz: Wie gut kennt ihr die Amazon-Superheldenserie?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige